Delphi-PRAXiS
Seite 1 von 2  1 2   

Delphi-PRAXiS (https://www.delphipraxis.net/forum.php)
-   Betriebssysteme (https://www.delphipraxis.net/27-betriebssysteme/)
-   -   Netzwerkregistrierung? (https://www.delphipraxis.net/167126-netzwerkregistrierung.html)

Angel4585 14. Mär 2012 14:13


Netzwerkregistrierung?
 
Hallöchen :)

ich habe ein Programm auf einem anderen Rechner liegen und führe das direkt über den UNC Pfad aus.
Funktioniert auch soweit.
Nun werden vom Programm einige Daten in die Windowsregistry unter HKWY_LOCAL_MACHINE geschrieben.
Späer wollte ich diese Einträge wieder entfernen und hab ne halbe Stunde grbaucht um sie zu finden, weil sie nicht einfach unter HEY_LOCAL_MACHINE waren, sondern in einer Netzwerkregistry unter HKEY_LOCAL_MACHINE.

Ich brauch diese Registryeinträge weil ich ein Problem beim Aufruf der CHM Hilfedateien hab und die Einträge dazu dort vornehmen muss.

Kann mir wer sagen ob es so gewollt ist mit den Registryeinträgen, oder kann ich die Einträge irgendwie in die "lokale" Registry bekommen?

Luckie 14. Mär 2012 14:24

AW: Netzwerkregistry?
 
Was ist denn eine "Netzwerkregistry"? Und was ist für dich lokal? Der Rechner auf dem das Programm liegt oder der Rechner von dem es auch gestartet wird?

(Was ist hier eigentlich auf einmal los? Nimmt der Beitragseditor keine Titel mehr an, in denen eine Leerzeichen vorkommt und aus mehr als einem Wort bestehen? :? )

neo4a 14. Mär 2012 14:26

AW: Netzwerkregistry?
 
Zitat:

Zitat von Luckie (Beitrag 1156540)
(Was ist hier eigentlich auf einmal los? Nimmt der Beitragseditor keine Titel mehr an, in denen eine Leerzeichen vorkommt und aus mehr als einem Wort bestehen? :? )

MascheoderMarotte?!

Angel4585 14. Mär 2012 14:32

AW: Netzwerkregistry?
 
Wenn ich den Registry Editor starte habe ich dort die Möglichkeit im Menü "Datei" mich mit einer "Netzwerkregistrierung" zu verbinden.
Dazu gebe ich im Dialog den Namen des anderen Rechners an, klicke auf "Namen überprüfen" und wenn es den Rechner gefunden hat auf OK.
Diese Netzwerkregistrierung wird dann unten neben auf der gleichen Ebene wie Computer angezeigt.

Wenn ich als Computer der Netzwerkregistrierung den angebe auf dem eine Exe liegt die ich von meinem PC aus starte und die etwas in die Windows Registry schreibt, scheint Windows diese Registryeinträge umzuleiten in diese "Netzwerkregistrierung" anstatt in meine eigentliche lokale Registrierung.

Ich habe vor heute auch noch nie was davon gehört und ich weis auch nicht ob Windows immer so vorgeht.


Edit: Jetzt habe ich Luckie's Frage garnicht beantwortet :oops:
Zitat:

Zitat von Luckie (Beitrag 1156540)
Und was ist für dich lokal? Der Rechner auf dem das Programm liegt oder der Rechner von dem es auch gestartet wird?

lokal ist der Rechner an dem ich sitze und ein Programm ausführe.
Das Programm selbst ist aber nicht auf dem Rechner sondern auf einem anderen Rechner im Netzwerk. Ich starte nur die Exe direkt über das Netzlaufwerk bzw die Freigabe

Luckie 14. Mär 2012 14:48

AW: Netzwerkregistrierung?
 
da wird nichts umgeleitet. Wenn kein Computer angegeben wird, dann wird immer die lokale Registry genommen und das ist nun mal für das Programm der Rechner auf dem es läuft. Also in deinem Fall der Remoterechner. Und das was Windows als Netzwerkregistry bezeichnet ist nichts anderes als die Registry des Remoterechners.

Angel4585 14. Mär 2012 15:10

AW: Netzwerkregistrierung?
 
Ah ok.. also der "HKEY_LOCAL_MACHINE" Eintrag des Remote Rechners wohl dann.

D.H. wenn auf Rechner X eine Exe liegt und Rechner Y diese über eine Freigabe ausführt, werden die Registryeinträge trotzdem bei Rechner X abgespeichert?

Nur die HKEY_LOCAL_MACHINE Einträge oder auch die HKEY_CURRENT_USER Einträge? (Denke mal die Usereinträge nicht?)

Luckie 14. Mär 2012 15:11

AW: Netzwerkregistrierung?
 
Zitat:

Zitat von Angel4585 (Beitrag 1156562)
Nur die HKEY_LOCAL_MACHINE Einträge oder auch die HKEY_CURRENT_USER Einträge? (Denke mal die Usereinträge nicht?)

Kommt drauf an wie es programmiert ist.

CCRDude 14. Mär 2012 15:12

AW: Netzwerkregistrierung?
 
Meine Meinung: wenn man schon so frei ist, und Sicherheitseinstellungen auf Netzwerkrechnern verändert, sollte man zumindest ein Grundkonzept haben, womit man da umgeht. Immerhin ehrt Dich, dass Du Deine Registry-Veränderung ja scheinbar auch wieder rückgängig machen willst.

Angel4585 15. Mär 2012 07:46

AW: Netzwerkregistrierung?
 
Das immer ein gewisses Risiko dabei ist wenn man in der Registrierung rumpfuscht ist mir schon klar, deshalb teste ich das hier auch.
Umso verwirrender sind die Ergebnisse.

Ich hab jetzt die Einträge von gestern weggelöscht und neu eingetragen.
Registrierungseditor geschlossen und neu geöffnet.
Und siehe da: Keine Einträge werden angezeigt.
Wenn ich aber mit dem Programm die Einträge auslese werden die ausgelesen, also sind die doch irgendwo.

Ich versteh das nicht :gruebel:

Edit: gefunden: lokal unter HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Wow6432Node\Microsoft

Bernhard Geyer 15. Mär 2012 07:56

AW: Netzwerkregistrierung?
 
Zitat:

Zitat von Angel4585 (Beitrag 1156661)
Wenn ich aber mit dem Programm die Einträge auslese werden die ausgelesen, also sind die doch irgendwo.

Ich versteh das nicht :gruebel:

Virtualisierte Registry (Anwendung die nicht per Manifest die Virtualisierung des Dateisystems/Registry abschaltet)?
D.h. das Programm will unter HKLM lesen/schreiben wird aber wegen fehlender lokaler Adminrechte nicht die werte von dort sondern aus dem VirtualStore bekomen.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:29 Uhr.
Seite 1 von 2  1 2   

Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf