AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Delphi-PRAXiS - Lounge Klatsch und Tratsch zwei Monitore miteinander verbinden?

zwei Monitore miteinander verbinden?

Ein Thema von SoftwareLady · begonnen am 7. Feb 2021 · letzter Beitrag vom 8. Feb 2021
Antwort Antwort
SoftwareLady

Registriert seit: 2. Feb 2021
1 Beiträge
 
#1

zwei Monitore miteinander verbinden?

  Alt 7. Feb 2021, 16:17
Hallo zusammen,


ich habe mir einen zweiten Monitor gekauft und eine Dokingstation. Leider hat mein aktueller Laptop keinen USB C Anschluss (den brauche ich eigentlich für die Dockingstation) Daher habe ich mit dann einen Adapter für den Normalen USB Port gekauft. Ich wollte gerne die beiden Monitore an die Dokingstation anschließen und diese dann halt an den Laptop. So kann ich den Laptop zuklappen und Arbeite nur mit den Monitoren. Leider ist mein Plan nicht ganz aufgegangen und mein Laptop erkennt die Dockingstation nicht an. Habe ich die Möglichkeit eventuell meine beiden Monitore miteinander zu verbinden? Mein Laptop hat leider auch nur einen HDMI Anschluss.

Danke für eure Hilfe
Hardware und Software sind wie Körper und Geist.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Gandalf2265
Gandalf2265

Registriert seit: 24. Mai 2009
Ort: Laurenburg (Unterkante Westerwald)
9 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#2

AW: zwei Monitore miteinander verbinden?

  Alt 7. Feb 2021, 16:37
Hallo SoftwareLady,

wenn das Gerät nur einen HDMI-Anschluss hat (und der schon mit dem ersten externen Monitior belegt ist), dann wird es eng. Über USB-C kann man die Dockingstation mit Display-Anschluss anschließen, weil USB-C diese Signale übertragen kann. Aber ein Adapter an USB-2 hat da natürlich keine Chance. Darüber geht maximal nur das, was auch direkt an dem USB-2-Anschluss gehen würde. Woher sollen die Signale auch kommen...
Mit anderen Worten: An dem Notebook kann man so nur einen externen Monitor betreiben.

Es bleiben nur zwei Wege übrig:
- Das Notebook hat eventuell einen "echten" Dockinganschluss. Bei Business-Modellen ist das oft der Fall. Dann brauchst du eine vom Hersteller passende Dockingstation. Die sind allerdings meist teuer.
- Du nimmt einen HDMI-Splitter mit ein einem Eingang uns zwei Ausgängen. Dann hast du auf beiden Monitoren das gleiche Bild (ist aber wohl nicht das gewünschte Ergebnis...) Eine Desktoperweiterung auf beide Monitore getrennt geht so natürlich nicht.
Thorsten Maxeiner
allways change a running system
  Mit Zitat antworten Zitat
mensch72

Registriert seit: 6. Feb 2008
824 Beiträge
 
#3

AW: zwei Monitore miteinander verbinden?

  Alt 7. Feb 2021, 18:36
wenn dein Laptop normale !USB3! Ports hat, dann funktioniert das hier:
https://www.conrad.de/de/p/j5create-...-1-874880.html

wenn dein Laptop normale !USB2! Ports hat, dann funktioniert das hier:
https://www.amazon.de/DIGITUS-Grafik.../dp/B005BZ0838

Geändert von mensch72 ( 7. Feb 2021 um 18:38 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
zeras

Registriert seit: 11. Mär 2007
Ort: Saalkreis
1.379 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#4

AW: zwei Monitore miteinander verbinden?

  Alt 7. Feb 2021, 20:12
Ich hatte auch einen Rechner mit nur einem Monitor Anschluss. So wie Mensch72 schreibt, kann man mit einem Adapter eine weiteren Monitor anschließen. Ich hatte einen Delock USB DVI Adapter im Ensatz. Dieser war zwar nur USB2, aber für Programmieren und Surfen reicht das allemal.
Der Typ ist 61787 USB DVI Adapter. Gibts bei ebay günstig. Meiner liegt nur noch rum. Wenn du in der Nähe wohnen würdest, würde ich den für einen kleinen Obulus abgeben.
Es ist nie falsch das Richtige zu tun!
- Mark Twain
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu
Online

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
37.559 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#5

AW: zwei Monitore miteinander verbinden?

  Alt 8. Feb 2021, 00:32
Ja, bei USB-C (und auch "teilweise" mit USB-3) da gibt es DisplayPort-über-USB.
https://en.wikipedia.org/wiki/DisplayPort#USB-C
Hier wird die interne Grafikkarte genutzt und nur das digitale DP-Kabel durch USB umgeleitet.

Halbwegs aktuellere Schlepptops können das ... einfach mal neben den USB-C-Port gucken, ob dort ein (DP) aufgedruckt ist.
Hier werden im USB-Protokoll die Daten des DP geroutet.

PS: Bei Dingen ala MHL wird nur das USB-Kabel mishandelt, also es ist kein USB mehr, sondern es werden die Datenleitungen gekapert und dort dann ein DataLink eines HDMI-Ports mit minimalster Datenrate draufgelegt



Windows hat einen Standardtreiber zum Download, für DP über USB-3.
Windows meldet sich, wenn es einen solchen Monitor erkennt und sagt man solle sich einen anderen USB-Port suchen, aber alternativ bietet es an den Treiber runterzuladen,
aber das ist natürlich bissl langsamer.
Allerdings nur wenn der Monitor das unterstützt, aber im Hots/PC es fehlt. (hier wird der DP über die CPU behandelt)

Und es gibt auch USB-3-Dockingstations oder -Adpater mit einem Treiber für Monitore. (USB 2 will hierfür niemand nutzen wollen)
Bei Google suchenusb 3 hdmi
Ebenfalls sollte man hier maximal FullHD mit weniger Herz erwarten.
Hier ist dann quasi eine Grafikkarte im USB-Adapter/Dockingstation. (für ein ordentliches Tempo würde man aber Thunderbold oder eben aktuellere USB-C haben wollen)

Für mehr Monitore, brauchst entweder eine Dockingstation mit mehreren Anschlüssen, oder eben mehrere USB-Adapter.
Aber da schon für einen Monitor die Datenrate es USB schon recht knapp wird, wird es mit zwei Monitoren schon schlimmer. (bei 2 Adaptern stecke sie möglichst an zwei getrennte USB-Controler des Mainboards)



In deinem Fall aber ein Monitor direkt am Gerät (DP/HDMI/D-SUB)
und der andere über USB, das würde schon gehn.

PS: Bei DisplayPort-über-USB muß man aufpassen, denn der HDMI/DP am Gerät wird dann oft abgeschaltet und nur noch durch den USB geleitet.
Für zwei Monitore braucht man dann eine Dockingstation mit zwei/mehreren Monitoranschlüssen.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu ( 8. Feb 2021 um 10:08 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
SoftwareLady

Registriert seit: 2. Feb 2021
1 Beiträge
 
#6

AW: zwei Monitore miteinander verbinden?

  Alt 8. Feb 2021, 09:51
Super, vielen Dank für eure schnelle Hilfe. Dann schau ich mir das ganze gleich mal genauer an. Ich wollte halt vermeiden mir extra deswegen einen neuen Laptop anzuschaffen, weil meiner noch gut funktioniert. Danke nochmal
Hardware und Software sind wie Körper und Geist.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:56 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf