Delphi-PRAXiS
Seite 1 von 4  1 23     Letzte » 

Delphi-PRAXiS (https://www.delphipraxis.net/forum.php)
-   Datenbanken (https://www.delphipraxis.net/15-datenbanken/)
-   -   Probleme beim einfügen von neuen Datensätzen (https://www.delphipraxis.net/165061-probleme-beim-einfuegen-von-neuen-datensaetzen.html)

Flash68 13. Dez 2011 12:32

Datenbank: MSSQL • Version: 2008R2 Express • Zugriff über: Delphi/Ado

Probleme beim einfügen von neuen Datensätzen
 
Hallo zusammen,

bei mir funktioniert das einfügen von neuen Datensätzen teilweise nicht mehr. Wenn ich das einfügen vom Navigator benutze dann öffnet sich ein neuer Datensatz, wenn ich den Befehl append benutze tut sich nichts:

Delphi-Quellcode:
procedure TFRM_Main.But_NeuClick(Sender: TObject);
begin
  DM_Rechner.ADS_Rechner.Append;
end;
Kann mir jemand dabei helfen?

Gruß

Flash

DeddyH 13. Dez 2011 12:40

AW: Probleme beim einfügen von neuen Datensätzen
 
Jepp, die Hilfe: http://docwiki.embarcadero.com/VCL/d...DataSet.Append

Zitat:

Bei Datenmengen, die eine Bearbeitung erlauben, können Sie mit Append folgende Aktionen durchführen:

1. Einen neuen leeren Datensatz am Ende der Datenmenge öffnen.

2. Der neue wird zum aktiven Datensatz gemacht.

Nach dem Aufruf von Append kann die Anwendung den Benutzern die Eingabe von Daten in die Felder des neuen Datensatzes ermöglichen. Anschließend können die Änderungen mit Post in die Datenbank oder das Änderungsprotokoll eingetragen werden (Client-Datenmengen können die im Protokoll enthaltenen Änderungen durch einen Aufruf von ApplyUpdates in die Datenbank schreiben).

Flash68 13. Dez 2011 13:01

AW: Probleme beim einfügen von neuen Datensätzen
 
Das verwende ich ja so wie ich es oben angegeben habe, aber leider fünktioniert das nicht, die Felder werden nicht leer.

DeddyH 13. Dez 2011 13:24

AW: Probleme beim einfügen von neuen Datensätzen
 
Welche Felder? Eingabefelder im Sinne von DBEdits etc.?

haentschman 13. Dez 2011 18:18

AW: Probleme beim einfügen von neuen Datensätzen
 
Hallo...

:gruebel: war das nicht so, daß dem Append automatisch ein Post folgt ? Wenn der Datensatz editiert werden soll muß wieder mit Edit in den Editiermodus versetzt werden, oder ?

Zitat:

die Felder werden nicht leer
...ich glaube er meint damit, daß der ganze Datensatz markiert ist und nicht der Cursor in einem Feld blinkt...

PS: wenn RowSelect aktiv ist bekommst du das Grid nicht in den "visuellen" Editiermodus

DeddyH 13. Dez 2011 18:24

AW: Probleme beim einfügen von neuen Datensätzen
 
Ich arbeite ja so gut wie nie mit Append und Konsorten, aber welchen Sinn sollte es haben, nach dem Append gleich ein Post folgen zu lassen? Man muss doch erst einmal die Felder belegen und dann erst wegschreiben, oder irre ich mich?

Bummi 13. Dez 2011 18:26

AW: Probleme beim einfügen von neuen Datensätzen
 
Zitat:

war das nicht so, daß dem Append automatisch ein Post folgt?
Nein, glücklicherweise nicht....

haentschman 13. Dez 2011 18:27

AW: Probleme beim einfügen von neuen Datensätzen
 
nö...

es gibt ja auch AppendRecord, da wird der Datensatz gleich mit Daten angelegt. Append erzeugt imho (lange her) einen leeren Datensatz. Diesen mußt du zum editieren erst wieder in den Edit Modus versetzen und dann mit Post wegschreiben.

Auszug aus einer Codeleiche: :zwinker:
Delphi-Quellcode:
ZQueryDetail.Append;
ZQueryDetail.Edit;
ZQueryDetail.FieldValues['KOMPO']:= 'BSK';
.
.
.
ZQueryDetail.Post;
...ich meine mich zu errinnern, daß ohne das Edit eine Fehlermeldung kam...

DeddyH 13. Dez 2011 18:28

AW: Probleme beim einfügen von neuen Datensätzen
 
Na, OK, dann klinke ich mich lieber aus (mache ja eh alles per SQL) :mrgreen:

haentschman 13. Dez 2011 18:32

AW: Probleme beim einfügen von neuen Datensätzen
 
SQL... besser ist das. 8-)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:23 Uhr.
Seite 1 von 4  1 23     Letzte » 

Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf