AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Suchfunktion Ergebnis der Suchanfrage

Ergebnis der Suchanfrage


Datum des Suchindex: Heute, 15:02

Parameter dieser Suchanfrage:

Suche in Thema: DLL Tparallel.for loop deadock
Suche alle Beiträge, die von "Sequitar" geschrieben wurden
• Suchmethode: "Suche nach allen Begriffen"
• Nach Datum (firstpost) sortiert
• Zeige Treffer als Beiträge
Zeige 12 von insges. 12 Treffern
Suche benötigte 0.000s

Es liegen Ergebnisse in folgenden Bereichen vor:

  • Forum: Programmieren allgemein

    AW: Tparallel.for loop - zur Geschwindigkeit

      Delphi
      by Sequitar, 3. Nov 2021
    OK, es läuft. Jetzt bleibt die Frage, wieso ist es als Multithreaded-Version *signifikant* langsamer?
    Um die tparallel.&for() loop nutzen zu können, muss ich ja einen min, und einen max wert angeben, um terminieren zu können. Soweit so klar. Also hol ich mir einen array, fülle den auf (das muss im moment noch linear erfolgen, schien mir ein bottleneck zu sein, daher hab ich den teil jetzt auf...
  • Forum: Programmieren allgemein

    AW: DLL Tparallel.for loop deadock

      Delphi
      by Sequitar, 27. Okt 2021
    Ich habe heute mal etwas Zeit gefunden, mich noch einmal mit dem Problem zu beschäftigen. Es ist mir tatsächlich gelungen den code auch innerhalb der dll laufen zu lassen (zum test einfach mal eine simple procedure exportiert:


    procedure paral_for;
    var
    l: Tlist<Boolean>;
    pc: Iprimecheck;
    const
    N = 5000;
    var
  • Forum: Programmieren allgemein

    AW: DLL Tparallel.for loop deadock

      Delphi
      by Sequitar, 13. Okt 2021
    Also ganz ehrlich, das kann doch nicht sein?! Irgendwas läuft da grundlegend falsch.
    Ich dachte, ok paralell geht nicht, steige ich - mit mehraufwand - auf normale threads um.
    Es stellt sich raus, ...das geht genauso wenig.

    Nehmen wir folgende minimalklasse

    type
    tmythread = class(Tthread)
    procedure Execute; override;
    end;
  • Forum: Programmieren allgemein

    AW: DLL Tparallel.for loop deadock

      Delphi
      by Sequitar, 10. Okt 2021
    Ich muss mich heute noch mal zurückmelden:

    Wenn ich eine einfache for loop teste:

    CheckSynchronize;
    Tparallel.For(1, 10,
    Procedure(I: Integer)
    Begin
    // CheckSynchronize;//?? macht keinen Unterschied
    Writeln(I);
  • Forum: Programmieren allgemein

    AW: DLL Tparallel.for loop deadock

      Delphi
      by Sequitar, 2. Okt 2021
    Hat etwas gedauert. Entschuldigung.
    Ich hoffe ich hab jetzt die entsprechenden paths alle abgeändert.

    Dazu hab ich ein minimum-core package zusammengestellt, das die notwendigen interfaces und globale pfade etc enthält. Das hat jetzt aber keine debuginfos mehr drin.
    Die ResourcenDLL ist noch nicht compiliert, hierzu liegen die resources bei.

    !!FactorizeMT_minimal.ini: Hier müssen die...
  • Forum: Programmieren allgemein

    AW: DLL Tparallel.for loop deadock

      Delphi
      by Sequitar, 27. Sep 2021
    Das gestaltet sich - wg veränderter initialisierungsreihenfolge- etwas schwierig, alles in eine einzelne exe zu packen. Da ich im moment relativ wenig zeit hab, brauch ich damit wohl noch 1,2 tage, wenn es anders gar nicht geht.
    Trotzdem erst mal danke für die hilfe
    seq
  • Forum: Programmieren allgemein

    AW: DLL Tparallel.for loop deadock

      Delphi
      by Sequitar, 27. Sep 2021
    Guter punkt. ichhab die paths noch nicht angepasst. ich werde heute nachmittag eine mvp ohne packages hochladen. dank für den hinweis.:-D
  • Forum: Programmieren allgemein

    AW: DLL Tparallel.for loop deadock

      Delphi
      by Sequitar, 26. Sep 2021
    Also egal, was ich mache (hab die selbe unit jetzt in einer eigenen exe laufen (ohne BPL / DLLs), IDE ist frisch installiert, icnl upd. 2):

    Mein originaler Code läuft einwandfrei. Sobald ich die Multithreaded version laufen lasse hab ich irgendwie eine endlos-schleife wo keine sein sollte.
    Da ich mich erst seit kurzem mit MT intensiver beschäftige vermute ich einen unentdeckten deadlock. Es...
  • Forum: Programmieren allgemein

    AW: DLL Tparallel.for loop deadock

      Delphi
      by Sequitar, 26. Sep 2021
    Das mache ich sowieso schon - sonst komme ich ja nicht an die gemeinsamen interfaces (OK ich glaube Tvirtualinferfaces, aber BPL und eine gemeinsame intf-declaration war an der stelle das komfortableste). DLL wird halt dynamisch nachgeladen, aber das sollte keinen Unterschied hierfür machen.
  • Forum: Programmieren allgemein

    AW: DLL Tparallel.for loop deadock

      Delphi
      by Sequitar, 26. Sep 2021
    Super!!:-D Vielen Dank für den Tip. Das funktioniert einwandfrei.
    Sorry, dass ich jetzt erst antworte. Aber ich kam bisher noch nicht dazu es auszuprobieren.
  • Forum: Programmieren allgemein

    AW: DLL Tparallel.for loop deadock

      Delphi
      by Sequitar, 16. Sep 2021
    OK Danke!, auf so was wäre ich nie gekommen! - Also die Antwort ist erst mal : nein rufe ich nicht.
    Wie genau würde ich dass denn praktisch machen? Hättest du ein kurzes Beispiel?

    Geplant war als (kompliziertre Variante) auch Folgendes:

    Also ich kommuniziere mit der DLL über ein interface. Innerhalb der interface-Implementierung, zb. tsomecontainer=class private fworker:tmyworkerthread;...
  • Forum: Programmieren allgemein

    DLL Tparallel.for loop deadock

      Delphi
      by Sequitar, 16. Sep 2021
    Hallo,
    ich möchte gerne eine simple tparallel loop laufen lassen

    Beispiel:

    procedure test;
    var testarray:tarray<string>;
    iscontained:boolean;
    const A='ABC';//some string;
    begin


URL zu dieser Suchanfrage:

https://www.delphipraxis.net/dp_search.php?do=usersearch&search_username=Sequitar&search_exact_username=1&search_sortby=dateline&search_resulttype=post&search_matchmode=0&searchthreadid=208817
Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:12 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf