AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Bildschirmschutz

Ein Thema von johndoe049 · begonnen am 1. Mai 2020 · letzter Beitrag vom 7. Mai 2020
Antwort Antwort
Seite 3 von 3     123
johndoe049

Registriert seit: 22. Okt 2006
25 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#21

AW: Bildschirmschutz

  Alt 4. Mai 2020, 08:30
Zitat:
Ich nehme mal an, dass Du Dich verschrieben hast. Wird bei einem Fehlversuch wirklich alles sofort heruntergefahren?
Was ist z.B. mit dem Übermitteln der zusätzlichen Ziffernfolge an ein Mobile Phone?
Ja. Maschine wird heruntergefahren. Neustart dauert nur ein paar Minuten. Mobile Phone - ESD Abschirmung. Funk geht nicht rein und Raus. Ausserdem: Handyverbot.

Zitat:
Und wenn dann da grade Dinge im Werte von paar Millionen drinen bearbeitet werden, dann ist ein "Runterfahren" gut abzuwägen.
Produkthaftung und Folgekosten sind das Problem. Das Produkt an sich nicht. Nur die Auswirkungen, wenn hier was falsch läuft sind erheblich.

Zitat:
Wenn das derart delikat ist, warum dann überhaupt Möglichkeiten des Remotezugriffs schaffen? Wartung sollte bei solch kritischen Anlagen ja ohnehin nur vor Ort erfolgen, damit man die Maschinen stets im Blick haben kann.
Die Produktionsdetails sind verschlüsselt auf einem zentralen Server. Daher Netzwerkverbindung und die theoretische Möglichkeit eines unerlaubten Fernzugriffes von innen.

Zitat:
Und relativ billig ist auch eine Hardwarelösung, also ein Knopf an USB oder gleich ein eigener Zifferblock. (da kann dann auch niemand via Remote draufdrücken, außer er stellt sich einen Roboterarm daneben )
Oder von mir aus auch was mit RFID oder Barcodescanner, wo jemand was persönlich davor halten muß.
Wird nicht gewünscht.

Ich werde mich mit Promon mal auseinandersetzen uns sehen, was machbar ist.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Moombas
Moombas

Registriert seit: 22. Mär 2017
Ort: bei Flensburg
421 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#22

AW: Bildschirmschutz

  Alt 4. Mai 2020, 08:52
Zitat:
Und relativ billig ist auch eine Hardwarelösung, also ein Knopf an USB oder gleich ein eigener Zifferblock. (da kann dann auch niemand via Remote draufdrücken, außer er stellt sich einen Roboterarm daneben )
Oder von mir aus auch was mit RFID oder Barcodescanner, wo jemand was persönlich davor halten muß.
Wird nicht gewünscht.

Ich werde mich mit Promon mal auseinandersetzen uns sehen, was machbar ist.
Ganz im Ernst, egal wessen Hardwareseitige Lösung es ist, so eine (wirklich sichere) Lösung aus kaufmännischer Sicht steht in keinem Verhältnis zu dem von deinem angesprochenen Anbieter.
Der Weg ist das Ziel aber man sollte auf dem Weg niemals das Ziel aus den Augen verlieren.

Geändert von Moombas ( 5. Mai 2020 um 07:02 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Medium

Registriert seit: 23. Jan 2008
3.602 Beiträge
 
Delphi 2007 Enterprise
 
#23

AW: Bildschirmschutz

  Alt 4. Mai 2020, 11:29
Die Produktionsdetails sind verschlüsselt auf einem zentralen Server. Daher Netzwerkverbindung und die theoretische Möglichkeit eines unerlaubten Fernzugriffes von innen.
Netzwerkanbindug impliziert doch aber nicht zwangsweise Remote-Zugriff. Dafür muss immer aktiv ein Client installiert werden, bzw. das Windows eigene RDP aktiviert werden. Klar könnte diese Client-Funktion auch eine Malware herstellen, aber dann liegt das Problem nicht bei der theoretischen Abgreifbarkeit des Bildschirminhaltes, sondern unzureichendem Malware-Schutz. Eine Firewall würde zudem sehr gut regulieren können was für ein Netzwerkverkehr überhaupt zu dem Gerät zugelassen wird.
"When one person suffers from a delusion, it is called insanity. When a million people suffer from a delusion, it is called religion." (Richard Dawkins)
  Mit Zitat antworten Zitat
Sinspin

Registriert seit: 15. Sep 2008
Ort: Dubai
66 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#24

AW: Bildschirmschutz

  Alt 4. Mai 2020, 16:24
Befürchtung ist, jemand greift per Remote zu und baut dann Mist in der Produktion...
...oder klaut Firmenwissen.

Das lässt sich eigentlich ganz einfach verhindern.
Das interne Netz hat keine physikalische Anbindung ans Internet. Stecker ziehen und gut.
Ich habe einige Projekte für einen solchen Kunden, mit gutem Sicherheitsbewustsein, mit entwickelt.
Irgendwann fängt man von alleine an eine gewisse Genauigkeit an den Tag zu legen um nicht jedesmal eine Woche auf Testergebnisse warten zu müssen oder stundenlang in der Produktionshalle zwischen den Robotern zu hocken, bei einem Lärm den nichts vermag aufzuhalten (gab noch keine Bose ANC zu der Zeit).
Stefan
Wir zerstören die Natur und Wälder der Erde. Wir töten wilde Tiere für Trophäen. Wir produzieren Lebewesen als Massenware um sie nach wenigen Monaten zu töten. Jetzt rächt sich die Natur und tötet uns.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jfheins
jfheins

Registriert seit: 10. Jun 2004
Ort: Garching (TUM)
4.542 Beiträge
 
#25

AW: Bildschirmschutz

  Alt 7. Mai 2020, 21:13
Vielleicht wäre SetWindowDisplayAffinity() etwas für dich?

In einem normalen Screenshot ist dann nur noch schwarz zu sehen....
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:20 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2020 by Daniel R. Wolf