AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Projekte DDevExtensions 2.3 für RAD Studio 7, 2007-XE (2011-02-04)

DDevExtensions 2.3 für RAD Studio 7, 2007-XE (2011-02-04)

Ein Thema von jbg · begonnen am 7. Jul 2006 · letzter Beitrag vom 5. Jun 2012
Antwort Antwort
Seite 8 von 23   « Erste     678 91018     Letzte » 
jbg
Registriert seit: 12. Jun 2002
DDevExtensions ist eine Sammlung von Delphi/C++Builder IDE Funktionen die einem das Arbeiten mit der IDE erleichtern. Das IDE Plugin fügt der IDE nicht nur neue Funktionalität hinzu, es behebt auch ein paar IDE Fehler und verfeinert manche IDE Funktionen.

Homepage und Download


Features:
  • Adds an extended “Use Units” dialog for the Delphi personalities showing all files that the compiler can see
  • Keybinding for extended HOME and indent/unindent TAB/Shift-TAB
  • Ctrl+Left/Right like in VisualStudio
  • Adds a dialog to set the versioninfo for multiple projects in a projectgroup
  • Can disable the Source has been modified. Rebuild? dialog
  • “Switch Active Project” dialog
  • Structure View Search
  • Selected file in project manager shows the project to which is belongs
  • Brings back the old component palette
  • Allows to disable the package cache
  • Adds a progressbar to the compile dialog
  • Adds Explicit* property remover to keep DFM files compatible to older Delphi versions
  • Allows to delete .ddp files, empty Model and empty __history directories.
  • Adds a backup system that creates backups of unsaved files when you compile or execute a project.
  • Adds the option to automatically save after a successful compile
  • Adds the ability to close the IDE even if the IDE’s termination code raised an exception
  • Adds the ability to kill the IDE after saving all files by using Ctrl+Close-Button
  • Editor tab double click action (zoom, super-zoom)
  • Enables Delphi 2009’s ability to cancel the Kibitz-Compiler by pressing ESC or moving the mouse
Für Delphi 5, 6, 2005, 2006 steht die Version 1.6 zur Verfügung. Neuere Versionen wird es dafür nicht mehr geben.
Angehängte Dateien
Dateityp: zip ddevextensions16setup_128.zip (746,3 KB, 159x aufgerufen)
Dateityp: zip DDevExtensions23Setup7_2007.zip (650,0 KB, 17x aufgerufen)
Dateityp: zip DDevExtensions23Setup.zip (907,0 KB, 15x aufgerufen)

Geändert von jbg ( 5. Feb 2011 um 17:50 Uhr)
 
Benutzerbild von DevilsCamp
DevilsCamp

 
Delphi 2006 Professional
 
#71
  Alt 4. Aug 2006, 09:17
Ich hätte da einen Vorschlag:

Du hast ja schon das Aussehen des Fensters ersetzt, in dem ich mir alle Units eines Projektes ansehen bzw. in einer Unit andere Units eines Projektes verwenden kann.

Standardmäßig setzt Delphi ja die zu verwendende Unit in den implementation Abschnitt. Gibt es eine Möglichkeit das so umzustellen, dass man auf Wunsch die Unit auch im Interface-Abschnitt einbauen lassen kann?
Marc R.
  Mit Zitat antworten Zitat
jbg

 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#72
  Alt 4. Aug 2006, 12:38
Zitat von DevilsCamp:
Standardmäßig setzt Delphi ja die zu verwendende Unit in den implementation Abschnitt. Gibt es eine Möglichkeit das so umzustellen, dass man auf Wunsch die Unit auch im Interface-Abschnitt einbauen lassen kann?
Mein Dialog kann nur das, was der originale Dialog auch kann. Er sitzt nämlich nur über dem originalen und liest und setzt dessen Controls.
Andreas aka AHUser aka jbg
  Mit Zitat antworten Zitat
jbg

 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#73
  Alt 10. Aug 2006, 22:24
Ich habe Anfragen, die "alte" Komponentepalette in Delphi 2005/2006 einzubauen. Wollen das hier auch ein paar?
Andreas aka AHUser aka jbg
  Mit Zitat antworten Zitat
jensw_2000
 
#74
  Alt 10. Aug 2006, 23:32
Zitat von jbg:
Ich habe Anfragen, die "alte" Komponentepalette in Delphi 2005/2006 einzubauen. Wollen das hier auch ein paar?
*Fingerheb*
Ich. Die neue Komponentenpalette finde ich grausam.
Sie ist mindestens zu 30% Schuld daran, das ich meine 2005 PE unbenutzt auf der Platte liegt.
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler

 
Delphi 10.4 Sydney
 
#75
  Alt 11. Aug 2006, 06:26
Dieses Feature würde sicherlich großen Zuspruch finden.
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
mbamler

 
Delphi 7 Architect
 
#76
  Alt 11. Aug 2006, 07:31
Zitat von jbg:
Ich habe Anfragen, die "alte" Komponentepalette in Delphi 2005/2006 einzubauen. Wollen das hier auch ein paar?
Ich wäre hin und weg ...

Gruß
Matthias
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von uligerhardt
uligerhardt

 
Delphi 2007 Professional
 
#77
  Alt 11. Aug 2006, 09:24
Zitat von jensw_2000:
Ich. Die neue Komponentenpalette finde ich grausam.
Was haben nur alle gegen die neue KP? Strg-Alt-"P"-"BUT"-Enter und ich hab meinen Button. Schneller geht's doch nicht.
Uli Gerhardt
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DevilsCamp
DevilsCamp

 
Delphi 2006 Professional
 
#78
  Alt 11. Aug 2006, 09:51
Ich weiß ja nicht wie's euch geht, aber ich habe meine Palette immer eingeklappt. Nun passiert es aber relativ häufig, dass Delphi die Breiteneinstellugn für die Palette "vergisst" und beim nächsten Öffnen über den gesamten Bildschirm legt

Daher würde ich eine Komponentenpalette im D7-Stil sehr begrüßen.
Marc R.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von uligerhardt
uligerhardt

 
Delphi 2007 Professional
 
#79
  Alt 11. Aug 2006, 12:40
Zitat von DevilsCamp:
Ich weiß ja nicht wie's euch geht, aber ich habe meine Palette immer eingeklappt. Nun passiert es aber relativ häufig, dass Delphi die Breiteneinstellugn für die Palette "vergisst" und beim nächsten Öffnen über den gesamten Bildschirm legt
OK, das Problem hatte ich früher auch ab und zu. Ist aber in der letzten Zeit weg - vermutlich seit wir von D2005 auf D2006 umgestiegen sind.
Uli Gerhardt
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sourcemaker
Sourcemaker

 
Delphi XE5 Professional
 
#80
  Alt 11. Aug 2006, 12:42
Hi,

erstmal wieder großes Lob für Deine Arbeit.

Eine Kleinigkeit ist mir beim Unit-Selector aufgefallen, beim Öffnen des
normalen Unit-Selector steht der Cursor auf der aktuellen Unit bei
Deiner Implementierung immer am Anfang.
Diese alte Funktionalität hat den Vorteil mit wenigen Cursortasten auf die
nächste verwandte Unit zu springen z.B. Konto.pas ist gerade geöffnet und
dann einen nach unten auf KontoEdit.pas wechseln.

Wäre schön wenn Du diese Funktionalität umsetzen könntest.

Grüße

Frank
Frank
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

(?)

LinkBack to this Thread

Erstellt von For Type Datum
DDevExtensions - Ergebnisse Finduny This thread Refback 8. Nov 2010 08:35

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:19 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf