AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Sprachen und Entwicklungsumgebungen Object-Pascal / Delphi-Language Delphi paar fragen zum 'Aus Datei lesen' mit readLn

paar fragen zum 'Aus Datei lesen' mit readLn

Ein Thema von kagi3624 · begonnen am 29. Jun 2020 · letzter Beitrag vom 29. Jun 2020
Antwort Antwort
kagi3624

Registriert seit: 3. Feb 2020
61 Beiträge
 
Delphi 6 Enterprise
 
#1

paar fragen zum 'Aus Datei lesen' mit readLn

  Alt 29. Jun 2020, 09:57
Delphi-Version: 6
Hallo, wie ignoriert man beim einlesen die erste Zeile und wieso muss Reset(myFile); vor der Schleife stehen? Dankeschön.
  Mit Zitat antworten Zitat
Der schöne Günther

Registriert seit: 6. Mär 2013
5.309 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#2

AW: paar fragen zum 'Aus Datei lesen' mit readLn

  Alt 29. Jun 2020, 10:00
Bist du dir sicher dass du mit Delphi 6 noch eine fast 20 Jahre alte Entwicklungsumgebung verwendest oder kannst du auch Methoden wie TFile.ReadAllText() usw verwenden?
  Mit Zitat antworten Zitat
kagi3624

Registriert seit: 3. Feb 2020
61 Beiträge
 
Delphi 6 Enterprise
 
#3

AW: paar fragen zum 'Aus Datei lesen' mit readLn

  Alt 29. Jun 2020, 10:12
Bist du dir sicher dass du mit Delphi 6 noch eine fast 20 Jahre alte Entwicklungsumgebung verwendest oder kannst du auch Methoden wie TFile.ReadAllText() usw verwenden?
Ja, ich bin mir ziemlich sicher. Die Gründe sind..."üblich"

Also wenn ich sowas mache:

Code:
Reset(myFile);
readln(myFile, s);
while not Eof(myFile) do begin
readln(myFile, s);
machwasmit(s);
end;
reichtes zum ignorieren der ersten Zeile? Mir fällt da nichts weiter ein.

Geändert von kagi3624 (29. Jun 2020 um 10:24 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
bcvs

Registriert seit: 16. Jun 2011
482 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#4

AW: paar fragen zum 'Aus Datei lesen' mit readLn

  Alt 29. Jun 2020, 10:45
Klar reicht das. Man kann sogar den 2. Parameter weglassen, wenn man nur überlesen will:
readln(myFile); In Delphi 6 ging aber auch schon TStringList.LoadFromFile.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von KodeZwerg
KodeZwerg

Registriert seit: 1. Feb 2018
2.400 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#5

AW: paar fragen zum 'Aus Datei lesen' mit readLn

  Alt 29. Jun 2020, 11:47
wieso muss Reset(myFile); vor der Schleife stehen?
Reset probiert die externe Datei zu öffnen, per Grundeinstellung im Lese-/Schreibmodus.

reichtes zum ignorieren der ersten Zeile?
Ja, aber ein CloseFile(myFile) sollte noch vorkommen.
Gruß vom KodeZwerg
Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...
  Mit Zitat antworten Zitat
Andreas13

Registriert seit: 14. Okt 2006
Ort: Nürnberg
202 Beiträge
 
Delphi XE5 Professional
 
#6

AW: paar fragen zum 'Aus Datei lesen' mit readLn

  Alt 29. Jun 2020, 11:51
Hallo kagi3624,
wenn Du das Einlesen des Inhalts der Textdatei komplett "zu Fuß" machen willst (mußt) und noch keine Speicherschutzblöcke wie "Try ... Except" hast (Delphi 6), dann gehst Du wie im folgenden Beispiel vor:

Delphi-Quellcode:
VAR
  f : TextFile; // symbolische Dateivariable
  s : String;

CONST
  MyTxtDatei = 'D:\Delphi6\TextDatei.txt'; // Speicherort Deiner Textdatei

Begin
  AssignFile(f, MyTxtDatei); // verknüpft die Dateivariable f mit Deiner Datei. Diese Verbindung wird erst mit CloseFile(f) aufgehoben.

  {$i-}       // Fehlermeldungen ausschalten
    Reset(f); // öffnet eine vorhandene Textdatei zum Lesen
  {$i+}       // Fehlermeldungen einschalten

  If IOResult <> 0 Then
  Begin
    ShowMessage('Datei konnte nicht gefunden werden!');
    Exit; // Routine oder Programm verlassen
  End;

  While NOT EoF(f) Do
  Begin
    ReadLn(f, s);
    MachWasMit(S);
     ...
  End;

  CloseFile(f); // schließt die geöffnete Datei

...
End.
Viel Erfolg!
Gruß, Andreas
Wenn man seinem Nächsten einen steilen Berg hinaufhilft, kommt man selbst dem Gipfel näher.
John C. Cornelius

Geändert von Andreas13 (29. Jun 2020 um 11:58 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
27.041 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#7

AW: paar fragen zum 'Aus Datei lesen' mit readLn

  Alt 29. Jun 2020, 12:11
Nur mal zur Info: Try-Except bzw. Try-Finally gab es schon in Delphi 1.
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
36.149 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#8

AW: paar fragen zum 'Aus Datei lesen' mit readLn

  Alt 29. Jun 2020, 12:30
Mit {$I-} werden keine Exceptions ausgelöst.

Zitat:
ShowMessage('Datei konnte nicht gefunden werden!');
Aber wie bei den Exceptions,
mit einem SchoMessage den Fehler mit einer sinnlosen Meldung zu überschreiben, wer das macht, gehört gesteinigt.

Hier sagt IOResult warum es nicht ging und genau das sollte man auch anzeigen,
denn es kann z.B. auch heißen geht nicht, weil ungenügend Rechte oder weil Datei bereits geöffnet.


Also ganz im Ernst, lass der {$I-} weg und lass das System die richtige Fehlermeldung anzeigen.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:57 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2020 by Daniel R. Wolf