Delphi-PRAXiS

Delphi-PRAXiS (https://www.delphipraxis.net/forum.php)
-   Software-Projekte der Mitglieder (https://www.delphipraxis.net/26-software-projekte-der-mitglieder/)
-   -   HTTP Uploader (https://www.delphipraxis.net/101408-http-uploader.html)

shmia 12. Okt 2007 15:48


HTTP Uploader
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Das Programm HTTP Uploader ermöglicht beliebige Dateien per HTTP oder HTTPS (<=ungetestet) auf einen WebServer hochzuladen.
Damit dies überhaupt funktioniert muss das Zielverzeichnis (Basis-URL) Schreibrechte haben.
Beim IIS-Server muss dazu unter Eigenschaften Basisverzeichnis oder Virtuelles Verzeichnis die Option "Schreiben" aktiv sein.

Es wird mit der HTTP Methode "PUT" gearbeitet.
Auf dem Rechner muss MSXML 4.0 oder höher installiert sein.
Man kann auch mehrere Dateien selektieren und hochladen.
Wenn "overwrite" nicht aktiv ist, dann gibt es einen Fehler, falls die Datei schon auf dem Webserver liegt.
Mit "Verify" lässt sich überprüfen, ob die Dateien korrekt hochgeladen wurden.
Dazu wird jede Datei nach dem hochladen wieder heruntergeladen und verglichen.

Der HTTP Uploader verwendet die Proxy Einstellungen des Internet Explorers.
Bitte testen, ob auch User und Passwort funktionieren und ob das auch über HTTPS funktioniert.

s-off 12. Okt 2007 16:16

Re: HTTP Uploader
 
Edit: teste noch...

shmia 12. Okt 2007 16:22

Re: HTTP Uploader
 
Zitat:

Zitat von s-off
Edit: teste noch...

Hab gerade festgestellt, dass binäre Dateien mit UFT-8 kodiert werden und verfälscht auf dem Server gespeichert werden. Bin gerade dabei das abzustellen (Version 1.1 in Arbeit)...

Problem jetzt in Version 1.1 hoffentlich gelöst.
Zusäzlich gibt's noch eine Verify-Option hinzu.

s-off 12. Okt 2007 16:25

Re: HTTP Uploader
 
Das Problem, das ich gerade habe, ist der blöde Proxy, dere sich einfach nicht umgehen lassen will - der Blödmann :stupid:

Schnell nach Hause fahren - melde mich dann wieder.

shmia 12. Okt 2007 16:45

Re: HTTP Uploader
 
Möchte jemand seinen Webserver (bzw. ein Verzeichnis) mit Schreibrechten hier für Tests zur Verfügung stellen ?
Bitte nur mit Port 80 und/oder Port 443 damit auch der Proxy-Server kein Veto einlegt.
Falls hier jemand seine ULR angibt, bitte aufpassen was da hochgeladen wird.
Nicht dass das zur illegalen Tauschbörse wird.

s-off 12. Okt 2007 16:58

Re: HTTP Uploader
 
So, zu Hause angelangt bekomme ich trotz installiertem MSXML4.0 SP2 immer folgende Fehlermeldung:
Zitat:

MSXML 4.0 or higher requiered!
Ungültige Klassenzeichenfolge.
Was mir aber schon aufgefallen ist; die ComboBox speichert den Verlauf irgendwie seltsam codiert ab.

shmia 12. Okt 2007 17:06

Re: HTTP Uploader
 
Zitat:

Zitat von s-off
So, zu Hause angelangt bekomme ich trotz installiertem MSXML4.0 SP2 immer folgende Fehlermeldung:
Zitat:

MSXML 4.0 or higher requiered! Ungültige Klassenzeichenfolge.

Bei meiner Suche, weshalb die Daten auf dem Server verfälscht ankommen, habe ich in meiner Verzweiflung ein Interface aus MSXML 6.0 verwendet.
Ich ändere das gleich nochmals in Version 1.2, denn MSXML 4.0 ist ausreichend.
Zitat:

Zitat von s-off
Was mir aber schon aufgefallen ist; die ComboBox speichert den Verlauf irgendwie seltsam codiert ab.

Mein Test-URL ist von Anfang an eingetragen, damit ich nicht so viel tippen muss.

s-off 12. Okt 2007 17:11

Re: HTTP Uploader
 
Zitat:

Zitat von shmia
Mein Test-URL ist von Anfang an eingetragen, damit ich nicht so viel tippen muss.

Ok, hatte das gleiche Testverzeichnis gewählt, daher wunderte ich mich :angel2:

Nach Auswahl der Datei folgende Meldung:
Zitat:

HTTP-Upload <http://Server/Test/Testdatei.txt> failed.
501 - Not Implemented.
Da hängt es nun, weiter komme ich nicht. Das Verzeichnis hat die Rechte 777 - Login wird nicht benötigt.
Firewall und Proxy sind deaktiviert.
Http 1.1 ist ebenfalls deaktiviert.

shmia 12. Okt 2007 17:15

Re: HTTP Uploader
 
Zitat:

Zitat von s-off
Zitat:

HTTP-Upload <http://Server/Test/Testdatei.txt> failed.
501 - Not Implemented.
Da hängt es nun, weiter komme ich nicht. Das Verzeichnis hat die Rechte 777 - Login wird nicht benötigt.
Firewall und Proxy sind deaktiviert.

Hast du den Personal Webserver verwendet ? Oder einen Apache-Server ?
Nicht jeder Webserver unterstützt die PUT-Methode.
Der Microsoft Internet Information Server 5.0 (oder höher) kann es allerdings.

s-off 12. Okt 2007 17:19

Re: HTTP Uploader
 
Ja, Apache - dann muss ich wohl mal den IIS testen.

Edit: da werde ich heute allerdings nicht mehr zu kommen, da ich den nichtmal installiert habe.

shmia 12. Okt 2007 17:26

Re: HTTP Uploader
 
Zitat:

Zitat von s-off
Ja, Apache - dann muss ich wohl mal den IIS testen.

Apache kann die PUT Methode anscheinend auch, aber man muss da etwas konfigurieren:
http://www.apacheweek.com/features/put

TurboMartin 12. Okt 2007 18:07

Re: HTTP Uploader
 
Ihr könnt es gerne mal bei mir probieren.
Vorhanden ist HTTP und HTTPS.
//bin off


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:12 Uhr.

Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf