Delphi-PRAXiS

Delphi-PRAXiS (https://www.delphipraxis.net/forum.php)
-   Multimedia (https://www.delphipraxis.net/16-multimedia/)
-   -   Delphi Image verschieben (https://www.delphipraxis.net/106039-image-verschieben.html)

matashen 4. Jan 2008 08:23


Image verschieben
 
Hallo zusammen,

weis nicht ob ich hier in der richtigen Rubrik bin, wenn nicht bitte verschieben.

Ich habe zwei images in Meiner Anwendung, und möchte nun das eine über das andere Schieben, also die Position left,top bei gedrückter Maustaste verändern.

Wie mach ich das am besten?

Gruß Matthias

mashutu 4. Jan 2008 08:44

Re: Image verschieben
 
Wo ist Dein Problem?
Eigentlich genuegt es doch wenn du die properties left und top veraenderst.
(Hinweis: das funzt latuernich nicht, wenn Du align <>alNone hast)

Vielleicht brauchst du noch ein abschliessendes Update auf Dein Form.

Evtl. muesstest Du einfach mal noch ein wenig mehr Code posten.

turboPASCAL 4. Jan 2008 08:46

Re: Image verschieben
 
Verwende mal bitte die Suche und oder schau mal in die Codelib.
Hier im Forum suchenImage verschieben Image verschiebenImage verschieben
Das Thema gibts garantiert schohn . ;)


Zitat:

Ich habe zwei images in Meiner Anwendung, und möchte nun das eine über das andere Schieben
Darf man fragen wozu? Ein TImage auf ein anderes zu verschieben bringt Progleme mit sich.
Eine andere Möglichkeit ist ggf. Drag&Drop.

matashen 4. Jan 2008 09:28

Re: Image verschieben
 
Komisch, wenn ich die Suche bemühe spuckt das ding was anderes aus, tja da bräuchte man fasst ein tutorial fürs suchen :oops:

Aber zurück zur Sache, hab das gefunden

Delphi-Quellcode:
procedure TPlanmarker.CopyImageMouseMove(Sender: TObject;
  Shift: TShiftState; X, Y: Integer);
  const
  SC_DRAGMOVE = $F012;
begin
if copydown then begin;
if Shift = [ssLeft] then // ist linke Maustaste gedrücht, dann...
  begin
    ReleaseCapture; // "Maus an akt. Form binden"
    copyimage.Perform(WM_SYSCOMMAND, SC_DRAGMOVE, 0); // Panel verschieben
  end;

   end;
end;
da war aber ursprünglich ein Panel eingetragen, damit funktionierts dann auch, aber beim Image funktionierts nicht, da passiert dann einfach - nix. ?

Kann ich dieses API-Kommando auf das Image nicht anwenden ?

Gruß Matthias

matashen 4. Jan 2008 09:42

Re: Image verschieben
 
Hallo nochmal,

bin inzwischen in der Schweiz fündig geworden.

Danke für eure Hinweise, bin jetzt wieder um einiges schlauer


Gruß Matthias

Blackheart 4. Jan 2008 09:59

Re: Image verschieben
 
Das geht nur mit Komponenten die von TWinControl abgeleitet sind.
Eine möglichkeit wäre noch das Image auf ein Panel zu setzen.
Delphi-Quellcode:
procedure TForm1.Image1MouseDown(Sender: TObject; Button: TMouseButton;
  Shift: TShiftState; X, Y: Integer);
begin
  ReleaseCapture;
  Panel1.perform(WM_SYSCOMMAND, $F012, 0);
end;

FarAndBeyond 29. Mai 2016 06:21

AW: Image verschieben
 
:-)
Delphi-Quellcode:
Unit uMovePNG;

Interface
 Uses
  Windows, Messages, SysUtils, Classes, Graphics, Controls, Forms, PNGImage, ExtCtrls;

 Type
  TForm1 = Class(TForm)
   picPNG: TImage;

    Procedure FormCreate (Sender: TObject);
    Procedure picPNGMouseDown (Sender: TObject; Button: TMouseButton; Shift: TShiftState; X, Y: Integer);
    Procedure picPNGMouseUp (Sender: TObject; Button: TMouseButton; Shift: TShiftState; X, Y: Integer);
    Procedure MoveTimer (Sender: TObject);
  End;

 VAR
  Form1: TForm1;
  Ti: TTimer;

  PosX: Integer;
  PosY: Integer;
Implementation
 {$R *.dfm}


Procedure TForm1.FormCreate(Sender: TObject);
 Begin
  DoubleBuffered:= True;

  Ti:= TTimer.Create(Application);
  Ti.Interval:= 30;
  Ti.Enabled:= False;
  Ti.OnTimer:= Form1.MoveTimer;
 End;


Procedure TForm1.picPNGMouseDown(Sender: TObject; Button: TMouseButton; Shift: TShiftState; X, Y: Integer);
 Begin
  If Button = mbLeft
  Then
   Begin
    PosX:= X;
    PosY:= Y;

    ShowCursor(False);
    Ti.Enabled:= True;
   End;
 End;


Procedure TForm1.MoveTimer(Sender: TObject);
  Var
   P: TPoint;
 Begin
  P:= ScreenToClient(Mouse.CursorPos);

  picPNG.Top:= P.Y - PosY;
  picPNG.Left:= P.X - PosX;
 End;


Procedure TForm1.picPNGMouseUp(Sender: TObject; Button: TMouseButton; Shift: TShiftState; X, Y: Integer);
 Begin
  If Button = mbLeft
  Then
   Begin
    Ti.Enabled:= False;
    ShowCursor(True);
   End;
 End;


End.
:-)
btw: Ein MultimediaTimer eignet sich gut für optische Bewegungen (unter Windows..) ...


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:35 Uhr.

Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf