Delphi-PRAXiS
Seite 1 von 2  1 2   

Delphi-PRAXiS (https://www.delphipraxis.net/forum.php)
-   Sonstige Fragen zu Delphi (https://www.delphipraxis.net/19-sonstige-fragen-zu-delphi/)
-   -   Seriennummer & Autorisierungsschlüssel für Turbo-Delphi 2006 (https://www.delphipraxis.net/144997-seriennummer-autorisierungsschluessel-fuer-turbo-delphi-2006-a.html)

Delphi-Laie 21. Dez 2009 20:14


Seriennummer & Autorisierungsschlüssel für Turbo-Delphi
 
Hallo Leute!

Wiederholt las ich hier und a.a.O., daß für Turbo-Delphi keine o.g. Informationen von Embarcadero mehr erhältlich seien.

Nun, eine diesbezügliche bittend-quengelige E-Mail an support at embarcadero dot com wurde tatsächlich beantwortet, und zwar von einem Herrn Tim Del Chiaro. Sie enthielt das, was im Titel steht. Wird sicher nur die Explorerversion/-variante freischalten, aber bei einem geschenkten Gaul wird sich das Gemaule und Gemosere in engen Grenzen halten...

Grüße

Delphi-Laie

Delphi-Laie 21. Dez 2009 20:17

Re: Seriennummer & Autorisierungsschlüssel für Turbo-Del
 
Zitat:

Zitat von mkinzler
Also mit Latarus hat das absolut nichts zu tun

Ja, natürlich, ich bitte um Nachsicht! Adminstratoren bzw. Moderatoren, bitte verschieben - danke!

DP-Maintenance 21. Dez 2009 20:18

DP-Maintenance
 
Dieses Thema wurde von "mkinzler" von "FreePascal / Lazarus IDE" nach "Sonstige Fragen zu Delphi" verschoben.
Hat nichts mit Lazarus zu tun

himitsu 21. Dez 2009 23:15

Re: Seriennummer & Autorisierungsschlüssel für Turbo-Del
 
Zitat:

Zitat von Delphi-Laie
Wiederholt las ich hier und a.a.O., daß für Turbo-Delphi keine o.g. Informationen von Embarcadero mehr erhältlich seien.

Kein offizieller Turbo Delphi Download mehr?

Zitat:

Zitat von Delphi-Laie
Wird sicher nur die Explorerversion/-variante freischalten,

Mit Sicherheit, denn ich glaub nicht, daß es eine der Versionen sein wird, welche andere mal Kaufen mußten.

Zitat:

Zitat von Delphi-Laie
Nun, eine diesbezügliche bittend-quengelige E-Mail an support at embarcadero dot com wurde tatsächlich beantwortet, und zwar von einem Herrn Tim Del Chiaro. Sie enthielt das, was im Titel steht.

Is ja mal voll nett und zeigt, daß wohl doch noch nicht alle Hoffnungen verlohren sind :thumb:

Mithrandir 22. Dez 2009 08:12

Re: Seriennummer & Autorisierungsschlüssel für Turbo-Del
 
Wahrscheinlich hat das jetzt die Chefetage mitbekommen, und der Kerl ist seinen Job los. :mrgreen:

Sherlock 22. Dez 2009 08:54

Re: Seriennummer & Autorisierungsschlüssel für Turbo-Del
 
Man sollte niemals nicht öffentlich weitergeben mit welchen Leuten man in einer Firma Kontakt hat. Das kann für diese Leute unangenehm werden.

Sherlock

Balu der Bär 22. Dez 2009 09:26

Re: Seriennummer & Autorisierungsschlüssel für Turbo-Del
 
Wenn man korrekt im Namen seiner Firma handelt sollte es zu keiner Situation kommen in der man bei seinen Chefs in Ungnade fällt. Daher sollte es auch in Ordnung sein seine Kontaktpersonen zu nennen. Handelt man nicht im Namen der Firma, sollte man sich Fragen ob die Firma es wert sei dort noch zu arbeiten.

jaenicke 22. Dez 2009 09:44

Re: Seriennummer & Autorisierungsschlüssel für Turbo-Del
 
Ich wusste das auch, dass das durchaus möglich ist, wollte diese Information aber nicht öffentlich verbreiten. In den Fällen, in denen ich (weil es dringend erschien) per PN geraten habe auf diesem Wege anzufragen, hatte es ebenfalls geklappt.

Wenn das aber jetzt plötzlich "alle" machen, ist die Frage, ob das dann weiter so klappt oder ob dann eher abgelehnt wird, weil es zu viele entsprechende Anfragen sind. ;-)

himitsu 22. Dez 2009 09:55

Re: Seriennummer & Autorisierungsschlüssel für Turbo-Del
 
OK, dann fragt eben nur noch Daniel (Chäffe dort an, ob er ein "paar" 365 Lizenzen bekommt und schon hat er was, um es täglich zu verlosen oder ein-/zweimal die Woche (damit es ein paar Jahre länger reicht)

Die große DP-TDE-Verlosung :angel:

Sherlock 22. Dez 2009 10:11

Re: Seriennummer & Autorisierungsschlüssel für Turbo-Del
 
Zitat:

Zitat von Balu der Bär
Wenn man korrekt im Namen seiner Firma handelt sollte es zu keiner Situation kommen in der man bei seinen Chefs in Ungnade fällt. Daher sollte es auch in Ordnung sein seine Kontaktpersonen zu nennen. Handelt man nicht im Namen der Firma, sollte man sich Fragen ob die Firma es wert sei dort noch zu arbeiten.

Na gut, dann zäumen wir das Pferd anders auf: Solange der andere es nicht gestattet, darfst man seinen Namen nicht öffentlich nennen. ;) Ist ungefähr das gleiche wie Telefon ohne das Wissen des Gesprächspartners auf Lautsprecher zu schalten.

Sherlock

Balu der Bär 22. Dez 2009 10:23

Re: Seriennummer & Autorisierungsschlüssel für Turbo-Del
 
Zitat:

Zitat von jaenicke
Wenn das aber jetzt plötzlich "alle" machen, ist die Frage, ob das dann weiter so klappt oder ob dann eher abgelehnt wird, weil es zu viele entsprechende Anfragen sind. ;-)

Entweder einer oder alle, keine Ahnung warum sie dann erst die Downloads u.a. aus dem Netz nehmen um weiterhin Zeug via Mail an ausgewählte Leute zu versenden. Zeigt nur weiterhin wie seltsam die Geschäftspraktiken von Embadingens sind.

Phoenix 22. Dez 2009 10:26

Re: Seriennummer & Autorisierungsschlüssel für Turbo-Del
 
Zitat:

Zitat von jaenicke
Wenn das aber jetzt plötzlich "alle" machen, ist die Frage, ob das dann weiter so klappt oder ob dann eher abgelehnt wird, weil es zu viele entsprechende Anfragen sind. ;-)

Vielleicht merken die Jungs in den USA dann mal, dass sie Mist gebaut haben als sie die Turbos ersatzlos entfernt haben.
Ich fände es gut wenn der Marketing Manager (das ist Tim Del Chiaro nämlich) mitbekommt, dass das entfernen der Turbos Marketingtechnisch ein Griff ins Klo war.

Daniel 22. Dez 2009 10:29

Re: Seriennummer & Autorisierungsschlüssel für Turbo-Del
 
Ganz kurz:
(1) Die Schlüssel werden nicht an "ausgewählte Leute" verschickt, sondern an die, die explizit danach fragen - und zwar offenbar genau an der richtigen Stelle.

(2) Solange diese Person in ihrer offiziellen Rolle antwortet, halte ich es für legitim und normal, wenn diese Info auch die Runde macht. Das macht eine Community aus und auch Tim Del Chiaro ist lang genug mit dabei, um zu wissen, wie Informationen herumlaufen und wo sie am Ende landen. Er hat sich entschieden, einen Schlüssel rauszugeben und muss damit leben, wenn diese Idee Anklang findet.

Balu der Bär 22. Dez 2009 10:38

Re: Seriennummer & Autorisierungsschlüssel für Turbo-Del
 
Naja, wenn nur noch Leute ne Lizenz bekommen die explizit via Mail darum betteln dann ist das für mich das nur ausgewählte Leute noch ne Lizenz bekommen. Mir entgeht einfach der Sinn dieser Aktion! Vielleicht sollte dieser Marketing-Mensch sein schlechtes Gewissen lieber benutzen um sich für eine komplette Wiedereinführung einzusetzen und nicht seine Zeit damit zu verschwenden, manuell Lizenzen für einzelne User zu erstellen.

mkinzler 22. Dez 2009 10:42

Re: Seriennummer & Autorisierungsschlüssel für Turbo-Del
 
Das ist aber besser als nichts. Und vielleicht, wenn er durch eine Anfragenflut genervt ist, sorgt er für eine Bewegung.

Phoenix 22. Dez 2009 10:42

Re: Seriennummer & Autorisierungsschlüssel für Turbo-Del
 
Schick ihm ne Mail und sag ihm das doch?

himitsu 22. Dez 2009 10:54

Re: Seriennummer & Autorisierungsschlüssel für Turbo-Del
 
Zitat:

Zitat von Phoenix
Vielleicht merken die Jungs in den USA dann mal, dass sie Mist gebaut haben als sie die Turbos ersatzlos entfernt haben.

Offiziell wurde ja garnichts entfernt
oder hab ich irgendwie etwas übersehn, wo Embarcadero verlauten läßt, daß es keine Turbos mehr gibt?

Delphi-Laie 22. Dez 2009 19:01

Re: Seriennummer & Autorisierungsschlüssel für Turbo-Del
 
Wundert, erfreut mich aber auch, daß eine solch schnöde Information eine solche Diskussion auslöst.

himitsu, ich schrieb nicht von einem Download (das es die noch gibt, weiß ich), sondern von den im Titel genannten Informationen.

Daß ein Mitarbeiter von einer dienstlichen E-Mail-Adresse aus etwas illegales tut, kam mir gar nicht in den Sinn. Gerade im löchrigen Datenschutz der USA (E-Mail-Bespitzelung?!) wird wohl kaum jemand seine Anstellung riskieren. Hinzu kommt, daß ich die E-Mail an o.g. schickte und von der individuellen des Mitarbeiters die - hoffentlich und m.E. auch höchstwahrscheinlich - legale Antwort bekam. Diese interne Weiterleitung ergibt nur dann einen Sinn, wenn dieser Mitarbeiter im Auftrage handelt(e).

jaenicke 23. Dez 2009 00:25

Re: Seriennummer & Autorisierungsschlüssel für Turbo-Del
 
Zitat:

Zitat von himitsu
oder hab ich irgendwie etwas übersehn, wo Embarcadero verlauten läßt, daß es keine Turbos mehr gibt?

Naja, also ich wüsste nicht wie der entsprechende Hinweis auf der offiziellen Downloadseite anders zu verstehen sein könnte? :o
Zitat:

Zitat von http://turboexplorer.com/downloads
Turbo Delphi 2006, Turbo C++ 2006, and JBuilder Turbo 2008 are no longer available.


SpTBX 5. Mai 2012 10:39

AW: Re: Seriennummer & Autorisierungsschlüssel für Turbo-Del
 
Zitat:

Zitat von himitsu (Beitrag 981531)
Zitat:

Zitat von Delphi-Laie
Wiederholt las ich hier und a.a.O., daß für Turbo-Delphi keine o.g. Informationen von Embarcadero mehr erhältlich seien.

Kein offizieller Turbo Delphi Download mehr?

Zitat:

Zitat von Delphi-Laie
Wird sicher nur die Explorerversion/-variante freischalten,

Mit Sicherheit, denn ich glaub nicht, daß es eine der Versionen sein wird, welche andere mal Kaufen mußten.

Zitat:

Zitat von Delphi-Laie
Nun, eine diesbezügliche bittend-quengelige E-Mail an support at embarcadero dot com wurde tatsächlich beantwortet, und zwar von einem Herrn Tim Del Chiaro. Sie enthielt das, was im Titel steht.

Is ja mal voll nett und zeigt, daß wohl doch noch nicht alle Hoffnungen verlohren sind :thumb:

Wie sieht es damit heute 2012 aus? Und wenn noch eine Chance, wieviele Euronen nehmen die Embas dafür?

cookie22 5. Mai 2012 10:47

AW: Seriennummer & Autorisierungsschlüssel für Turbo-Delphi 2006
 
Wenn du den Support ganz freundlich anschreibst, bekommst du vielleicht noch eine Lizenz kostenlos. Mehr als "Nein" sagen können sie nicht. ;)

himitsu 5. Mai 2012 10:58

AW: Re: Seriennummer & Autorisierungsschlüssel für Turbo-Del
 
[edit]Jupp, beißen tun die auch nicht ... höchstens mit einem lebenslangen Bann bestrafen. :lol:[/edit]

Man kann immernoch versuchen bei germany.info@embarcadero.com ganz lieb anzufragen, ob man nicht doch noch eine TDE-Lizenz bekommt.

Ich weiß nicht wie es bei unserem Foren-Admin aussieht.
Er und ich glaub noch ein paar Andere hatten sich einige Lizenzen gehamstert und würden sie eventuell abgeben (falls noch Welche übrig sind).

Und was das Setup betrifft, da darf man gerne im Forum anfragen. Selbst der Embasupport verweist auf die Communities, wenn sie selber keine Installationsdateien zur Verfügung stellen können (vorallem bei den alten Delphis bis D6 und beim TDE).
Falls niemand die Dateien schon irgendwo oben hat oder schnell hochbekommt, dann hätte ich hier irgendwo noch sämtliche Turbo-Installationen rumliegen. (Turbo Delphi/C++/C#/.Net in DE/EN/FR/JP und mit allen Prerequisites ... das Hotfix-Rollup für TDE gibt's im CC)
Voraussetzung bleibt natürlich eine gültige Lizenz, denn sonst funktionieren diese ungecrackten originalen Setups natürlich nicht.

Ansonsten bleibt eben nur der Hinweis auf die Starter-Edition für knapp 160 € oder Lazarus und Co.

Bei Google suchenLazarus / Bei Google suchenFreePascal
http://www.delphipraxis.net/162608-d...2-starter.html
http://www.embarcadero.com/de/products/delphi/starter (und nicht vergessen, jeder ist upgradeberechtigt, also laßt euch nicht die Vollversion aufdrehn)

SpTBX 5. Mai 2012 18:29

AW: Re: Seriennummer & Autorisierungsschlüssel für Turbo-Del
 
Zitat:

Zitat von himitsu (Beitrag 1164982)
[edit]Jupp, beißen tun die auch nicht ... höchstens mit einem lebenslangen Bann bestrafen. :lol:[/edit]

Tja.....

Zitat:

Zitat von himitsu (Beitrag 1164982)
Man kann immernoch versuchen bei germany.info@embarcadero.com ganz lieb anzufragen, ob man nicht doch noch eine TDE-Lizenz bekommt.

Ich weiß nicht wie es bei unserem Foren-Admin aussieht.
Er und ich glaub noch ein paar Andere hatten sich einige Lizenzen gehamstert und würden sie eventuell abgeben (falls noch Welche übrig sind).


Zitat:

Zitat von himitsu (Beitrag 1164982)
Und was das Setup betrifft, da darf man gerne im Forum anfragen. Selbst der Embasupport verweist auf die Communities, wenn sie selber keine Installationsdateien zur Verfügung stellen können (vorallem bei den alten Delphis bis D6 und beim TDE).
Falls niemand die Dateien schon irgendwo oben hat oder schnell hochbekommt, dann hätte ich hier irgendwo noch sämtliche Turbo-Installationen rumliegen. (Turbo Delphi/C++/C#/.Net in DE/EN/FR/JP und mit allen Prerequisites ... das Hotfix-Rollup für TDE gibt's im CC)

Ok, da melde ich mal für den Fall eines negativen Bescheides Interesse an.

Zitat:

Zitat von himitsu (Beitrag 1164982)
Voraussetzung bleibt natürlich eine gültige Lizenz, denn sonst funktionieren diese ungecrackten originalen Setups natürlich nicht.

Kein Problem. Habe TDE aus legaler Quelle. Aus Delphi Treff, glaub ich, war das. Sollte also klappen. :)


Zitat:

Zitat von himitsu (Beitrag 1164982)
Ansonsten bleibt eben nur der Hinweis auf die Starter-Edition für knapp 160 € oder Lazarus und Co.

Bei Google suchenLazarus / Bei Google suchenFreePascal
http://www.delphipraxis.net/162608-d...2-starter.html
http://www.embarcadero.com/de/products/delphi/starter (und nicht vergessen, jeder ist upgradeberechtigt, also laßt euch nicht die Vollversion aufdrehn)

OK, da frag ich mal an. Werde dann nächste Woche Bescheid geben.

SpTBX 7. Mai 2012 13:20

AW: Seriennummer & Autorisierungsschlüssel für Turbo-Delphi 2006
 
Hallo,

Zitat:

Wenn du den Support ganz freundlich anschreibst, bekommst du vielleicht noch eine Lizenz kostenlos. Mehr als "Nein" sagen können sie nicht.
da bin ich wieder. Habe bis jetzt gar keine Antwort von Emba erhalten. Sollte das auch eine Antwort sein?

Wer also hat hier in der DP noch eine Lizenz zu vergeben? Für Turbo Delphi 2006 VCL, falls diese Lizenz ausdrücklich nur für eine der Turbos vergeben werden kann.

Delphi-Laie 7. Mai 2012 13:31

AW: Seriennummer & Autorisierungsschlüssel für Turbo-Delphi 2006
 
Frag mal bei Herrn Eißing (oder Eissing?) an, der ist n.m.W. Embarcadero-Mitarbeiter und auch hier im Forum als MEissing aktiv. Das hilft evtl., die Angelegenheit zu beschleunigen bzw. zu einem positiven Ergebnis zu bringen.

MEissing 7. Mai 2012 13:39

AW: Seriennummer & Autorisierungsschlüssel für Turbo-Delphi 2006
 
Turbo Explorer Lizenzschlüssel geben wir iA nur an (Hoch-)Schulen und Privat-Kunden raus.

Bitte bei germany.info@embarcadero.com nachfragen

schöni 7. Mai 2012 15:01

AW: Seriennummer & Autorisierungsschlüssel für Turbo-Delphi 2006
 
Zitat:

Zitat von MEissing (Beitrag 1165168)
Turbo Explorer Lizenzschlüssel geben wir iA nur an (Hoch-)Schulen und Privat-Kunden raus.

Bitte bei germany.info@embarcadero.com nachfragen

Hmmmm, ich bin Privatkunde. Habe mit Turbo Pascal 3.02, später 7.0 angefangen, später Delphi 3 zu einer Zeit gekauft, als das die aktuelle Version war, später das Buch "Delphi für Kids" mit D3 Professional gekauft. D7 Personal wurde erst später dort beigelegt. Diese Version hab ich damals aus der C't bekommen. Und wenig später dann auch Turbo Delphi, die kostenlose Version.

Ich finde, Delphi ist ein sehr gelungenes Produkt, aber leider ist es mir noch nicht gelungen, genug Power zu entwickeln, um damit auch kommerziell erfolgreich zu sein. Nichtsdestotrotz macht es mir Spass, kleine Anwendungen, oft auch nur Konzepte nachzuprogrammieren.

Für ein zu kaufendes Delphi wünschte ich mir ausführlichere Dokumentation zu den installierten Komponenten, um deren Fähigkeiten optimal ausreizen zu können und möglichst ohne die Forenhilfe auch größere Programme schreiben zu können, die gerne auch Geld bringen dürfen. Nur wenn letzteres klappt, kann ich bei meinem geringen Einkommen überhaupt daran denken, eine der aktuellen Versionen zu kaufen. Die aktuelle DXE Starter Edition geht bei meinem Einkommen nur, wenn ich dann damit uneingeschränkt kommerziell entwickeln darf.

Luckie 7. Mai 2012 15:19

AW: Seriennummer & Autorisierungsschlüssel für Turbo-Delphi 2006
 
Versuchst du es jetzt über einschleimen? ;)

SpTBX 7. Mai 2012 17:22

AW: Seriennummer & Autorisierungsschlüssel für Turbo-Delphi 2006
 
Soooo, habe grad noch mal in mein Email Postfach geschaut. Noch kein Bescheid.

@MEissing: Muss ich mich evtl. noch gedulden? Habe die Mail vergangenen Samstag Nachmittag abgeschickt. Ich bin privater Anwender/Delphi Progger.

Garfield 7. Mai 2012 21:00

AW: Seriennummer & Autorisierungsschlüssel für Turbo-Delphi 2006
 
Ich hatte mal eine Anfrage zur Legalität des portablen Turbo Delphi gestellt und nie eine Antwort bekommen.

himitsu 7. Mai 2012 22:28

AW: Seriennummer & Autorisierungsschlüssel für Turbo-Delphi 2006
 
Zitat:

Zitat von Garfield (Beitrag 1165239)
Ich hatte mal eine Anfrage zur Legalität des portablen Turbo Delphi gestellt und nie eine Antwort bekommen.

Solange diese im Netz "hochgeladenen Turbos" mit einer fremden Lizenz betrieben werden, können sie wohl nicht ganz legal sein.
Wenn du es selber portabel machst und dafür deine Lizenz verbaust, dann ist die Nutzung für dich praktisch legal (solange du keinen Anderen damit spielen läßt).

Seit XE kannst du dein Delphi, über die AppWave-Technologie/All-Access, legal portabel nutzen.

Du kannst es aber auch in einer portablen VM installieren. (aber auch da ist natürlich die Weitergabe nicht ganz legal)

Garfield 8. Mai 2012 12:58

AW: Seriennummer & Autorisierungsschlüssel für Turbo-Delphi 2006
 
himitsu, mir ging mehr darum auszudrücken, dass man bei dieser Firma nicht unbedingt mit einer Antwort rechnen kann.

Ich habe mir nicht angesehen, was das portable Turbo Delphi von Andy & Aska Studio in die Registry schreibt. Auf jeden Fall ist dieses Delphi seit über vier Jahren online und Embar... hat nichts dagegen unternommen.

himitsu 8. Mai 2012 13:12

AW: Seriennummer & Autorisierungsschlüssel für Turbo-Delphi 2006
 
Wenn man jeden 3. Download mit einem nichtgekauften Starter gleichsetzt, dann sind das doch eh nur mindestens 10 Mio. €.

cookie22 8. Mai 2012 13:27

AW: Seriennummer & Autorisierungsschlüssel für Turbo-Delphi 2006
 
Zitat:

Zitat von himitsu (Beitrag 1165246)
...Wenn du es selber portabel machst und dafür deine Lizenz verbaust, dann ist die Nutzung für dich praktisch legal (solange du keinen Anderen damit spielen läßt)...

Bist du dir da sicher? Darf man an den lizensierten Produkten Änderungen vornehmen? Weil man sich ja auch mit einem Hexeditor innerhalb von 30 Sekunden aus dem TD Explorer ne Pro Version machen kann. Das wäre dann ja auch legal.

himitsu 8. Mai 2012 14:24

AW: Seriennummer & Autorisierungsschlüssel für Turbo-Delphi 2006
 
Wenn du die Lizenz umgehst und mehr Feature freischaltets, als Lizenziert sind, dann vermutlich/bestimmt nicht.

Aber wenn du an der Lizenzierung nichts änderst, sondern nur am Installationsort, dann würde ich es als legal einstufen. Und selbst wenn nicht, dann kannst du es als hellgraue Zone in der deutschen Gesetzgebung ansehn.
Ich würde das "reine" Portable einfach mal mit einer Installation innerhalb einer VM gleichsetzen, also solange es ansonsten entsprechend der eigenen Lizenz genutzt wird.

MEissing 8. Mai 2012 14:56

AW: Seriennummer & Autorisierungsschlüssel für Turbo-Delphi 2006
 
Zitat:

Zitat von SpTBX (Beitrag 1165224)
@MEissing: Muss ich mich evtl. noch gedulden? Habe die Mail vergangenen Samstag Nachmittag abgeschickt. Ich bin privater Anwender/Delphi Progger.

Samstag arbeitet hier keiner.
Sonntag arbeitet hier keiner.
Montag arbeitet hier zumindest einer.

(Das geht in die USA und braucht streng nach Logik mindestens bis heute abend)

MEissing 8. Mai 2012 14:56

AW: Seriennummer & Autorisierungsschlüssel für Turbo-Delphi 2006
 
Zitat:

Zitat von Garfield (Beitrag 1165239)
Ich hatte mal eine Anfrage zur Legalität des portablen Turbo Delphi gestellt und nie eine Antwort bekommen.

Das ist durch Lizenzvereinbarungen schon geregelt.

(Liest die eigentlich irgend jemand?!?!?)

MEissing 8. Mai 2012 14:58

AW: Seriennummer & Autorisierungsschlüssel für Turbo-Delphi 2006
 
Zitat:

Zitat von Garfield (Beitrag 1165305)
himitsu, mir ging mehr darum auszudrücken, dass man bei dieser Firma nicht unbedingt mit einer Antwort rechnen kann.

An wen hast du geschrieben?

Garfield 8. Mai 2012 15:21

AW: Seriennummer & Autorisierungsschlüssel für Turbo-Delphi 2006
 
Zitat:

Zitat von MEissing (Beitrag 1165337)
An wen hast du geschrieben?

An den Support. http://www.delphipraxis.net/1013947-post35.html

MEissing 8. Mai 2012 15:50

AW: Seriennummer & Autorisierungsschlüssel für Turbo-Delphi 2006
 
Zitat:

Zitat von Garfield (Beitrag 1165345)
Zitat:

Zitat von MEissing (Beitrag 1165337)
An wen hast du geschrieben?

An den Support. http://www.delphipraxis.net/1013947-post35.html

Hast Du einen Support-Vertrag?

Nein?

Dann hast du an die falsche Adresse geschrieben.

BTDT, got no T-Shirt

Hier nochmals offiziell: Da man die Version aktivieren muss, ist eine "Portable Version" nicht mit den Lizenzvereinbarungen im Einklang.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:26 Uhr.
Seite 1 von 2  1 2   

Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf