Delphi-PRAXiS

Delphi-PRAXiS (https://www.delphipraxis.net/forum.php)
-   Die Delphi-IDE (https://www.delphipraxis.net/62-die-delphi-ide/)
-   -   Jedi VCS nach Merge auf Delphi XE2 (https://www.delphipraxis.net/173136-jedi-vcs-nach-merge-auf-delphi-xe2.html)

Humbucker 8. Feb 2013 16:34

Jedi VCS nach Merge auf Delphi XE2
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 3)
Hallo Forum,

nach reichlich Recherchearbeit auf Google und Co. bin ich hier gelandet und hoffe, dass mir jemand weiter helfen kann. Jch habeschon sehr fundierte Antworten zu Jedi VCS gelesen, nur war leider bisher anscheinend nicht die passende Frage zu meinem Problem dabei.:x

Ich habe ein Projekt in Delphi 5 geschrieben und nutze dort als Versionskontrollsystem Jedi mit einem SQL Server. Das hat bisher auch alles immer gut funktioniert. Nun habe ich vor einiger Zeit begonnen das Projekt auf Delphi XE 2 zu portieren. Nachdem das jetzt ganz gut aussieht wollte ich das Projekt in Jedi einchecken. Hierzu habe ich mir die passende Version des Jedi clients für Delphi XE2 heruntergeladen (Link von hier:-D) und diese installiert. Soweit so gut, bis hier hat alles gut geklappt; auch die Verbindung zur vorhandenen Datenbank war sofort da und ich habe ein neues Projekt angelegt.

Beim Starten von Delphi XE 2 Wird nun aber immer das Projekt aus Delphi 5 geladen. Jedi fragt dann ob die neuen Units eingecheckt werden sollen, aber diese werden dann auch im alten Projekt hinzugefügt (natürlich mit einem andern Basispfad.

Ich finde keine Möglichkeit das neue Projekt zuzuweisen. Auch wenn ich im Standalone GUI die Projektdateien manuell einchecken bringt das nichts -egal was ich mache, in der IDE kommt immer das alte Projekt.

Wie kann ich in der IDE ein neues | anderes Projekt wählen?

Danke für Eure Antworten.

Humbucker 11. Feb 2013 19:14

AW: Jedi VCS nach Merge auf Delphi XE2
 
Hallo Forum,

hat niemand eine Idee was ich da machen kann???? :gruebel: :gruebel: :gruebel:

Gruß Michael

jsheyer 12. Feb 2013 10:44

AW: Jedi VCS nach Merge auf Delphi XE2
 
Hallo,

kann es sein das der Name des Projekt gleich ist? Das kann dann Jedi VCS nicht unterscheiden.
Oder z. B. das Neue Projekt wurde manuell angelegt, aber ohne die Endung .dpr, dann sucht JediVCS trotzdem automatisch das Projekt mit der Endung .dpr.
Wenn dem so ist, dann das Projekt einfach mit einem neuen Namen speichern und dann erst ins VCS einchecken, dann wird er selber fragen, ob das Projekt neu anlegen soll.

Humbucker 12. Feb 2013 17:26

AW: Jedi VCS nach Merge auf Delphi XE2
 
Hallo JSHeyer,

genau das ist des Rätsels Lösung. Nachdem ich das Projekt umbennant habe, wurde im VCS das richtige Projekt gefunden.

jsheyer 13. Feb 2013 14:13

AW: Jedi VCS nach Merge auf Delphi XE2
 
Schön das ich helfen konnte :-)

Gruß
Jörg


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:48 Uhr.

Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf