AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Projekte DDevExtensions 2.3 für RAD Studio 7, 2007-XE (2011-02-04)

DDevExtensions 2.3 für RAD Studio 7, 2007-XE (2011-02-04)

Ein Thema von jbg · begonnen am 7. Jul 2006 · letzter Beitrag vom 5. Jun 2012
Antwort Antwort
Seite 22 von 23   « Erste     12202122 23   
jbg
Registriert seit: 12. Jun 2002
DDevExtensions ist eine Sammlung von Delphi/C++Builder IDE Funktionen die einem das Arbeiten mit der IDE erleichtern. Das IDE Plugin fügt der IDE nicht nur neue Funktionalität hinzu, es behebt auch ein paar IDE Fehler und verfeinert manche IDE Funktionen.

Homepage und Download


Features:
  • Adds an extended “Use Units” dialog for the Delphi personalities showing all files that the compiler can see
  • Keybinding for extended HOME and indent/unindent TAB/Shift-TAB
  • Ctrl+Left/Right like in VisualStudio
  • Adds a dialog to set the versioninfo for multiple projects in a projectgroup
  • Can disable the Source has been modified. Rebuild? dialog
  • “Switch Active Project” dialog
  • Structure View Search
  • Selected file in project manager shows the project to which is belongs
  • Brings back the old component palette
  • Allows to disable the package cache
  • Adds a progressbar to the compile dialog
  • Adds Explicit* property remover to keep DFM files compatible to older Delphi versions
  • Allows to delete .ddp files, empty Model and empty __history directories.
  • Adds a backup system that creates backups of unsaved files when you compile or execute a project.
  • Adds the option to automatically save after a successful compile
  • Adds the ability to close the IDE even if the IDE’s termination code raised an exception
  • Adds the ability to kill the IDE after saving all files by using Ctrl+Close-Button
  • Editor tab double click action (zoom, super-zoom)
  • Enables Delphi 2009’s ability to cancel the Kibitz-Compiler by pressing ESC or moving the mouse
Für Delphi 5, 6, 2005, 2006 steht die Version 1.6 zur Verfügung. Neuere Versionen wird es dafür nicht mehr geben.
Angehängte Dateien
Dateityp: zip ddevextensions16setup_128.zip (746,3 KB, 159x aufgerufen)
Dateityp: zip DDevExtensions23Setup7_2007.zip (650,0 KB, 17x aufgerufen)
Dateityp: zip DDevExtensions23Setup.zip (907,0 KB, 15x aufgerufen)

Geändert von jbg ( 5. Feb 2011 um 17:50 Uhr)
 
Benutzerbild von himitsu
himitsu

 
Delphi 10.4 Sydney
 
#211
  Alt 21. Nov 2010, 12:21
Moin Andreas,

bei deinen Extendions kann man doch sagen "nach erfolgreicher Kompilierung bitte speichern".

Könnte man da bitte was abändern/erweitern?

Gerade das mag ich nicht, da dieses die __history aufbläht und unübersichtlich macht.
Bzw. weil dann sogar "ältere" Speicherstände schneller verschwinden.
Und zwar würde es mir gefallen, wenn nicht die Standardspeicherung von Delphi genutzt würde, sondern wenn deine Extensions eine eigene Backup-Datei anlegen.
> z.B. dateiname.pas.backup, dateiname.pas.compile oder dateiname.pas.lastcompile, neben die Originaldatei und wenn das __history-Verzeichnis existiert, dann da rein.




PS: Wie wäre es mit einem zeitgesteuerten Backup?
z.B. alle paar Minuten wird ein Backup angelegt (z.B. dateiname.pas.current), falls die IDE oder der PC mal wieder verrecken.


Beim Neustart der IDE, bzw. wenn eine Datei geladen wird, wäre es dann cool, wenn die Extensions dann nachschauen ob es solche Dateien gibt und einen fragen, ob man sie laden/wiederherstellen möchte.
  Mit Zitat antworten Zitat
jbg

 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#212
  Alt 21. Nov 2010, 20:06
Die "Compile Backup" Funktion macht so was ähnliches. Before der Compiler angeworfen wird, werden alle offnen, nicht gespeicherten Dateien direkt aus dem Editor-Puffer in *.cbk Dateien gespeichert, die neben den *.pas Dateien liegen. Sollte dann die IDE abschmieren, kann man von Hand diese Dateien wiederherstellen.
Dieses Feature habe ich extra für Leute geschrieben, die Aufschreien, wenn mal der Strom ausfällt, da sie seit 8 Stunden nicht gespeichert haben.
Andreas aka AHUser aka jbg
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

 
Delphi 10.4 Sydney
 
#213
  Alt 30. Dez 2010, 14:26
Moin Andy,

wäre es eigentlich auch möglich das __history-Verzeichnis sichtbar zu machen, also daß Delphi dort kein Hidden mehr setzt?
  Mit Zitat antworten Zitat
taveuni

 
Delphi 10.4 Sydney
 
#214
  Alt 25. Jan 2011, 08:08
Juppiee...

Danke für die Wiederaufnahme von D2007 in ddev 2.2.
Deine bewundernswerte Arbeit kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden.

Gruss Werner
  Mit Zitat antworten Zitat
jbg

 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#215
  Alt 4. Feb 2011, 21:53
DDevExtensions 2.3 ist da. Es wird Delphi 7, 2007, 2009, 2010 und XE unterstützt.


Änderungen Version 2.3:
  • Fixed: Editor Zoom/SuperZoom are now handled by the original Delphi 2007 code.
  • Fixed: Use Unit didn't work if the file in the editor had a dot in the name.
  • Fixed: Compile progress didn't work if you used projects dependencies.
  • Fixed: Set Versioninfo dialog didn't apply "File Version" changes (Delphi 2007 only)

Änderungen Version 2.2:
  • Added: Delphi 7 and 2007 support
  • Added: "Use Units" dialog can move units from implementation to interface.
  • Added: Ctrl+Up/Down move ProjectManager projects to build sooner/later
  • Improved: The "Use/Search Units" dialog now underlines implementation-uses units in addition to the bold weight.
  • Improved: The "Use/Search Units" dialog is now a lot faster.
  • Fixed: Using SetVersionInfo after switching the Build Configuration overwrote some project options (IDE bug).
  • Fixed: Team Start parameters used ANSI instead of UTF8 encoding for dproj/cproj files.
  • Fixed: Access Violation when there is no active project even if there are projects (IDE bug?)
  • Fixed: EListError in FileSelector
  • Fixed: The uses-parser could not handle unit names with dots like "Generics.Collections".
  • Fixed: ComponentSelector dropdown had problems with a multiple monitor setup with negative coordinates.
  • Fixed: Treat warnings as errors didn't work correctly.
  • Fixed: StructureView Search didn't find sub components like TField.
Andreas aka AHUser aka jbg
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

 
Delphi 10.4 Sydney
 
#216
  Alt 18. Jul 2011, 18:00
Moin, kann man hier eigentlich auch sowas einbauen, welches bei Strg+F dafür sogt, daß die Checkboxen "Textanfang" und eventuell auch "Auswahl durchsuchen" (vorallem wenn nur ein Wort/Zeile markiert ist) nicht ständig umgeschaltet werden?

Vorallem dieses Textanfang nervt total.


*hundeblickaufsetz*
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

 
Delphi 10.4 Sydney
 
#217
  Alt 2. Apr 2012, 17:21
Deine Extensions basteln doch soeinen schönen Fortschrittsbalken in das Startfenster vom Delphi.
Könntest du an der Stelle eventuell auch noch den Style dieses Fensters ändern, so daß es einen Taskleisteneintrag bekommt?

Manchmal bleibt Delphi ja hängen, wenn es z.B. ein Problemchen mit einer BPL hat und es dadurch auf eine Benutzereingabe wartet oder es beim Laden einer Unit/DFM ein Problem gibt. (die über den Desktop gespeicherten Units, welche beim Start wieder geladen werden)

Wenn man zwischendurch noch was anderes macht, dann bleibt Delphi im Hintergrund hängen und da währe ein Taskbareintrag recht praktisch.
Erstmal um zu sehen, daß Delphi wirklich startet und dann um sich darüber hinzuklicken, wenn es hängt.




Voll krass währe es ja, wenn die Progressbar auch noch diese neue Windowsfunktion nutzt, wo der Progressbalken auch noch in dem Taskbutton sichtbar ist.



Ansonsten gute Arbeit.
  Mit Zitat antworten Zitat
TiGü

 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#218
  Alt 3. Apr 2012, 14:34
Deine Extensions basteln doch soeinen schönen Fortschrittsbalken in das Startfenster vom Delphi.
Ist es nicht das IDE Fix Pack, was den Balken reinzaubert?

Ich starte das RAD Studio eh immer über -ns und -np, wozu braucht man ein Startfenster?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von cookie22
cookie22

 
Delphi XE2 Professional
 
#219
  Alt 3. Apr 2012, 15:34
Nein, es sind die Extensions.

Man sieht dort was geladen wird.

Andere Frage. Warum blendest du es aus? Das bringt Null Geschwindikeitsvorteil.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

 
Delphi 10.4 Sydney
 
#220
  Alt 3. Apr 2012, 15:57
Jupp, der FixPack behebt Fehler und der Balken ist ja kein Bugfix.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

(?)

LinkBack to this Thread

Erstellt von For Type Datum
DDevExtensions - Ergebnisse Finduny This thread Refback 8. Nov 2010 08:35

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:32 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf