AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Suchfunktion Ergebnis der Suchanfrage

Ergebnis der Suchanfrage


Datum des Suchindex: Heute, 16:17

Parameter dieser Suchanfrage:

Suche in Thema: IDE: Compiler Einstellung für nicht initialisierte Variablen
Suche alle Beiträge, die von "himitsu" geschrieben wurden
• Suchmethode: "Suche nach allen Begriffen"
• Nach Datum (firstpost) sortiert
• Zeige Treffer als Beiträge
Zeige 4 von insges. 4 Treffern
Suche benötigte 0.000s

Es liegen Ergebnisse in folgenden Bereichen vor:

  • Forum: Die Delphi-IDE

    AW: IDE: Compiler Einstellung für nicht initialisierte Variablen

     
      by himitsu, 10. Sep 2021
    Jo, 64 Bit ist immer mit StackFrames und es gibt auch nur noch eine Calling-Convension (sieht witziger Weise fast wie die von Delphi aus :stupid:),

    aber es macht die Sache mit dem Stack viel einfacher.


    Und zusätzlich seit 'ner kurzen Weile auch direkt eine WinAPI, zum lesen des Stacks und der Debuginfos.
    Nur blöd, dass Delphi seine eigenen Debuginfos hat und man nicht aktivieren kann,...
  • Forum: Die Delphi-IDE

    AW: IDE: Compiler Einstellung für nicht initialisierte Variablen

     
      by himitsu, 10. Sep 2021
    Für lokale Variablen und Result wird Speicher nicht initialisiert. (Ausnahme sind gemanagte Typen wie String oder Interface, wo Delphi von sich aus das Speichermanagement sicherstellen muß)

    Sie haben also den Wert, welcher ein vorhergehender Funktionsaufruf dort auf dem Stack hinterlassen hatte.


    Es "kann" immer der selbe Wert sein, wenn die Aufrufe in gleicher Reihenfolge sind, aber es...
  • Forum: Die Delphi-IDE

    AW: IDE: Compiler Einstellung für nicht initialisierte Variablen

     
      by himitsu, 10. Sep 2021
    Es kommt drauf an, was da im Speicher/Stack steht.

    Wenn da irgendwas stand, was als Pointer interpregiert und mit einem kleinen Offset versehen (zu FHandle) auf reservierten Speicher zeigt, dann kann das als HWND für WM_GETTEXT genommen werden.
    Selbst wenn dieses "HWND" ungültig ist, würde es keinen Fehler geben, da Delphi davon das Result/GetLastError nicht auswertet und somit nur einen...
  • Forum: Die Delphi-IDE

    AW: IDE: Compiler Einstellung für nicht initialisierte Variablen

     
      by himitsu, 10. Sep 2021
    Erstmal sollte dir der Compiler schon länger eine Fehlermeldung geben, dass Variablen nicht initialisiert seien. (die zwei, welche vorher nicht auf NIL gesetzt wurden)
    Somit ist ihr Wert per se zufällig, jenachdem was grade auf dem Stack vorher dort rumlag.

    Aber auch NIL hilft nicht viel, da du ja auf Eigenschaften der Objekt-Instanz zugreifen willst.

    Und dank dem EXIT können da unten...


URL zu dieser Suchanfrage:

https://www.delphipraxis.net/dp_search.php?do=usersearch&search_username=himitsu&search_exact_username=1&search_sortby=dateline&search_resulttype=post&search_matchmode=0&searchthreadid=208721
Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:22 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf