AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Suchfunktion Ergebnis der Suchanfrage

Ergebnis der Suchanfrage


Datum des Suchindex: Heute, 09:17

Parameter dieser Suchanfrage:

Suche in Thema: Neue Datenbank
Suche alle Beiträge, die von "Bernhard Geyer" geschrieben wurden
• Suchmethode: "Suche nach allen Begriffen"
• Nach Datum (firstpost) sortiert
• Zeige Treffer als Beiträge
Zeige 6 von insges. 6 Treffern
Suche benötigte 0.003s

Es liegen Ergebnisse in folgenden Bereichen vor:

  • Forum: Datenbanken

    AW: Neue Datenbank

      Delphi
      by Bernhard Geyer, 12. Apr 2017
    Mittlerweile kann ja selbst Oracle ANSI-JOINs aufbauen und mann muss nicht mehr mit der besch*** +-Logik sich rumärgern.

    Bei uns ist die DB-Spezielle Schicht auch relativ klein. MySQL und Oracle laufen mittlerweile auch über UniDac und unterscheide sich fast nur noch bei den Table/Index-Create-Statements.
  • Forum: Datenbanken

    AW: Neue Datenbank

      Delphi
      by Bernhard Geyer, 12. Apr 2017
    Aus unserer Erfahrung ist das Unterstützen eines der "üblichen Verdächtigen" ein Punkt der im Aquiseprozess die Arbeit erleichtert.
    Könnte in einem engen Rennen zwischen der eigenen Lösung und einem Mitbewerber der entscheidende Faktor sein.

    Ebenfalls hat man im Bereich Administration, Backupkonzept und ähnliches (fast) keine Aufwände,
    da (bei vielen Kunden) auf eine bestehende Lösung...
  • Forum: Datenbanken

    AW: Neue Datenbank

      Delphi
      by Bernhard Geyer, 6. Apr 2017
    Genau das. Wenn eine Produkt keine Pflege mehr erfährt sollte man sich Gedanken über alternativen Machen um im Extremfall
    (SAP verkauft ADS und der neue Besitzer erhöht mal als Preise/Listenz/Wartungskosten um das 100fache) gewappnet zu sein.
  • Forum: Datenbanken

    AW: Neue Datenbank

      Delphi
      by Bernhard Geyer, 4. Apr 2017
    Wer sagt den das eine solche Zwischenschicht sich auch in einer physikalisch/Logisch getrennten Anwendung niederschlagen muss.
    Wir haben auch ein DB-Neutrale Zwischenschicht eingebaut und haben trotzdem nur eine Exe.

    Macht man wirklich dann auch noch ein N-Tier-Lösung daraus, so muss man aufpassen das die Verteilung auf viel unterschiedliche (virtuelle) Rechner das nicht erstmal sehr viel...
  • Forum: Datenbanken

    AW: Neue Datenbank

      Delphi
      by Bernhard Geyer, 3. Apr 2017
    Und? Wenn man bei einer 150 GB Datenbank z.B. 30 GB RAM für den Server vorsieht. ist das in 2017 noch ein nennenswerter Kostenfaktor wenn dafür das DB-System gegenüber 8 GB RAM 100fache Leistung bietet da alle relevanten Indexe komplett im RAM vorgehalten werden könnne?
  • Forum: Datenbanken

    AW: Neue Datenbank

      Delphi
      by Bernhard Geyer, 3. Apr 2017
    Ich würde dir empfehlen gleich eine DB-Neutrale Schicht in deine Anwendung einzubauen und die gebräuchlichsten DBs (MS SQL, Oracle, MySQL) zu unterstützen.
    Damit ist man nicht mehr verantwortlich das man ein DBMS-System xyz bei einem Kunden eingeführt werden muss.


URL zu dieser Suchanfrage:

https://www.delphipraxis.net/dp_search.php?do=usersearch&search_username=Bernhard+Geyer&search_exact_username=1&search_sortby=dateline&search_resulttype=post&search_matchmode=0&searchthreadid=192248
Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:22 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf