Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von Garfield
Garfield

Registriert seit: 9. Jul 2004
Ort: Aken (Anhalt-Bitterfeld)
1.333 Beiträge
 
Delphi XE5 Professional
 

Re: TNT-Unicode-Controls-Hack for Turbo Delphi (and other)

  Alt 3. Feb 2010, 01:02
Zitat von himitsu:
Man bastelt einfach im TD seine GUI zusammen und bindet dann nur noch die entsprechenden TNT-Units in seine Formular-Unit ein ... und/oder wo es sonst noch nötig ist.

...

in der Demo sind es diese
Delphi-Quellcode:
uses ...
  TntHackWindows, TntHackSysUtils, TntHackClasses, TntHackGraphics,
  TntHackControls, TntHackForms, TntHackDialogs, TntHackStdCtrls, TntHackCheckLst;
Ganz so scheint es nicht zu sein. Beim Compilieren bleibt man in der Unit TntWideStrings hängen:
Delphi-Quellcode:
{$IFDEF COMPILER_10_UP}
  {$MESSAGE FATAL 'Do not refer to TntWideStrings.pas.  It works correctly in Delphi 2006.'}
{$ENDIF}
Wenn man dies entfernt, hat man im TEdit und TRichEdit ????????? stehen, im TMemo |||||||||||. Über die Zwischenablage kopiert hierher sind das dann ????????? und Программа.
Gruss Garfield
TuxedoOS: Laz2.0.6/FPC3.0.4 - VirtBox6.1+W10: D7PE, DXE5Prof
  Mit Zitat antworten Zitat