AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Multimedia Delphi Jpg als Sprite in DelphiX

Jpg als Sprite in DelphiX

Ein Thema von Flogo · begonnen am 25. Mär 2003 · letzter Beitrag vom 26. Mär 2003
Antwort Antwort
Benutzerbild von Flogo
Flogo

Registriert seit: 24. Mär 2003
Ort: Freiburg im Breisgau
317 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#1

Jpg als Sprite in DelphiX

  Alt 25. Mär 2003, 20:59
Hallo zusammen

Ich probier grad mit DelphiX rum. Aaalsoo ich habs geschafft eine kleine Animation als Sprite anzuzeigen. Leider geht das nur mit bmp's
Wenn ich stattdessen ein jpg nehme wird nichts angezeigt. Weiß jemand warum?
If one coincidence can occur, then another coincidence can occur. And if one coincidence happens to occur just after another coincidence, then that is just a coincidence.
DNA

www.Anyxist.de
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Darty
Darty

Registriert seit: 8. Jun 2002
Ort: Kronau
731 Beiträge
 
#2
  Alt 25. Mär 2003, 23:16
Leider kenne ich mich da auch nicht so recht aus, aber wie wärs mit der Notlösung Jpg in BMP umzuwandeln
Matthias Knebel
Mfg M. Knebel [-Darty-]
- Gehörlose Delphianer gibt es selten -
www.team-knebel.de
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Flogo
Flogo

Registriert seit: 24. Mär 2003
Ort: Freiburg im Breisgau
317 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#3
  Alt 25. Mär 2003, 23:47
Hab ich mir auch schon übelegt aber weil ich mehrere von den Teilen brauche wird meine Anwendung so riesig (ich krieg schon fehler beim starten)
If one coincidence can occur, then another coincidence can occur. And if one coincidence happens to occur just after another coincidence, then that is just a coincidence.
DNA

www.Anyxist.de
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Darty
Darty

Registriert seit: 8. Jun 2002
Ort: Kronau
731 Beiträge
 
#4
  Alt 26. Mär 2003, 00:18
Weil deine Anwendung "riesig" wird bekommst du deswegen Fehlermeldung ? Sicher ?

Wenn so viele Grafiken hast, kannst es doch als DLL oder so auslagern ..
Matthias Knebel
Mfg M. Knebel [-Darty-]
- Gehörlose Delphianer gibt es selten -
www.team-knebel.de
  Mit Zitat antworten Zitat
arnoldo

Registriert seit: 8. Dez 2002
Ort: Berlin
131 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#5
  Alt 26. Mär 2003, 17:42
...es gibt auch UPX...
  Mit Zitat antworten Zitat
CalganX

Registriert seit: 21. Jul 2002
Ort: Bonn
5.403 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#6
  Alt 26. Mär 2003, 17:48
UPX ist jedoch nur für das komprimieren von EXE-Dateien und hier nicht direkt zu gebrauchen.
Ich würde vorschlagen, dass du das ganze in eine DLL auslagerst, wie M.Knebel bereits gesagt hat, oder in Resourcen speicherst. Letzteres wäre vielleicht sinnvoller. Die DXImageList füllst du dann beim starten und alle Probleme sollten beseitigt sein...

Chris
  Mit Zitat antworten Zitat
arnoldo

Registriert seit: 8. Dez 2002
Ort: Berlin
131 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#7
  Alt 26. Mär 2003, 21:25
DelphiX speichet übrigends alle Bilder der Imagelist in der *.dfm Datei bzw. dann in der *.exe. Die Bitmaps brauchen also nicht noch extra im Programmverzeichnis liegen.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Flogo
Flogo

Registriert seit: 24. Mär 2003
Ort: Freiburg im Breisgau
317 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#8
  Alt 26. Mär 2003, 22:23
Ok also wenn ich die DXImageList erst nach dem start fülle bekomme ich immerhin keine fehlermeldung mehr
Aber wie genau geht das mit dem auslagern in ne DLL oder Rescourse?
If one coincidence can occur, then another coincidence can occur. And if one coincidence happens to occur just after another coincidence, then that is just a coincidence.
DNA

www.Anyxist.de
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:13 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf