AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Suchfunktion Ergebnis der Suchanfrage

Ergebnis der Suchanfrage


Datum des Suchindex: Heute, 14:32

Parameter dieser Suchanfrage:

Suche in Thema: tabstop rechtsbündig
Suche alle Beiträge, die von "himitsu" geschrieben wurden
• Suchmethode: "Suche nach allen Begriffen"
• Nach Datum (firstpost) sortiert
• Zeige Treffer als Beiträge
Zeige 6 von insges. 6 Treffern
Suche benötigte 0.004s

Es liegen Ergebnisse in folgenden Bereichen vor:

  • Forum: Win32/Win64 API (native code)

    Re: tabstop rechtsbündig

      Delphi
      by himitsu, 6. Nov 2009
    Das Problem ist halt, das die delphieigene VCL-Komponente erstmal nur "mindestens" ein Richedit 2.0 anfordert.
    Und ob es nun ein 2.0 oder ein 3.0 bekommt, daß hängt nun von mehreren faktoren ab, auf welche du garnicht sso genau Einfluß nehmen kannst.

    Allerdings sind die gewünschten Funktionalitäten nur mindestestens in einem 3 enthalten
    (besser wäre ein 4 oder gar 5, da diese eigenständige...
  • Forum: Win32/Win64 API (native code)

    Re: tabstop rechtsbündig

      Delphi
      by himitsu, 6. Nov 2009
    Jupp, durm ja die Frage nach Delphi und OS

    Delphi > welche Windows-Fensterklasse wird zum Erstellen genommen
    Delphi > mit oder ohne Manifest und welche CommonControls wurden initialisiert
    OS > was steht überhaupt zu Verfügung
  • Forum: Win32/Win64 API (native code)

    Re: tabstop rechtsbündig

      Delphi
      by himitsu, 6. Nov 2009
    Ob nun Richedit 2 oder 3 verwendet wird, liegt auch mit am Windows, bzw. der initialisierten Common-Controls.


    Der Windows-Fensterklassenname für v2 und v3 ist gleich und was nun genommen wird hängt dann nur noch von den Common-Controls ab.

    Klar hat Delphi nur die Schnittstellen für v2 und unterstützt IDE-seitig nicht mehr, aber das RichEdit kann es ja dennoch.
    Also kann man in soeinem...
  • Forum: Win32/Win64 API (native code)

    Re: tabstop rechtsbündig

      Delphi
      by himitsu, 2. Nov 2009
    pf2.rgxTabs := 2880 or (2{rechts} shl 24);

    pf2.rgxTabs := 2880 or $02000000;

    $0x000000 = Bits 24-27
    $x0000000 = Bits 28-31
  • Forum: Win32/Win64 API (native code)

    Re: tabstop rechtsbündig

      Delphi
      by himitsu, 2. Nov 2009
    den Quellcode hast du schon
    und was du genau ändern mußt, das steht im MSDN
    pf2.rgxTabs := 2880 or ...;
    ... = hier jetzt die Werte dazurechnen, welche da drüben erwähnt wurden


    Aber vermutlich hast du eh pech und es geht bei dir nicht.
    Du hast ja nicht erwähnt welche Delphi-Version und welches OS du nutzt.
  • Forum: Win32/Win64 API (native code)

    Re: tabstop rechtsbündig

      Delphi
      by himitsu, 2. Nov 2009
    bitte benutze mal diese delphi].../delphi]-Tags
    sowie code].../code] für dein Beispiel (die Leerzeichen sind sonst sinnlos)
    du kannst deinen Beitrag auch noch editieren und dieses ändern ... einfach auf klicken


    und für WinAPI-Sachen
    EM_SETPARAFORMAT

    dort klickst du dich zum passenden Eintrag durch
    http://msdn.microsoft.com/en-us/library/bb774276.aspx


URL zu dieser Suchanfrage:

https://www.delphipraxis.net/dp_search.php?do=usersearch&search_username=himitsu&search_exact_username=1&search_sortby=dateline&search_resulttype=post&search_matchmode=0&searchthreadid=142729
Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:43 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf