Delphi-PRAXiS
Seite 2 von 2     12

Delphi-PRAXiS (https://www.delphipraxis.net/forum.php)
-   Object-Pascal / Delphi-Language (https://www.delphipraxis.net/32-object-pascal-delphi-language/)
-   -   Delphi Record als Eigenschaft von sich selber (https://www.delphipraxis.net/146408-record-als-eigenschaft-von-sich-selber.html)

implementation 19. Jan 2010 17:01

Re: Record als Eigenschaft von sich selber
 
Er will sich einen Baum basteln.
Vielleicht sollte er eindimensional bleiben, vielleicht wäre eine zweite (dritte) Dimension ergänzt worden.
Mit einem zweidimensionalen Baum kann man bspw. Menüs darstellen.

mimi 19. Jan 2010 17:08

Re: Record als Eigenschaft von sich selber
 
Baum-Strukturen würden sich nicht nur für Menüs eigenen:
TreeView, ListView,....

implementation 19. Jan 2010 17:12

Re: Record als Eigenschaft von sich selber
 
War auch nur ein Beispiel. Geht für so alles Mögliche.

Ein eindimensionaler Baum würde sich auch als Liste, Queue, Stapel oder ähnliches eignen.

Wofür man aber einen Baum mit drei oder mehr Dimensionen eignen würde, da geht mir die Fantasie aus.

MisterNiceGuy 19. Jan 2010 17:15

Re: Record als Eigenschaft von sich selber
 
Ah hab nicht so weit gedacht, dass speicher direkt beim Initialisieren der Record-Instanz reserviert wird. Dann ist auch klar, dass das nicht geht ;)

Und ja, es wird ein Baum für einen SceneGraph für Grafiken.

p80286 19. Jan 2010 17:20

Re: Record als Eigenschaft von sich selber
 
Na für soetwas empfehle ich doch die klassische n-fach verkettete Liste
Delphi-Quellcode:
Type
  precord=^trecord;
  trecord= record
    next : precord;
    ...
    daten: tdaten;
  end;
wobei daten irgendeine Struktur sein kann incl. (Byte,Char,integer usw.)

Gruß
K-H

MisterNiceGuy 19. Jan 2010 17:22

Re: Record als Eigenschaft von sich selber
 
Jupp, so hab ich's auch letztendlich gelöst ;)

mimi 19. Jan 2010 17:23

Re: Record als Eigenschaft von sich selber
 
Zitat:

Wofür man aber einen Baum mit drei oder mehr Dimensionen eignen würde, da geht mir die Fantasie aus.
Bestes Beispiel dürfte die VST sein. Die setzt auf eine Baumstruktur und unterstützt eine Spalten Ansicht. Außerdem werden Record's eingesetzt.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:10 Uhr.
Seite 2 von 2     12

Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf