Delphi-PRAXiS
Seite 2 von 4     12 34   

Delphi-PRAXiS (https://www.delphipraxis.net/forum.php)
-   Programmieren allgemein (https://www.delphipraxis.net/40-programmieren-allgemein/)
-   -   Vokabelprogramm (https://www.delphipraxis.net/123974-vokabelprogramm.html)

DeddyH 14. Nov 2008 12:25

Re: Vokabelprogramm
 
Delphi-Quellcode:
type TVokabel = record
  Sprache,
  Wort,
  Uebersetzung: Shortstring;
end;
Ein Record ohne Felder macht keinen Sinn ;)

Sir Rufo 14. Nov 2008 12:47

Re: Vokabelprogramm
 
Zitat:

Zitat von mkinzler
Fremdsprache, Uebersetzung: String end;

hast du da nicht ein zeichen zuviel gelöscht ;-)
Delphi-Quellcode:
Fremdsprache, Uebersetzung: String{ end};
@Ahorn: Delphi-Tags sind hilfreich, um den Quelltext anzuzeigen:
Delphi-Quellcode:
unit Unit1;

interface

uses
Windows, Messages, SysUtils, Variants, Classes, Graphics, Controls, Forms,
Dialogs, StdCtrls;

type
TForm1 = class(TForm);
TVokabel = record;
TVokabeln = array of TVokabel

private
{ Private-Deklarationen }
public
{ Public-Deklarationen }
end;

var
Fremdsprache, Uebersetzung: String; // <- das end gelöscht.
Form1: TForm1;
Vokabeln: TVokabeln;
ich frage mich zwar gerade, warum die Variablen im Interface-Teil deklariert werden und nicht in der Klasse, aber however ...

cu

Oliver

Ahorn 19. Nov 2008 13:28

Re: Vokabelprogramm
 
Also wir haben das jetzt soweit hinbekommen... Nun wollen wir in einem Label Text einfügen... Könnt ihr uns sagen, wie man das macht?Bzw in ein Memo wäre eigentlich schöner, das klappt auch, aber uns stört dabei dass man den inhalt beim abspielen des programms noch verändern kann. Gibts da ne möglichkeit das zu verhindern..??

Sir Rufo 19. Nov 2008 13:36

Re: Vokabelprogramm
 
Label:
Delphi-Quellcode:
MeinLabel.Caption := 'Hier steht Text';
Memo Zeile hinzufügen:
Delphi-Quellcode:
MeinMemo.Lines.Add( 'Hier steht Text' );
Memo ganzen Text setzen:
Delphi-Quellcode:
MeinMemo.Lines.Text := 'Hier steht Text';
Memo ReadOnly:
Delphi-Quellcode:
MeinMemo.ReadOnly := True;
cu

Oliver

HenKst 19. Nov 2008 13:37

Re: Vokabelprogramm
 
TMemo.ReadOnly:= true; ;)

€dit
grmpf zu spät^^

Nersgatt 19. Nov 2008 13:38

Re: Vokabelprogramm
 
Zitat:

Zitat von Ahorn
Bzw in ein Memo wäre eigentlich schöner, das klappt auch, aber uns stört dabei dass man den inhalt beim abspielen des programms noch verändern kann. Gibts da ne möglichkeit das zu verhindern..??

Schau Dir doch mal alle Eigenschaften des Memo-Feldes an. Da ist bestimmt etwas dabei, um ein Memo-Feld auf ReadOnly zu setzen.

Gruß,
Jens

Ahorn 19. Nov 2008 13:44

Re: Vokabelprogramm
 
procedure TForm1.Button1Click(Sender: TObject);
begin
Form2.ShowModal;

Form2.Memo1.Lines.text:='Bitte legen Sie eine Vokabelliste an.';
Form2.Memo1.ReadOnly:= true;
end;

Wir haben eure Vorschläge aufgenommen, aber weder der Text steht in dem memo drin, so wie wir es wollten, noch ist das Memo jetzt "schreibgeschützt"!!! Aber das programm läuft auch ohne fehlermeldung ab... Könnt ihr uns sagen, was wir falsch machen?

HenKst 19. Nov 2008 13:49

Re: Vokabelprogramm
 
Das dürfte am ShowModal liegen.

Nach ShowModal wird das Hauptprogram angehalten bis das modale Form wieder geschlossen wird.
Der text wird erst gesetzt wenn das Memo garnichtmehr angezeigt wird.

Also einfach das ShowModal ans ende der procedure setzen sollte schon helfen.

GreeZ HenKst

Ahorn 19. Nov 2008 13:54

Re: Vokabelprogramm
 
Ja danke, das war der Fehler....

wol 19. Nov 2008 14:35

Re: Vokabelprogramm
 
Zitat:

Zitat von Ahorn
Gibt es in Delphi ähnlich wie in Pascal auch "assign" oder "rewrite"?

Ja, man kann alles machen wie in Pascal.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:36 Uhr.
Seite 2 von 4     12 34   

Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf