AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Datenbank duplizieren

Ein Thema von erich.wanker · begonnen am 24. Jun 2020 · letzter Beitrag vom 25. Jun 2020
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
Medium

Registriert seit: 23. Jan 2008
3.602 Beiträge
 
Delphi 2007 Enterprise
 
#11

AW: Datenbank duplizieren

  Alt 24. Jun 2020, 22:16
HeidiSQL kann über Server-Instanzen hinweg exportieren, und es ist in Delphi geschrieben. Leider aber nicht Open Source. Wenn es nur um eine Einmalige Sache geht, kann ich das durchaus empfehlen. Man muss nur im Start-Screen den Zielserver als gespeicherte Verbindung hinterlegen, und kann dann wenn man sich mit der Quell-DB verbunden hat im SQL-Export ein Ziel (auch) aus den gespeicherten Verbindungen angeben. Habe ich schon öfter gemacht, und klappt prima.

Ich vermute, dass intern tabellenweise SQL dumps erzeugt werden, die dann auf dem Zielserver einfach ausgeführt werden. Queries über mehrere Instanzen hinweg gibt es in der MySQL-Welt soweit ich weiß nicht.
"When one person suffers from a delusion, it is called insanity. When a million people suffer from a delusion, it is called religion." (Richard Dawkins)
  Mit Zitat antworten Zitat
hhcm

Registriert seit: 12. Feb 2006
Ort: Wegberg
247 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#12

AW: Datenbank duplizieren

  Alt 25. Jun 2020, 05:12
...Leider aber nicht Open Source.
Wie kommst du denn auf das schmale Brett?
Chris
  Mit Zitat antworten Zitat
Medium

Registriert seit: 23. Jan 2008
3.602 Beiträge
 
Delphi 2007 Enterprise
 
#13

AW: Datenbank duplizieren

  Alt 25. Jun 2020, 21:02
...Leider aber nicht Open Source.
Wie kommst du denn auf das schmale Brett?
Ich hab offenbar nicht "tief" genug gelesen, scusi! Hatte auf SF nur in die Files geaschaut, und da war nix. Der Button, der auf die aktuell gültige Heimat der Quellen, Github, verweist, ist mir nicht aufgefallen. Und zumindest im Einleitungstext auf Wikipedia steht nur "freier Client" - dass es OS wurde kommt zwar kurz danach, las sich im müden Kopf aber nicht ganz eindeutig so, dass es wirklich das aktuelle HeidiSQL ist, welches da in OS überging. Beim nochmaligen Lesen wurde es mir dann aber auch klar. Danke für's vom Brett schubsen!


Edit: Jup, da wird ein SQL Dump erzeugt. Allerdings nicht der, den manche DMBS selbst erzeugen können, sondern recht aufwendig ein eigenes Vorgehen. Zu finden in der Methode TfrmTableTools.DoExport(DBObj: TDBObject); in tabletools.pas. Der dort erzeugte Stream wird bei Export in eine andere DB in eine Query mit einer 2. Connection zum Ziel-DBMS übergeben und ausgeführt.
"When one person suffers from a delusion, it is called insanity. When a million people suffer from a delusion, it is called religion." (Richard Dawkins)

Geändert von Medium (25. Jun 2020 um 21:16 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:17 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2020 by Daniel R. Wolf