Delphi-PRAXiS

Delphi-PRAXiS (https://www.delphipraxis.net/forum.php)
-   Betriebssysteme (https://www.delphipraxis.net/27-betriebssysteme/)
-   -   MySQL-Installation unter Debian (https://www.delphipraxis.net/153073-mysql-installation-unter-debian.html)

TurboMartin 19. Jul 2010 21:59

Betriebssystem: Linux

MySQL-Installation unter Debian
 
Hallo DP :hi: ,

ich habe gerade das Problem, dass ich nicht MySQL unter Debian 5 installiert bekomme. Das Problem liegt dabei in der Konfiguration, die nicht funktioniert. Dabei erhalte ich folgendes:

Zitat:

# aptitude --without-recommends install mysql-server-5.0
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut
Lese Status-Informationen ein... Fertig
Lese erweiterte Statusinformationen
Initialisiere Paketstatus... Fertig
Die folgenden teilweise installierten Pakete werden konfiguriert:
mysql-server mysql-server-5.0
0 Pakete aktualisiert, 0 zusätzlich installiert, 0 werden entfernt und 0 nicht aktualisiert.
Muss 0B an Archiven herunterladen. Nach dem Entpacken werden 0B zusätzlich belegt sein.
Schreibe erweiterte Statusinformationen... Fertig
Richte mysql-server-5.0 ein (5.0.51a-24+lenny4) ...
Stopping MySQL database server: mysqld.
Starting MySQL database server: mysqld . . . . . . . . . . . . . . failed!
invoke-rc.d: initscript mysql, action "start" failed.
dpkg: Fehler beim Bearbeiten von mysql-server-5.0 (--configure):
Unterprozess post-installation script gab den Fehlerwert 1 zurück
dpkg: Abhängigkeitsprobleme verhindern Konfiguration von mysql-server:
mysql-server hängt ab von mysql-server-5.0; aber:
Paket mysql-server-5.0 ist noch nicht konfiguriert.
dpkg: Fehler beim Bearbeiten von mysql-server (--configure):
Abhängigkeitsprobleme - lasse es unkonfiguriert
Fehler traten auf beim Bearbeiten von:
mysql-server-5.0
mysql-server
E: Sub-process /usr/bin/dpkg returned an error code (1)
Ein Paket konnte nicht installiert werden. Versuche zu lösen:
Richte mysql-server-5.0 ein (5.0.51a-24+lenny4) ...
Stopping MySQL database server: mysqld.
Starting MySQL database server: mysqld . . . . . . . . . . . . . . failed!
invoke-rc.d: initscript mysql, action "start" failed.
dpkg: Fehler beim Bearbeiten von mysql-server-5.0 (--configure):
Unterprozess post-installation script gab den Fehlerwert 1 zurück
dpkg: Abhängigkeitsprobleme verhindern Konfiguration von mysql-server:
mysql-server hängt ab von mysql-server-5.0; aber:
Paket mysql-server-5.0 ist noch nicht konfiguriert.
dpkg: Fehler beim Bearbeiten von mysql-server (--configure):
Abhängigkeitsprobleme - lasse es unkonfiguriert
Fehler traten auf beim Bearbeiten von:
mysql-server-5.0
mysql-server
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut
Lese Status-Informationen ein... Fertig
Lese erweiterte Statusinformationen
Initialisiere Paketstatus... Fertig
Im Syslog als auch in der Daemon-Logdatei steht als Fehler neben den Hinweisen zur Absicherung und Untersttzung durch Lizenzen kaufen:
Zitat:

Jul 19 19:40:03 vps30329 mysqld_safe[15868]: ERROR: 1046 No database selected
Jul 19 19:40:03 vps30329 mysqld_safe[15868]: 100719 19:40:03 [ERROR] Aborting
Jul 19 19:40:03 vps30329 mysqld_safe[15868]:
Jul 19 19:40:03 vps30329 mysqld_safe[15868]: 100719 19:40:03 [Note] /usr/sbin/mysqld: Shutdown complete
Danach knallt es durch das Beenden bei InnoDB, das aber eben diesen Fehler als Ursache hat und nicht weiter wichtig ist.
Wie bekomme ich nun MySQL zum Laufen?

franktron 20. Jul 2010 08:00

AW: MySQL-Installation unter Debian
 
Das sieht so aus als wre das deb Paket defekt.

H4ndy 20. Jul 2010 08:10

AW: MySQL-Installation unter Debian
 
Dir fehlen vermutlich ein paar Abhngigkeiten.
Ich hab erst letzte Woche erfolgreich auf einem blanken Debian 5.0 MySQL installiert.

Code:
# Alte Install auskehren
apt-get purge mysql-server-50
# MySQL server und client installieren
apt-get install mysql-server mysql-client
Mehr musste ich schon gar nicht machen und Installiert wurde mysql-server-51 und mysql-client-51.
Aso, vor Installationen immer ein "apt-get update" nicht vergessen.

Hier meine /etc/apt/sources.list:
Code:
# Debian Server
deb http://ftp.de.debian.org/debian lenny main contrib non-free
deb http://ftp.de.debian.org/debian-volatile lenny/volatile main contrib non-free
deb http://ftp.de.debian.org/debian-security lenny/updates main contrib non-free

# Sonstige Server
deb http://dotdeb.netmirror.org/ lenny all

# dotdeb PHP 5.3 packages
deb http://php53.dotdeb.org stable all
deb-src http://php53.dotdeb.org stable all
dotdeb.org-Pakete sind jetzt auch signiert, so installierst du den PGP-Schlssel: http://www.dotdeb.org/2010/07/11/dot...re-now-signed/

bigg 20. Jul 2010 11:17

AW: MySQL-Installation unter Debian
 
Mit apt-get oder aptitude zu arbeiten ist manchmal recht angenehm, allerdings kann man einen mysql-server doch auch einmal
manuell einrichten: (ist gar nicht so kompliziert und man wird unabhngig von paketmanagern)
  • MySQL 5.0.91 for Linux (x86) (5 May 2010, 121.7M) herunterladen ...
    http://downloads.mysql.com/archives....l-5.0&v=5.0.91
  • tar.gz entpacken
  • SQL-Server konfigurieren
  • Start- und Stop- Skript schreiben
  • Start-Stopskript in /etc/inittab oder vergleichbaren init-script einbinden (Autostart)

H4ndy 20. Jul 2010 11:21

AW: MySQL-Installation unter Debian
 
Naja fr Hobby-Linuxer wie mich sind Pakete der schnelle Weg ein System aufzusetzen und halbwegs aktuell zu halten.
Alleine der Punkt "Start- und Stop- Skript schreiben" sprengt meinen Zeitrahmen, da das Bash-Skripting nun wirklich nicht mal schnell zu lernen ist.

Ich kann ein paar Basics wie Programme selbst konfigurieren, kompilieren und installieren, Rechte vergeben, Autostarts einrichten etc. aber mich dann noch selbst um Updates zu kmmern ist dann wirklich zu viel - apt-get update && apt-get upgrade - fertig.

RWarnecke 20. Jul 2010 12:10

AW: MySQL-Installation unter Debian
 
Hier habe ich mal ein Tutorial geschrieben, mit einer MySQL-Server Installation.

mkinzler 20. Jul 2010 12:16

AW: MySQL-Installation unter Debian
 
Ich wrde da aber auf die Lsung der Distribution setzen

TurboMartin 20. Jul 2010 13:12

AW: MySQL-Installation unter Debian
 
Zitat:

Zitat von mkinzler (Beitrag 1036343)
Ich wrde da aber auf die Lsung der Distribution setzen

Wrde ich auch... :mrgreen:

Ich habe es gerade gelst bekommen: Habe den MySQL-Daemon von Hand gestartet mit Verbose-Flag gestartet, das funktionierte, dann nocheinmal mit apt die MySQL-Installation gestartet, und es funktioniert jetzt :)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:05 Uhr.

Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf