Delphi-PRAXiS
Seite 35 von 35   « Erste     25333435

Delphi-PRAXiS (https://www.delphipraxis.net/forum.php)
-   Software-Projekte der Mitglieder (https://www.delphipraxis.net/26-software-projekte-der-mitglieder/)
-   -   himXML (gesprochen himix ML) (https://www.delphipraxis.net/130751-himxml-gesprochen-himix-ml.html)

Ghostwalker 11. Apr 2018 05:57

AW: himXML (gesprochen himix ML)
 
Ja path stimmt, ich bekomme ja auch den Knoten an und für sich. Nur eben mit einer leeren Attributliste.

Beispiel:

Delphi-Quellcode:
path := 'Label1';
xnode := xml[path]
if (xnode <> NIL) then
  writeln(IntToStr(xnode.attributes.count));
Ergibt 0

Delphi-Quellcode:
path := 'Label1\Anchors';
xnode := xml[path]
if (xnode <> NIL) then
  writeln(IntToStr(xnode.attributes.count));
Ergibt 0

Während

Delphi-Quellcode:
  writeln(IntToStr(xml.rootnode.attributes.count));
Ergibt 6

himitsu 11. Apr 2018 11:13

AW: himXML (gesprochen himix ML)
 
Zitat:

ich bekomme ja auch den Knoten
Den Knoten, oder einen Knoten? :zwinker:
Wie gesagt, schalte mal die Option aus oder prüfe vorher.

Label1 ist dein Root-Node.
Da es immer nur einen Root-Node gibt, wird er quaso übersprungen, da er zu gefühlt 99,99% auch keine Attribute enthält. :oops:
xml[...] entspricht xml.RootNode.Nodes[...], also nur dem Inhalt des RootNodes.

Delphi-Quellcode:
path := 'Anchors'; // path := '../Label1/Anchors';
xnode := xml[path]
if (xnode <> NIL) then
  writeln(IntToStr(xnode.attributes.count));
Oder versuche mal xml.Nodes[...]

Ghostwalker 11. Apr 2018 11:34

AW: himXML (gesprochen himix ML)
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Ich bekomme DEN Knoten, da der Name übereinstimmt :)

Hab das ganze jetzt mal in ein extra Testprojekt verfrachtet.

Wenn ich die Option rausnehme, findet er garnix mehr.:lol:

Interresanterweise funktionierts mit .Nodes[].

Anbei ( auch für dich zum Testen) mal das Testprojekt.

Ich hatte eigentlich gedacht das XML[path] das gleiche ist wie xml.nodes[path]...scheinbar aber nicht. :)

himitsu 11. Apr 2018 12:52

AW: himXML (gesprochen himix ML)
 
Zitat:

Zitat von Ghostwalker (Beitrag 1398757)
Ich hatte eigentlich gedacht das XML[path] das gleiche ist wie xml.nodes[path]...scheinbar aber nicht. :)

XML[path] Kurz für XML.Node[path] ist XML.RootNode.Node[path] bzw. ganz genau XML.RootNode.Nodes.Node[path]

Zitat:

Ich bekomme DEN Knoten, da der Name übereinstimmt
Selber falsch nachgedacht.
Der Name muß ja stimmen, da der "fehlende" Knoten ja mit diesem Namen angelegt wird, nach welchem gesucht wurde.

Delphi-Quellcode:
xml := TXMLFile.Create;
//xml.Options := xml.Options - [xoNodeAutoCreate];
if xml['blubb'] = nil then
  ShowMessage('mähhh');
ShowMessage(xml.asXML);
xml.Free;

xml := TXMLFile.Create;
if xml['blubb'].Text = 'blubber' then
  ;
xml['abc/def'].Text := 'xyz';
xml['abc/hij'].Attribute['uvw'] := 666;
ShowMessage(xml.asXML);
xml.Free;

Ghostwalker 12. Apr 2018 04:03

AW: himXML (gesprochen himix ML)
 
So..hab ein bischen weiter experimentiert.

Mit der Option, wird quasi der Knoten "Label1" doppelt angelegt, einmal ohne Attribute durchs Autocreate und danach einmal mit durchs Dok. Soweit klar.

Was mich jetzt noch ein wenig irretiert, ist die Pfadangabe (mit Autocreate Off).

'..\Label1\Anchors' gibt mir den Knoten zurück. Aber Label1 hat keinen Parentknoten (is ja lt. Dokument der Root).

Der Pfad '\Label1\Anchors' dagegen gibt mir NIL zurück, obwohl das doch eigentlich soviel heißt wie "Selektiere ausgehend vom Rootnode ('\') den Childnode "Anchors" vom Node "Label1" ?

Zumindest lese ich das Hier so.

Danke schon mal :)

himitsu 12. Apr 2018 10:53

AW: himXML (gesprochen himix ML)
 
Mit
Delphi-Quellcode:
TheFile.Nodes.Exists(cPath)
und
Delphi-Quellcode:
TheFile.Nodes[cPath]
in deinem Testprojekt geht es.

Welche Version nutzt du denn?

Die Nummern an den Dateinamen kamen durch das alte Forum.
164 ist das Neuere und das andere aus Kompatibilitätsgründen für ältere Delphis (D7 und davor).

Ghostwalker 12. Apr 2018 21:24

AW: himXML (gesprochen himix ML)
 
Die 164 mit Tokyo 10.2.3 Starter.

BlueStarHH 10. Mär 2020 19:11

AW: himXML (gesprochen himix ML)
 
Ich habe ein Problem mit himXMl. Kann mir jemand helfen:
https://www.delphipraxis.net/203625-...e-beheben.html

PolywickStudio 25. Apr 2020 09:05

AW: himXML (gesprochen himix ML)
 
I need 64-bit version of the hiXML.

Delphi 10.3.3. Rio/64-bit version.


Is there any source-code version that is ported to 64-bit?

knochen 11. Nov 2020 11:52

AW: himXML (gesprochen himix ML)
 
Ist das richtig, himXML wird seit 2009 nicht mehr gepflegt? Keine Updates, keine Fixes?

Das finde ich sehr schade, weil ich es sehr gern benutze. Ich würde es noch viel lieber benutzen, wenn es eine Webseite und Support gäbe, gerne auch für Geld.

Wie sieht die Zukunft aus? Ist da noch Action? Was wäre als Alternative zu sehen?

Konstruktive Grüße :-)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:00 Uhr.
Seite 35 von 35   « Erste     25333435

Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf