Delphi-PRAXiS
Seite 2 von 3     12 3   

Delphi-PRAXiS (https://www.delphipraxis.net/forum.php)
-   Cross-Platform-Entwicklung (https://www.delphipraxis.net/91-cross-platform-entwicklung/)
-   -   Flappy Firemonkey - Spiele mit Delphi XE5 (https://www.delphipraxis.net/179322-flappy-firemonkey-spiele-mit-delphi-xe5.html)

mkinzler 1. Mär 2014 12:11

AW: Flappy Firemonkey - Spiele mit Delphi XE5
 
Zitat:

Zitat von Puke (Beitrag 1250093)
Zwei 3D Engines passen imho nicht so gut zusammen?

Was für 2 3D Engines? Weder D3D noch OpenGL(ES) sind eine 3D-Engines. Und FMX schon 3 Mal nicht
Zitat:

Außerdem verschnellert fmx angeblich den Zugriff per canvas! Und eine bessere Methode wird es dann wahrscheinlich auch nicht in der Zeit geben!
Ein Fahrrad ist auch schneller wie ein Dreirad kann aber trotzdem nicht mit einem Motorrad mithalten.

BUG 1. Mär 2014 12:25

AW: Flappy Firemonkey - Spiele mit Delphi XE5
 
Zitat:

Zitat von milos (Beitrag 1250091)
Ich glaube der Typ hatte massive Copyright Probleme.

Allen Berichten zufolge stimmt das nicht. Der arme Kerl konnte sich entscheiden zwischem dem Geld und seiner geistigen Gesundheit.

Facebook-Gemecker ist stark untertrieben; Online-Mobbing auf Stereoiden trifft es vermutlich besser. Selbst erfahrene Online-Persönlichkeiten lassen es gelegentlich zu sich durch und haben einen kleinen Zusammenbruch ... siehe den aktuellen Fall von TotalBiscuit.

Stell dir vor, du bist als Einzelperson schlagartig eine Berühmtheit ohne PR-Manager. Viele in deinem Land kennen dich plötzlich und das gesamte Internet (Facebook, Twitter, Blogs, Kommentare zu Artikeln und Videos) ist voll mit Hasstiraden, wie schlecht und geklaut dein Arbeit sei ... und was für ein schlechter Mensch du bist.

Crocotronic 1. Mär 2014 19:20

AW: Flappy Firemonkey - Spiele mit Delphi XE5
 
Ich bin grad dabei den Code noch ein bisschen zu optimieren. Dazu gehört die Positionen von den Pipes in Abhängigkeit der Bildschirmhöhe zu berechnen (bis jetzt liegen die Werte hardgecoded vor). Obwohl die mathematische Aufgabe dahinter nicht wirklich komplex ist, bekomm ich das grad nicht auf die Reihe :stupid:

Wir haben ein Rohr, das ein bisschen kürzer ist als die "Spielfläche". Das Rohr soll oben und unten so platziert werden, dass in der Mitte ein zufällig großer Raum ist, wo man durchfliegen muss (FlappyBird eben). Die Röhren müssen immer im Sichtbereich sein.
Folgenden Code habe ich mir ausgedacht, macht aber falsche Berechnungen, da die Röhren nicht immer im Sichtbereich sind:
Delphi-Quellcode:
var PipeRange,GapSize: Integer;
    YOff,YMinOff,YMaxOff: Integer;
begin

   PipeRange:= (GamePanelHeight mod PIPE_HEIGHT); // Wie Viel Platz ist verfügbar, um nach oben oder unten zu verschieben
   GapSize:= RandomRange(120,170); // die Lücke zum durchfliegen

   YMinOff:= -PipeRange+Round(GapSize/2);
   YMaxOff:= GamePanelHeight-Round(GapSize/2);
   YOff:= RandomRange(YMinOff,YMaxOff);

   FPipeAPos:= (YOff-PIPE_HEIGHT)-Round(GapSize/2)+PipeRange;
   FPipeBPos:= (YOff-PipeRange)+Round(GapSize/2);
   {...}

Puke 2. Mär 2014 11:12

AW: Flappy Firemonkey - Spiele mit Delphi XE5
 
@ mkinzler
Fmx baut auf d3d auf!
Also nutzt man dann d3d und opengl zur selben Zeit. Wenn ich opengl benutzen wollte, dann ohne fmx, also auch ohne delphi!

mkinzler 2. Mär 2014 12:04

AW: Flappy Firemonkey - Spiele mit Delphi XE5
 
Nur die Windowsversion, die Versionen für MacOSX und Linux( wenn sie mal kommt) basieren auf OpenGL und die für iOS und Android auf OpenGLES.
Ursprünglich basierte es aber auf GL ( VGScene enthielt sogar Code aus GLScene)

http://escargot.la.coocan.jp/SimpleS...OpenGL_FMX.pas
http://francois-piette.blogspot.de/2...iremonkey.html
http://blogs.embarcadero.com/tlabord...udi-episode-7/

http://members.adug.org.au/2012/01/0...in-firemonkey/
http://www.fmxexpress.com/wp-content...elEditor3D.zip

http://www.afterwarp.net/products/asphyresphinx3
http://sourceforge.net/projects/glscene/

http://www.micrel.cz/Dx/

Puke 2. Mär 2014 14:55

AW: Flappy Firemonkey - Spiele mit Delphi XE5
 
I Know! (Auch ich kann F1 drücken)
Wird langsam OT.

Gruß Puke

Peter666 2. Mär 2014 18:34

AW: Flappy Firemonkey - Spiele mit Delphi XE5
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Full Ack,

bevor das gänzlich in eine andere Richtung geht, anbei der portierte Code von Griefer4k (http://www.java-gaming.org/index.php?topic=25113.0). Leider ist der lahm wie Hölle unter Android, aber ich denke mal das kann man optimieren - auch sehen die Häuser in meinem Port nicht ganz wie Häuser aus. Liegt wohl auch daran das der Code nicht vorhanden war und ich den Bytecode übersetzt habe.
Das ganze ist kein richtiges Spiel, macht aber saumäßig Spaß die Häuser in die Luft zu jagen :) Unter Windows und OSX geht der Code anständig, iOS hab ich nicht probiert.

arnof 4. Mär 2014 16:29

AW: Flappy Firemonkey - Spiele mit Delphi XE5
 
Zitat:

Zitat von Crocotronic (Beitrag 1250123)
Ich bin grad dabei den Code noch ein bisschen zu optimieren. Dazu gehört die Positionen von den Pipes in Abhängigkeit der Bildschirmhöhe zu berechnen (bis jetzt liegen die Werte hardgecoded vor). Obwohl die mathematische Aufgabe dahinter nicht wirklich komplex ist, bekomm ich das grad nicht auf die Reihe :stupid:

Wir haben ein Rohr, das ein bisschen kürzer ist als die "Spielfläche". Das Rohr soll oben und unten so platziert werden, dass in der Mitte ein zufällig großer Raum ist, wo man durchfliegen muss (FlappyBird eben). Die Röhren müssen immer im Sichtbereich sein.
Folgenden Code habe ich mir ausgedacht, macht aber falsche Berechnungen, da die Röhren nicht immer im Sichtbereich sind:
Delphi-Quellcode:
var PipeRange,GapSize: Integer;
    YOff,YMinOff,YMaxOff: Integer;
begin

   PipeRange:= (GamePanelHeight mod PIPE_HEIGHT); // Wie Viel Platz ist verfügbar, um nach oben oder unten zu verschieben
   GapSize:= RandomRange(120,170); // die Lücke zum durchfliegen

   YMinOff:= -PipeRange+Round(GapSize/2);
   YMaxOff:= GamePanelHeight-Round(GapSize/2);
   YOff:= RandomRange(YMinOff,YMaxOff);

   FPipeAPos:= (YOff-PIPE_HEIGHT)-Round(GapSize/2)+PipeRange;
   FPipeBPos:= (YOff-PipeRange)+Round(GapSize/2);
   {...}

Deine Änderungen hat es ja bis in die höchsten blogs geschafft :thumb:

himitsu 16. Mär 2014 22:02

AW: Flappy Firemonkey - Spiele mit Delphi XE5
 
War Flappy Bird nicht kostenlos?

Grade die Werbung gesehn "Sende BIRD an die 12345 ..." (für nur 1,99 im Monatsabo)


Jetzt machen selbst die da noch mit, wobei die Grafik irgendwie etwas anders aussah.

arnof 17. Mär 2014 10:52

AW: Flappy Firemonkey - Spiele mit Delphi XE5
 
jamba: gibt es das noch :roll:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:30 Uhr.
Seite 2 von 3     12 3   

Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf