AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Vergleich Skinning Komponeten

Ein Thema von Luckie · begonnen am 8. Jan 2007 · letzter Beitrag vom 23. Feb 2011
Antwort Antwort
Seite 3 von 3     123
Benutzerbild von stahli
stahli

Registriert seit: 26. Nov 2003
Ort: Halle/Saale
4.243 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#21

AW: Vergleich Skinning Komponeten

  Alt 22. Feb 2011, 19:35
Ich kann die AlphaControls sehr empfehlen.
Ein Tool ersetzt die Komponenten in bestehenden Projekten (hin und zurück).
Support ist super.
Stahli
http://www.StahliSoft.de
---
"Jetzt muss ich seh´n, dass ich kein Denkfehler mach...!?" Dittsche (2004)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von ralfiii
ralfiii

Registriert seit: 30. Mai 2007
488 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#22

AW: Vergleich Skinning Komponeten

  Alt 22. Feb 2011, 22:58
Ich werfe noch DevExpress mit hinterher.
Ich möchte auf alle Fälle eine Lösung wo man NICHT alle Komponenten durch einen speziellen Komponentensatz austauschen muss, sondern eine zentrale Skinning-Komponente einfach auf die Form klatscht und der Rest halbwegs automatisch läuft.

Ich hab erst VCLSkin favorisiert bis ich hier gelesen hab, dass Luckie schreibt, die Komponenten waren "ein Griff in's Klo".

Geändert von ralfiii (22. Feb 2011 um 23:03 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von OldGrumpy
OldGrumpy

Registriert seit: 28. Sep 2006
Ort: Sandhausen
941 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#23

AW: Vergleich Skinning Komponeten

  Alt 23. Feb 2011, 01:48
Ich möchte auf alle Fälle eine Lösung wo man NICHT alle Komponenten durch einen speziellen Komponentensatz austauschen muss, sondern eine zentrale Skinning-Komponente einfach auf die Form klatscht und der Rest halbwegs automatisch läuft.

Ich hab erst VCLSkin favorisiert bis ich hier gelesen hab, dass Luckie schreibt, die Komponenten waren "ein Griff in's Klo".
Um mal eine längere Odyssee durch verschiedene Skinningsysteme zusammenzufassen: Verabschiede Dich von "reinstecken und wohlfühlen". Wirklich gut funktionierende Skins bekommst Du nicht ohne angepasste Komponenten. Bei den Alphaskins - bei denen ich nach mehreren Schiffbrüchen in der Evaluierung anderer Skinsysteme dann geblieben bin - hält sich der Aufwand für eine Umstellung sehr in Grenzen: Für die meisten Komponenten gibt es ein Pendant mit einem kleinen "s". Aus TPanel wird TsPanel, aus TButton wird TsButton und so weiter. Im Endeffekt ist es fast so einfach wie ein projektweites "Suchen und Ersetzen". Danach öffnet man das Projekt in der Entwicklungsumgebung, zieht auf das Mainform einen TsSkinManager und einen TsSkinProvider drauf und fügt jedem weiteren Form einen TsSkinProvider hinzu - fertig. Der SkinManager sorgt für das Laden und Bereithalten der Skins, der SkinProvider sorgt für das korrekte Skinning aller Unterelemente des Forms auf dem er liegt.

Nebenbei ist die API so offen und der Hersteller so hilfsbereit, dass es kein Problem ist, eigene Controls zu bauen die sich z.B. die Hintergrundtextur holen (ja, es gibt hier auch Skins die mehr als nur eine einfache Hintergrundfarbe oder einen -gradienten haben!) um runde oder unregelmäßig geformte Bedienelemente nahtlos einzubetten.
"Tja ja, das Ausrufezeichen... Der virtuelle Spoiler des 21. Jahrhunderts, der Breitreifen für die Datenautobahn, die k3wle Sonnenbrille fürs Usenet. " (Henning Richter)
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.804 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#24

AW: Vergleich Skinning Komponeten

  Alt 23. Feb 2011, 07:30
Die AlphaSkins bieten dir aber auch an, Standardkomponenten direkt zu skinnen, ohne den Typ zu ersetzen
Markus Kinzler

Geändert von mkinzler (23. Feb 2011 um 08:23 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
messie

Registriert seit: 2. Mär 2005
Ort: Göttingen
1.592 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#25

AW: Vergleich Skinning Komponeten

  Alt 23. Feb 2011, 08:21
Die AlphaSkins bieten dir aber auch an, Standradkomponenten direkt zu skinnen, ohne den Typ zu ersetzen
Ich würde eher sagen, die Alphaskins machen das automatisch. Was nicht immer zum gewünschten Ergebnis führt. Da muss man dann die Kompos austauschen oder per Ausschlussliste aus dem skinning ausnehmen (z.B. TChart ist so ein Problemkind).

Grüße, Messie
  Mit Zitat antworten Zitat
generic

Registriert seit: 24. Mär 2004
Ort: bei Hannover
2.387 Beiträge
 
Delphi XE5 Professional
 
#26

AW: Re: Vergleich Skinning Komponeten

  Alt 23. Feb 2011, 09:17
will ich das ganze erstmal evaluieren und auch Erfahrungsberichte von anderen Nutzern sammeln.
Ich persönlich bin kein Fan von Skinning. Das Problem durch Skinning ist, dass die gewohnte Oberfläche von Windows weg ist und sich ein Nutzer in das Programm "einarbeiten" muss. Mal abgesehen davon, hat der Benutzer sein bevorzugtes Design und Farben bereits in Windows ausgewählt.
Coding BOTT - Video Tutorials rund um das Programmieren - https://www.youtube.com/channel/UCUG...aXLclwO9qA-lzA
  Mit Zitat antworten Zitat
messie

Registriert seit: 2. Mär 2005
Ort: Göttingen
1.592 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#27

AW: Re: Vergleich Skinning Komponeten

  Alt 23. Feb 2011, 09:33
Ich persönlich bin kein Fan von Skinning. Das Problem durch Skinning ist, dass die gewohnte Oberfläche von Windows weg ist und sich ein Nutzer in das Programm "einarbeiten" muss. Mal abgesehen davon, hat der Benutzer sein bevorzugtes Design und Farben bereits in Windows ausgewählt.
Das ist aber eine Grundsatzfrage die hier nicht diskutiert wird

Grüße, Messie
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von ralfiii
ralfiii

Registriert seit: 30. Mai 2007
488 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#28

AW: Vergleich Skinning Komponeten

  Alt 23. Feb 2011, 15:13
Ich hab also noch ein wenig recherchiert und soweit möglich sämtliche Trials ausprobiert. Wen's interessiert, die finalen Kandidaten sind VCLSkin und AlphaControls.

Beide Komponenten brauchen nur auf eine Form geworfen zu werden und schon skinnen sie die ganze App incl. aller Dialoge. Fein fein. Ein paar Unterschiede gibt's trotzdem.

VCLSkin

Sehr einfach, installiert wirklich nur 2 Komponenten und ist performanter und schlanker als die AlphaSkins.

AlphaSkins

Mit den AlphaSkins kommt ein ziemlicher Haufen Komponenten mit, einerseits einfach Replacement für standard Komponenten, und dann noch ein paar Specials (FilenameEdit, TimePicker...). Diese Komponenten haben einfach noch ein paar nette Effekte mehr als die normalen VCL-Dinger wenn sie geskinnt sind.
AlphaSkins unterstützen im Gegensatz zu VCLSkin bondierte Hintergründe oder Background-Images wie brushed-Aluminium-Look. Der Background zieht sich dann auch schön durch draufgelegte Panels. Etwas Nacharbeit ist nötig wenn so ein Fenster vergrössert/verkleinert wird, da muss man u.U. selber aufpassen das die Panels gerefresht werden. Das kann man sich sparen wenn man die Panels durch die AlphaSkin-Panels ersetzt.

Insgesamt bieten die AlphaSkins etwas mehr Eye-Candy, der Footprint ist aber echt satt (aber wen kümmern heutzutage schon zusätzliche 800kb)

Die No-Go-Kandidaten

SkinCrafter ist eine echt Katastrophe.
SuiSkin unterstützt TCheckBoxList nicht, die brauch ich aber.
Die AlmediaDev-Komponenten bsf und dsf benötigen einen Komplettaustausch aller Komponenten.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von stahli
stahli

Registriert seit: 26. Nov 2003
Ort: Halle/Saale
4.243 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#29

AW: Vergleich Skinning Komponeten

  Alt 23. Feb 2011, 15:20
feine Zusammenfassung
Stahli
http://www.StahliSoft.de
---
"Jetzt muss ich seh´n, dass ich kein Denkfehler mach...!?" Dittsche (2004)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:40 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf