Delphi-PRAXiS
Seite 4 von 5   « Erste     234 5   

Delphi-PRAXiS (https://www.delphipraxis.net/forum.php)
-   Klatsch und Tratsch (https://www.delphipraxis.net/34-klatsch-und-tratsch/)
-   -   Handy Beratung (https://www.delphipraxis.net/177714-handy-beratung.html)

himitsu 29. Nov 2014 08:34

AW: Handy Beratung
 
DualSIM ist nicht nur im Ausland nett (bei mir Telefon- und Internet-SIM getrennt und hab dafür dann inzwischen 10GB ... Waren mal 5 und die haben mich heimlich hochgestuft, ohne mehr zu verlangen, und man kann sich unterwegs auch mal locker das neuste Delphi runterladen, was grade rausgekommen ist. :roll:)
Gibt ja inzwischen sogar gte Triple SIM oder Quadro :gruebel:

Nja, man kann auch mal 300€ für ein Handy ausgeben ... Warum eigentlich jährlich wechseln?
https://www.congstar.de/handytauscho...FQjKtAodhkoAdQ usw.
Oder kauft man sich auch so oft ein neues Fahrrad, Waschmaschine, Kühlschrank, Bett und ganzes Auto.

Dejan Vu 29. Nov 2014 08:44

AW: Handy Beratung
 
Das mit dem DualSIM in Deutschland hab ich mir noch gar nicht überlegt.. Hast Recht, es gibt ja reine Surftarife..

Jeder muss selbst entscheiden, wie viel er *wirklich* für ein Telefon ausgeben will. Ich 150, Du 300. Kommt ja drauf an, was man damit so anstellen will. Nur solange die Chinateile so viel billiger sind und ich für 150 Euro ungefähr das bekomme, was hier 250-300 kostet, gebe ich eben keine 300 aus.

Ach: Und bei einem Preis von 100-150 Euro *könnte* ich mir 1x pro Jahr ein neues Teil kaufen. Muss ich natürlich nicht.
Zitat:

Zitat von himitsu (Beitrag 1281545)
und man kann sich unterwegs auch mal locker das neuste Delphi runterladen, was grade rausgekommen ist. :roll:)

Wozu soll das denn gut sein? Läuft doch eh nicht auf deinem Telefon. Ach, weil Du es kannst. Klar.

Zitat:

Zitat von himitsu (Beitrag 1281545)

Das ist genau die Verarsche, die ich meine: 30 Euro pro Monat für ein Apple, was in einem Jahr wieder veraltet ist. Und dann noch 5 Euro oben rauf, das ich 1x pro Jahr ein neues Handy bekomme. Macht...35x12 = 420 Euro. Pro JAHR.

Wer rennt 1x pro Jahr zu Saturn und legt 420 Euro für ein neues Teflon auf den Tisch und verschenkt dafür das alte?

himitsu 29. Nov 2014 09:05

AW: Handy Beratung
 
Die zweite SIM hat einfach nur meinen Surf-Stick abgelöst, welches per WLAN an Schlepptop und Co. freigegeben wird. (ein elektrisches Gerät weniger).
Und ja, ich hab auch schon seit sehr vielen Jahren einen Tarif ohne Handy/Smartphon/Phablet/... und dann hab ich ein Handy auch mal gefühlte 10 Jahre. :stupid:

Das Schöne ist doch auch, daß man als Bestandskunde doch meistens der Arsch ist und die Neukunden mit neusten "Gratis"-Handys gelöckt werden.

BUG 29. Nov 2014 11:02

AW: Handy Beratung
 
Zitat:

Zitat von Dejan Vu (Beitrag 1281550)
Wer rennt 1x pro Jahr zu Saturn und legt 420 Euro für ein neues Teflon auf den Tisch und verschenkt dafür das alte?

Es gibt Leute, die sich immer das neuste Telephon kaufen, es gut behandeln und dann wieder für 100-200€ weniger gebraucht verkaufen um das neue zu finanzieren.
Mir wär das aber nichts :mrgreen:

Dejan Vu 29. Nov 2014 11:08

AW: Handy Beratung
 
Das ist imho ja vollkommen ok, aber bei den Verträgen (z.B. dem Verlinkten) ist das dann wirklich so, als ob man pro Jahr 400 Euro für ein Telefon ausgibt.

Wer natürlich immer das neueste haben will, weil er sich z.B. sonst minderwertig fühlt (:mrgreen:), soll doch machen, was er will.

zeras 2. Dez 2014 20:38

AW: Handy Beratung
 
Das Thema driftet ein wenig ab.
Ich hatte gefragt, welche Handys XE5 tauglich sind. Hat denn keiner ein aktuelles Android Handy, welches man mit XE5 programmieren kann und will mir das sagen:(

Dejan Vu 3. Dez 2014 06:49

AW: Handy Beratung
 
In einem anderen Thread wird nur von Problemen mit Android 5.0 berichtet, aber nicht mit den Vorgängern. Ich denke, es hängt von der Hardware ab, die aber alle derzeitigen Geräte > 10 Euro drauf haben, und eben vom OS bzw. der Version.

Was sind denn die Mindestvoraussetzungen, um mit XE5 mobile zu entwickeln? Damit sollte deine Entscheidung doch leicht fallen.

zeras 3. Dez 2014 18:30

AW: Handy Beratung
 
Zitat:

Zitat von Dejan Vu (Beitrag 1282039)

Was sind denn die Mindestvoraussetzungen, um mit XE5 mobile zu entwickeln? Damit sollte deine Entscheidung doch leicht fallen.

Das soll ArmV7 mit Neon Support sein.
Da aber die neuen Prozessoren nicht mehr ArmV7 o.ä. heißen, macht sich die Suche nach einem entsprechenden Handy schwieriger.
Aber vielleicht sind ja alle hier Apple Freaks und kaufen nur noch Iphones etc, bis auf die, die mit Android 5 Probleme haben.
Ich habe immer noch ein Android Handy mit Intel und da geht's bei Emba nicht weiter, jedenfalls habe ich nichts neues in der Roadmap gesehen.

himitsu 3. Dez 2014 18:41

AW: Handy Beratung
 
http://edn.embarcadero.com/article/43677

Intel-Android ..... da gaaaaaaaaanz am Ende
steht immernoch drauf, aber Datum/Zeitraum nennt man ja nicht mehr (würde eh nicht eingehalten)
theoretisch bereits in einem Monat ........ oder auch in 200

Genauso eine Flaute, wie beim Linux.

Und wie ist das eigentlich mit Backgroundservices für's Mobile?

Dejan Vu 3. Dez 2014 19:11

AW: Handy Beratung
 
Zitat:

Zitat von zeras (Beitrag 1282151)
Das soll ArmV7 mit Neon Support sein.

1. Schnapp Dir ein beliebiges derzeit am Markt befindliches Handy.
2. Ermittle die verbaute Hardware
3. Prüfe, ob die Emba-Specs eingehalten werden (99%: JA)

Selbst ich hab das geschafft, und ich bin wirklich blöd, was das anbelangt.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:59 Uhr.
Seite 4 von 5   « Erste     234 5   

Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf