Delphi-PRAXiS
Seite 1 von 3  1 23   

Delphi-PRAXiS (https://www.delphipraxis.net/forum.php)
-   Datenbanken (https://www.delphipraxis.net/15-datenbanken/)
-   -   portable Datenbank nutzen - ohne BDE-Installation bei User (https://www.delphipraxis.net/153271-portable-datenbank-nutzen-ohne-bde-installation-bei-user.html)

BMI 27. Jul 2010 15:54

Datenbank: was weiß ich • Version: 1.0 • Zugriff über: keine Ahnung

portable Datenbank nutzen - ohne BDE-Installation bei User
 
Hallo,


ich hab mich hier umgeschaut, möchte aber doch mal fragen, ob es auch eine einfach anzusteuernde Datenbank gibt, die weder bei mir noch beim user im System verankert werden muß?

Firebird und solche sind wohl alle zum installieren und setzen auch voraus, das der Anwender was installieren muß.
Das fände ich aber recht blöd, weil mein kleines Programm portable sein soll.


Ich hoffe, Ihr habt eine Lösung - und es wäre nett, wenn Ihr kurz antworten würdet.
Danke schon mal.

simmi 27. Jul 2010 15:58

AW: portable Datenbank nutzen - ohne BDE-Installation bei User
 
Sofern die Tabellen nur lokal laufen sollen findest Du hier die Lösung

http://www.delphi-treff.de/tutorials...se/einleitung/

Grüße simmi

DelphiBandit 27. Jul 2010 16:02

AW: portable Datenbank nutzen - ohne BDE-Installation bei User
 
Zitat:

Zitat von BMI (Beitrag 1037901)
Firebird und solche sind wohl alle zum installieren und setzen auch voraus, das der Anwender was installieren muß.
Das fände ich aber recht blöd, weil mein kleines Programm portable sein soll.

Gerade Firebird ist es nicht :) Schau Dir mal den "Firebird Embedded" an. Es gibt gute Anleitungen dazu und die Installation besteht aus dem Hinzukopieren von einigen wenigen Dateien in das Anwendungsverzeichnis. Nachteil: Es ist bis zur V2.1 nur eine Datenverbindung zur Datenbank möglich. Das ändert sich aber mit der Folgeversion 2.5.

mkinzler 27. Jul 2010 16:02

AW: portable Datenbank nutzen - ohne BDE-Installation bei User
 
Bei Firebird embedded muss nichts installiert sein, funktioniert auch von read-only Datenträgern und ist skalierbar. (Selber Code funktioniert auch gegen einen "richtigen" FireBird-Server)

ChrisE 27. Jul 2010 16:08

AW: portable Datenbank nutzen - ohne BDE-Installation bei User
 
Hallo,

also zum einen ist das richtige stichwort wohl Embedded-Datenbank. Diese dürfte Deinem "portablen" Anforderungen genügen. Das Problem ist nur, dass die meisten Emb-DBs darauf ausgelegt sind, dass nur ein User / Programm / Thread gleichzeitig darauf zugreift. Es gibt hier inzwischen aber auch ausnahmen wie z.B. FireBird 2.5 - derzeit in der Version R2. Das "charmante" an FireBird ist wohl, dass es lizenfrei ist und es auch freie Komponenten gibt die den Zugriff ermöglichen. Und du kannst ohne viel Umstellung von Emb auf echten Serverbetrieb umstellen. Das Programm das du entwickelt hast, muss das zur Zeit des Entwicklens / Kompilierens nicht wissen.

Ansonsten gäbe es z.B. SQLite. Das wird auch von vielen anderen prominenten Programmen verwendet (Firefox, Thunderbird etc.), die eine oder mehrere DB-artige Speicher ohne zusätzliche Installation benötigen. Auch hier gibt es verschieden Wrapper-Klassen die zumeist nur die sqlite3.dll im Programmverzeichnis erfordern.

Greez, Chris

[Rote Kasten] FireBird wurde ja schon empfohlen, ich lasse es aber trotzdem drinne[/Roter Kasten]

H4ndy 27. Jul 2010 16:18

AW: portable Datenbank nutzen - ohne BDE-Installation bei User
 
Zitat:

Zitat von ChrisE (Beitrag 1037905)
Ansonsten gäbe es z.B. SQLite. Das wird auch von vielen anderen prominenten Programmen verwendet (Firefox, Thunderbird etc.), die eine oder mehrere DB-artige Speicher ohne zusätzliche Installation benötigen. Auch hier gibt es verschieden Wrapper-Klassen die zumeist nur die sqlite3.dll im Programmverzeichnis erfordern.

SQLite gibts auch komplett ohne DLL für Delphi: http://blog.synopse.info/post/2010/0...rk-version-1.7

BMI 27. Jul 2010 16:21

AW: portable Datenbank nutzen - ohne BDE-Installation bei User
 
Danke.

ja, ich möchte einfach nur die Daten strukturiert ablegen und schnell wieder in den Speicher laden können.
Nur mein Programm soll auf die lokale, selbsterstellte Datenbank zugreifen. Hätt ich wohl vorher reinschreiben sollen. Für mich war das logisch :D Sorry.

Hatte das vorher selber mit einigen Tricks versucht, zu speichern, aber das ist wohl nicht ganz das wahre, wenn man auf Arrays und records verzichten möchte.

Danke schon mal für die Fixen Antworten.

Ich werde mir sqlite und Firebird Embedded mal anschauen.

bernau 27. Jul 2010 17:50

AW: portable Datenbank nutzen - ohne BDE-Installation bei User
 
Ich schmeisse mal wieder das Stichwort ADS von Extended Systems (Sybase) in den Raum.

joachimd 28. Jul 2010 09:21

AW: portable Datenbank nutzen - ohne BDE-Installation bei User
 
Zitat:

Zitat von bernau (Beitrag 1037920)
Ich schmeisse mal wieder das Stichwort ADS von Extended Systems (Sybase) in den Raum.

Das hast Du Dich aber schnell verbessert;) Und demnächst ist SAP der neue Besitzer...

olaf 28. Jul 2010 09:30

AW: portable Datenbank nutzen - ohne BDE-Installation bei User
 
Hallo,

mir fallen vier Datenbanken ein die direkt in die exe kompiliert werden können, allerdings nicht kostenlos.

Nexus
Accuracer
Absolut Database
Turbodb

Olaf


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:46 Uhr.
Seite 1 von 3  1 23   

Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf