AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Sprachen und Entwicklungsumgebungen Die Delphi-IDE Nach "h" und Ctrl-J sind alle "H" Variablen weg

Nach "h" und Ctrl-J sind alle "H" Variablen weg

Ein Thema von Amateurprofi · begonnen am 29. Apr 2020 · letzter Beitrag vom 30. Apr 2020
Antwort Antwort
Amateurprofi

Registriert seit: 17. Nov 2005
Ort: Hamburg
858 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#1

Nach "h" und Ctrl-J sind alle "H" Variablen weg

  Alt 29. Apr 2020, 20:21
Ich habe etwas (für mich) unerklärliches erlebt.

Ich bin es gewohnt, über jede Funktion einen "Kommentarkasten"
Code:
{-----------------------------}
{                             }
{-----------------------------}
zu stellen, in dem in der ersten Zeile der Name der Funktion/Prozedur steht, und ggfs. in weiteren Zeilen eine Beschreibung, was die Funktion/Prozedur macht.
Hierfür habe ich eine Vorlage mit dem Namen "h" erstellt.
Schreibe ich ein h und drücke Ctrl-J wird solch ein "Kommentarkasten" eingefügt.

Heute passierte folgendes:
Ich schrieb das "h" und drückte Ctrl-J, hab mich aber vermutlich vertan und statt Ctrl-J etwas anderes gedrückt.
Jedenfalls waren danach alle Variablen die "h" heißen aus dem Sourcecode verschwunden.
Stand da vorher z.B. H:=Bmp.Height; , stand da danach :=Bmp.Height; Das ganze erstreckte sich über die komplette aktuelle Unit.

Hat jemand eine Ahnung wie das zustande gekommen sein könnte.
Ach ja, bei mir ist die Standard-Tastaturbelegung eingestellt.
Gruß, Klaus
Die Titanic wurde von Profis gebaut,
die Arche Noah von einem Amateur.
... Und dieser Beitrag vom Amateurprofi....
  Mit Zitat antworten Zitat
Aviator

Registriert seit: 3. Jun 2010
1.470 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#2

AW: Nach "h" und Ctrl-J sind alle "H" Variablen weg

  Alt 29. Apr 2020, 21:43
Vermutlich hast du CTRL + SHIFT + J gedrückt und bist danach auf die Leertaste oder Entfernen gekommen. Die Tastenkombination bewirkt, dass du (normalerweise in einem markierten Bereich) eine Variable an allen Stellen (im markierten Bereich) umbenennen kannst. Die Funktion nennt sich SyncEdit und kann auch nach dem Markieren von SourceCode links im Gutter aktiviert werden. Sieht meine ich aus wie so zwei Stifte oder so ähnlich.

Mehr dazu hier.
  Mit Zitat antworten Zitat
Amateurprofi

Registriert seit: 17. Nov 2005
Ort: Hamburg
858 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#3

AW: Nach "h" und Ctrl-J sind alle "H" Variablen weg

  Alt 30. Apr 2020, 00:25
@Aviator:
Danke, aber ich bin mir sicher, dass es so nicht gewesen sein kann.
Warum:
SyncEdit setzt voraus, dass ein bestimmter Bereich markiert ist, was in meinem Fall die ganze Unit sein müsste.
Gut, das kann man mit Ctrl-A machen, jedoch geht dann SyncEdit nicht.
Ich werde gelegentlich mal etwas herumexperimentieren und versuchen den Effekt zu reproduzieren.
Wenn ich dabei Erfolg habe, werde ich berichten.
Gruß, Klaus
Die Titanic wurde von Profis gebaut,
die Arche Noah von einem Amateur.
... Und dieser Beitrag vom Amateurprofi....
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:58 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2020 by Daniel R. Wolf