Delphi-PRAXiS
Seite 3 von 3     123

Delphi-PRAXiS (https://www.delphipraxis.net/forum.php)
-   Klatsch und Tratsch (https://www.delphipraxis.net/34-klatsch-und-tratsch/)
-   -   Entspannt arbeiten - Wie macht ihr das? (https://www.delphipraxis.net/156313-entspannt-arbeiten-wie-macht-ihr-das.html)

mleyen 28. Nov 2010 15:43

AW: Entspannt arbeiten - Wie macht ihr das?
 
Entspannt und produktiv programmieren?
-> Solang ich nicht abgelenkt werde überall.
Nur unter Ablenkung versteh ich auch Dinge wie Fehrnsehn, Beschwernisse, bestimmte Musikstücke, nicht themenenbezogene Unterhaltungen, etc.

Aber zu 98% code ich am Schreibtich.

Lemmy 28. Nov 2010 19:17

AW: Entspannt arbeiten - Wie macht ihr das?
 
LOL
Zitat:

Zitat von Assarbad (Beitrag 1064532)
Und die Tastatur muß eine traditionelle von [Schleichwerbung]Cherry[/Schleichwerbung] (GS83-6105) sein

volle Zustimmung!
Zitat:

Zitat von Assarbad (Beitrag 1064532)
und die Maus vorzugsweise eine [Schleichwerbung]IntelliMouse Optical 1.1A von Microsoft[/Schleichwerbung]

da ist mir die Logitec RX250 ans Herz gewachsen.... Wobei ich bei der Maus bereit bin Alternativen einzusetzen, bei der Tastatur bestehe ich aber auf eine 83-6105

brainless 29. Nov 2010 21:10

Widerspruch?
 
"enspannt arbeiten" ? das widerspricht sich schon nach Definition :wink:


Zitat:

Zitat von implementation (Beitrag 1064627)
Auch wenn mir einige Kleinigkeiten aus KDE und Windows fehlen (z.B. das Ziehen von Fenstern an den Rand um sie zu Maximieren; die Fenstervorschau in der Taskleiste; den schönen Anwendungswechsel per Fensterstapel; ...) strahlt GNOME irgendwie das Gefühl von Freiheit aus ...

einfach in compiz aktivieren ;)

s.h.a.r.k 30. Nov 2010 03:01

AW: Entspannt arbeiten - Wie macht ihr das?
 
Von der Haltung her ists wohl immer noch am besten, wenn man am Schreibtisch sitzt, externe Maus und Tastatur hat. Der Monitor lässt sich dann auch meist so einstellen, dass man nicht nach unten schauen muss. Notebooks sind für unterwegs was, aber zu hause ein No Go, da er einfach weniger flexibel ist. Von daher verbinge ich wohl die meiste Zeit an der normalen Workstation -- zumal solche Rechner eh meist mehr Leistung haben. Ein guter Stuhl ist hier auch einfach Plicht!

Für alle, die gerne mal im Bett den Lappi nutzen: Belkin Notebook Cushtop Case. Ich weiß nicht, ob das Ding was taugt, aber diese Notebook-Bett/Couch-Konstellation hat bei mir immer daran gescheitert, dass es auf die Dauer irgendwie umbequem wurde, zumal das Notebook dann nicht immer gut erreichbar war. Somit hat man einen Mini-Schreibtisch mit dabei ;)

Was ich nutze:
- Logitech diNovo Edge -- der Preis ist imho noch okay, das Tippen entschädigt hier ;)
- G5-Maus, ab und an auch diese ältere, neutrale MS-Maus.

PS: Was für mich zum entspannten arbeite dazu gehört ist ein fixer Rechner und Software die taugt -- sollte man nicht vergessen, da das auch gut zu Stress führen kann.

Luckie 30. Nov 2010 03:24

AW: Entspannt arbeiten - Wie macht ihr das?
 
Was kein entspanntes Arbeiten ist, ist das Arbeiten am Rechner eines Kollegen, wenn man ihm helfen soll. Da sind nicht die gewohnten Tools installiert. Es reicht schon, wenn ein anderer Texteditor installiert ist und die gewohnten Tastenkürzel nicht funktionieren.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:26 Uhr.
Seite 3 von 3     123

Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf