AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Sprachen und Entwicklungsumgebungen Die Delphi-IDE Controls.res, / Dialogs.res not found - nicht gefunden

Controls.res, / Dialogs.res not found - nicht gefunden

Ein Thema von bernhard_LA · begonnen am 13. Okt 2021 · letzter Beitrag vom 13. Okt 2021
Antwort Antwort
bernhard_LA

Registriert seit: 8. Jun 2009
Ort: Bayern
998 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#1

Controls.res, / Dialogs.res not found - nicht gefunden

  Alt 13. Okt 2021, 18:11
unsere DELPHI & JENKINS Buildserver Installation (MS Build) wirft nach einen Update folgende Fehlermeldung bei der Kompilierung von einem Projekt :

Delphi-Quellcode:

C:\Program Files (x86)\Embarcadero\Studio\21.0\Bin\CodeGear.Delphi.Targets(402,5): error E1026: File not found: 'Controls.res'

C:\Program Files (x86)\Embarcadero\Studio\21.0\Bin\CodeGear.Delphi.Targets(402,5): error E1026: File not found: 'Dialogs.res'
da der Code auf lokalen Delphi Installationen läuft, woran liegt es wenn diese beiden *.res Dateien nicht gefunden werden ?
Die anderen ~ 100 Anwendungen werden ohne Probleme kompiliert

Geändert von bernhard_LA (13. Okt 2021 um 18:16 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.573 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#2

AW: Controls.res, / Dialogs.res not found - nicht gefunden

  Alt 13. Okt 2021, 21:18
Lokal mal manuell die DPROJ mit MSBUILD kompiliert ... kommt da auch dieser Fehler?

Bzw. auf dem BuildServer manuell den DCC32 mit der DPR starten.



Klingt fast so, als fehlt das was in den Suchverzeichnissen.



Ist das ein upgegradedes Delphi-Projekt, aus einer älteren Delphi-Version?

Diese CodeGear.Common.Targets, CodeGear.Delphi.Targets usw. werden über die Projekt-DPROJ (MSBuild-Script) eingebunden.
Und beim Upgrade werden diese Stellen leider nicht richtig angepasst.

Eventuell mal die DPROJ neu generieren lassen.



In Zeile 402 wird der DCC32 (oder eine andere DCC*.exe, je nach Build-Target) aufgerufen und das Projekt kompiliert.
Zitat:
Code:
    <DCC DelphiCompile="$(_ProjectFiles)"
      PlatformTarget="$(DCC_PlatformTarget)"
      ExeOutput="$(DCC_ExeOutput)"
      BplOutput="$(DCC_BplOutput)"
      DcuOutput="$(DCC_DcuOutput)"
      DcpOutput="$(DCC_DcpOutput)"
      HppOutput="$(DCC_HppOutput)"
      ObjOutput="$(DCC_ObjOutput)"
      BpiOutput="$(DCC_BpiOutput)"
      FileReference="@(_InputFiles)"
      ProjectFileName="$(MSBuildProjectFullPath)"
      OutputExt="$(OutputExt)"

      ToolExe="$(DCC_ToolExe)"
      ...
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (13. Okt 2021 um 21:23 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:32 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf