AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Suchfunktion Ergebnis der Suchanfrage

Ergebnis der Suchanfrage


Datum des Suchindex: Heute, 18:17

Parameter dieser Suchanfrage:

Suche in Thema: Zerteilen eines String in einzelne Zeichen
Suche alle Beiträge, die von "Michael II" geschrieben wurden
• Suchmethode: "Suche nach allen Begriffen"
• Nach Datum (firstpost) sortiert
• Zeige Treffer als Beiträge
Zeige 3 von insges. 3 Treffern
Suche benötigte 0.000s

Es liegen Ergebnisse in folgenden Bereichen vor:

  • Forum: Algorithmen, Datenstrukturen und Klassendesign

    AW: Zerteilen eines String in einzelne Zeichen

     
      by Michael II, 25. Jun 2021
    Doch. hs.Add() in #9 mit {$X-} Schalter funktioniert.

    Du musst aber bei Verwendung von {$X-} (siehe oben in #9 erklärt) bei jeder Funktion das Resultat abholen; egal ob dich dieses nun interessiert oder nicht. hs.add(was); kann nicht kompiliert werden, weil add() eine Funktion ist und einen integer Wert zurück liefert. Du musst also diesen integer abholen:
    Wenn du schreibst dummy := hs.add(...
  • Forum: Algorithmen, Datenstrukturen und Klassendesign

    AW: Zerteilen eines String in einzelne Zeichen

     
      by Michael II, 25. Jun 2021
    Und wann werdet ihr Delphi lernen? {$X-} soll man in Delphi Programmen nicht verwenden. Noch einmal der Link.

    TStringList.Add() ist eine Funktion. Mit {$X-} musst du den Funktionswert zwingend abfragen.
    hs.add(was) gibt den Index:Integer in der Liste hs zurück, wo was eingefügt worden ist. Du musst (wegen {X-}) diesen Rückgabewert abfragen. Also so: dummy := hs.add(was).
    Wenn du {$X-}...
  • Forum: Algorithmen, Datenstrukturen und Klassendesign

    AW: Zerteilen eines String in einzelne Zeichen

     
      by Michael II, 25. Jun 2021
    Oder so... zählt die Zeichen und ermittelt auch die Anzahl Konsonanten und Vokale:

    procedure absolute_haeufigkeit( satz : string; hs : TStringList );
    var zeichen : char;

    procedure zaehler( was : string );
    var anzahl : integer;
    begin
    anzahl := strtointdef(hs.Values,0);
    if (anzahl = 0) then hs.Add( was + '=1' ) else hs.Values := inttostr(anzahl+1);


URL zu dieser Suchanfrage:

https://www.delphipraxis.net/dp_search.php?do=usersearch&search_username=Michael+II&search_exact_username=1&search_sortby=dateline&search_resulttype=post&search_matchmode=0&searchthreadid=208206
Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:28 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf