AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Netzwerke Delphi Indy zwingen TLSV1.2 zu nutzen und nicht TLSV1.3

Indy zwingen TLSV1.2 zu nutzen und nicht TLSV1.3

Ein Thema von DelTurbo · begonnen am 19. Aug 2021 · letzter Beitrag vom 20. Aug 2021
Antwort Antwort
DelTurbo

Registriert seit: 12. Dez 2009
Ort: Troisdorf
1.079 Beiträge
 
Delphi 2007 Architect
 
#1

Indy zwingen TLSV1.2 zu nutzen und nicht TLSV1.3

  Alt 19. Aug 2021, 14:41
Hi,
ich habe ein Problem. Ich habe ein Programm was per IMAP mails abruft. Leider Antwortet gmx immer mit TLSV1.3.
Das Programm läuft auf Unix (Debian 10.x) und dort ist openssl 1.1 installiert. Wenn ich folgendes Kommando eingebe, dann kann ich gmx "sagen" das ich kein TLSV1.3 kann und die antworten dann mit TLSV1.2.
Code:
openssl s_client -connect imap.gmx.net:993 -crlf -no_tls1_3
Nun zu meiner Frage: Kann ich Indy irgendwie mitteilen das er unbedingt TLSV1.2 nutzen soll, oder der gegenstelle sagt das ich kein TLSV1.3 kann, obwohl OpenSSL 1.1 installiert ist? Der Code wie ich OpenSSL einstelle steht hier

Vielen dank im Voraus
Alle meine Rechtschreibfehler sind Urheberrechtlich geschützt!!
  Mit Zitat antworten Zitat
hoika

Registriert seit: 5. Jul 2006
Ort: Magdeburg
7.992 Beiträge
 
Delphi XE4 Professional
 
#2

AW: Indy zwingen TLSV1.2 zu nutzen und nicht TLSV1.3

  Alt 19. Aug 2021, 14:51
Hallo,
du kannst doch in Indy die unterstützten Protokolle direkt festlegen.

SSLIOHandlerX.SSLOption.Method:= sss


https://stackoverflow.com/questions/...p-with-tls-1-2
Heiko

Geändert von hoika (19. Aug 2021 um 14:53 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
DelTurbo

Registriert seit: 12. Dez 2009
Ort: Troisdorf
1.079 Beiträge
 
Delphi 2007 Architect
 
#3

AW: Indy zwingen TLSV1.2 zu nutzen und nicht TLSV1.3

  Alt 19. Aug 2021, 14:54
Das mache ich.
Alle meine Rechtschreibfehler sind Urheberrechtlich geschützt!!
  Mit Zitat antworten Zitat
hoika

Registriert seit: 5. Jul 2006
Ort: Magdeburg
7.992 Beiträge
 
Delphi XE4 Professional
 
#4

AW: Indy zwingen TLSV1.2 zu nutzen und nicht TLSV1.3

  Alt 19. Aug 2021, 15:00
Hallo,
das mache ich

a) bereits
b) danke hoika, das mache ich jetzt

OK, den Link habe ich nicht gesehen,
also Lösung ist a) .


Was passiert, wenn du das hier noch umstellst?
IMAPClient.UseTLS:=utUseImplicitTLS;

https://www.delphipraxis.net/178523-...it-indy10.html
Heiko

Geändert von hoika (19. Aug 2021 um 15:04 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
DelTurbo

Registriert seit: 12. Dez 2009
Ort: Troisdorf
1.079 Beiträge
 
Delphi 2007 Architect
 
#5

AW: Indy zwingen TLSV1.2 zu nutzen und nicht TLSV1.3

  Alt 19. Aug 2021, 15:17

Was passiert, wenn du das hier noch umstellst?
IMAPClient.UseTLS:=utUseImplicitTLS;
Hi hoika,
da habe ich schon alle Werte die man einstellen kann durch. Leider keinerlei erfolg. Wie geschrieben mit dem OpenSSL befehl antwortet GMX mit TLSV1.2.

Ich habe mit auch schon Synapse angesehen. Die können auch kein TLSV1.3.

Gruß
Alle meine Rechtschreibfehler sind Urheberrechtlich geschützt!!
  Mit Zitat antworten Zitat
DelTurbo

Registriert seit: 12. Dez 2009
Ort: Troisdorf
1.079 Beiträge
 
Delphi 2007 Architect
 
#6

AW: Indy zwingen TLSV1.2 zu nutzen und nicht TLSV1.3

  Alt 20. Aug 2021, 13:59
Damit man das hier mal abschließen kann poste ich meine Lösung.

Ich habe mit von dort Synapse geladen. Da ist alles bei und drin. Der kann den Mailserver "zwingen" mit TLSV1.2 zu antworten. Und kann TLSV1.3.
Vielleicht noch eine Ergänzung. Nutzt man ssl_openssl dann sollten die "alten" dll´s vorhanden sein. Nutzt man ssl_openssl11 dann die neuen. Und darauf achten ob 32 oder 64 bit.

Kleines Programm zum Login (Windows/Unix mit FPC):
Delphi-Quellcode:
    WriteLn('SSL:',InitSSLInterface);
    tslines:=TStringList.Create;
     imap := TImapSend.Create;
      imap.Username := 'test@example.com';
      imap.Password := '123456';
      imap.FullSSL:=true;
      imap.AutoTLS:=False;
      imap.TargetPort:='993';
      imap.TargetHost := 'example.com';
      imap.Sock.SSL.SSLType:=LT_TLSv1_2; // oder LT_TLSv1_3. Halt das was man haben möchte.
    WriteLn(imap.Login);
    imap.List('',tslines);
    WriteLn(tslines.Text);
    tslines.Free;
    imap.Free;

Trotzdem danke an alle.
PS.: Bei Indy klappte das nur wenn ich per Hand libssl1.0.2_1.0.2s-1_deb9u1_amd64.deb Installierte.
Alle meine Rechtschreibfehler sind Urheberrechtlich geschützt!!

Geändert von DelTurbo (20. Aug 2021 um 14:02 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:00 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf