AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Suchfunktion Ergebnis der Suchanfrage

Ergebnis der Suchanfrage


Datum des Suchindex: Heute, 19:32

Parameter dieser Suchanfrage:

Suche in Thema: Wie kann man ein "halbes" Memory-Leak finden?
Suche alle Beiträge, die von "DGL-luke" geschrieben wurden
• Suchmethode: "Suche nach allen Begriffen"
• Nach Datum (firstpost) sortiert
• Zeige Treffer als Beiträge
Zeige 4 von insges. 4 Treffern
Suche benötigte 0.005s

Es liegen Ergebnisse in folgenden Bereichen vor:

  • Forum: Sonstige Fragen zu Delphi

    Re: Wie kann man ein "halbes" Memory-Leak finden?

      Delphi
      by DGL-luke, 29. Mai 2008
    dem kunden stellt sich dann eben die wahl, dich das ganze prüfen zu lassen, oder alle 3?6?12? Stunden alles komplett neu zu initialisieren.

    Oder kannst du das ohne Neustart machen? EInfach selber mal alles neu initialisieren, sobald der speicher knapp wird (du 100.000 objekte in der db hast)?

    Bei fragmentierung hilft das eventuell auch wenig; da musst du dir dann was einfallen lassen, wie...
  • Forum: Sonstige Fragen zu Delphi

    Re: Wie kann man ein "halbes" Memory-Leak finden?

      Delphi
      by DGL-luke, 29. Mai 2008
    gut, dann siehe mein edit, und zusätzlich noch ein bool "lazyObject" dazu (faul=liegt bis zum ende rum ;-))

    EDIT: evtl. sogar als class const...
  • Forum: Sonstige Fragen zu Delphi

    Re: Wie kann man ein "halbes" Memory-Leak finden?

      Delphi
      by DGL-luke, 29. Mai 2008
    na dann lass doch mal das großreinemachen am ende weg. da wird dir das zeug schon ordentlich um die ohren fliegen :) und alle MMs mit leak-reporting (FastMM ist da echt gut!) werden dir zeigen, welche objekte da noch rumlunger,n evtl. sogar mit Klassenname und speicherbereich und zeilennummern, wo die objekte erzeugt wurden :)

    EDIT: du kannst das natürlich auch selber machen. in die...
  • Forum: Sonstige Fragen zu Delphi

    Re: Wie kann man ein "halbes" Memory-Leak finden?

      Delphi
      by DGL-luke, 29. Mai 2008
    schon lange nicht mehr delphifoniert, mal sehn ob ich meine ad hoc array-allokationsverwaltung noch zusammenkrieg:


    var firstfree: integer;
    array: array of Typ;

    function ArrayAdd(val: Typ): TResult;
    begin
    if high(Array) < firstfree then
    setlength(array, length(array) * 162 div 100); //1.62 = magic number; feintunen sorgt evtl. für bessere performance je nachdem wie das array...


URL zu dieser Suchanfrage:

https://www.delphipraxis.net/dp_search.php?do=usersearch&search_username=DGL-luke&search_exact_username=1&search_sortby=dateline&search_resulttype=post&search_matchmode=0&searchthreadid=114634
Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:42 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf