Delphi-PRAXiS
Seite 2 von 2     12

Delphi-PRAXiS (https://www.delphipraxis.net/forum.php)
-   Klatsch und Tratsch (https://www.delphipraxis.net/34-klatsch-und-tratsch/)
-   -   Truecrypt-Nachfolger ist bald da (https://www.delphipraxis.net/183038-truecrypt-nachfolger-ist-bald-da.html)

Namenloser 6. Dez 2014 22:37

AW: Truecrypt-Nachfolger ist bald da
 
Ich wäre bei irgendwelchen TrueCrypt-„Nachfolgern“ außerdem doppelt paranoid.

divBy0 6. Dez 2014 23:32

AW: Truecrypt-Nachfolger ist bald da
 
Eigentlich ist es sehr schade, dass TrueCrypt eingestellt wurde. Bitlocker ist keine Alternative.

himitsu 7. Dez 2014 00:11

AW: Truecrypt-Nachfolger ist bald da
 
Zitat:

Zitat von Namenloser (Beitrag 1282466)
Ich wäre bei irgendwelchen TrueCrypt-„Nachfolgern“ außerdem doppelt paranoid.

Schreib doch deinen Eigenen ... dann gibt es nur noch Einen zum nicht Trauen. :stupid:

cookie22 7. Dez 2014 00:25

AW: Truecrypt-Nachfolger ist bald da
 
Zitat:

Zitat von divBy0 (Beitrag 1282467)
Eigentlich ist es sehr schade, dass TrueCrypt eingestellt wurde. Bitlocker ist keine Alternative.

Die Code-Base war uralt und den Bootloader gescheit mit UEFI Support umsetzen ist keine Arbeit die man gerne macht.

Man sollte BL aus Prinzip nicht benutzen. Aber wer wirklich wichtige daten zu verschlüsseln hat, wird werder TC noch BL benutzen. Von daher ist was Sicherheit angeht BL für normale Nutzer genau so gut wie TC.

Insider2004 7. Dez 2014 01:05

AW: Truecrypt-Nachfolger ist bald da
 
Den BL Nachschlüssel musste MS doch an die NSA abgeben.

cookie22 7. Dez 2014 03:46

AW: Truecrypt-Nachfolger ist bald da
 
Es kommt eben drauf an welches Security-Level du erreichen willst. Wenn du deine Daten vor der NSA schützen willst, benutzt du sicher nicht TC oder BL. Willst du deine Daten von dem Laptop-Dieb oder der Polizei schützen reicht BL dicke.

divBy0 7. Dez 2014 12:39

AW: Truecrypt-Nachfolger ist bald da
 
Zitat:

Zitat von cookie22 (Beitrag 1282471)
Zitat:

Zitat von divBy0 (Beitrag 1282467)
Eigentlich ist es sehr schade, dass TrueCrypt eingestellt wurde. Bitlocker ist keine Alternative.

Die Code-Base war uralt und den Bootloader gescheit mit UEFI Support umsetzen ist keine Arbeit die man gerne macht.

Man sollte BL aus Prinzip nicht benutzen. Aber wer wirklich wichtige daten zu verschlüsseln hat, wird werder TC noch BL benutzen. Von daher ist was Sicherheit angeht BL für normale Nutzer genau so gut wie TC.

Der große Vorteil vom TC gegenüber BL ist, dass es auch auf dem Mac funktioniert.

Welcher normale Benutzer muss denn bitte Daten vor der NSA, BND, usw. verstecken? Welches kommerzielle Produkt zur Verschlüsselung kann man denn einsetzen um Containerdateien zu erstellen, Sticks und Festplatten zu verschlüsseln, dass mindestens unter Windows und OSX funktioniert?

himitsu 7. Dez 2014 13:38

AW: Truecrypt-Nachfolger ist bald da
 
Zitat:

Zitat von divBy0 (Beitrag 1282498)
Welcher normale Benutzer muss denn bitte Daten vor der NSA, BND, usw. verstecken?

Sobald es auch nur ein Backdoor gibt, kann das prinzipiell jeder benutzen.

BUG 7. Dez 2014 14:19

AW: Truecrypt-Nachfolger ist bald da
 
Zitat:

Zitat von himitsu (Beitrag 1282501)
Sobald es auch nur ein Backdoor gibt, kann das prinzipiell jeder benutzen.

Nicht zwingend. Zum Beispiel könnte es einen "Generalschlüssel" geben. Der eigentliche Schlüssel wird mit einem öffentlichem Key verschlüsselt, den Privaten hat der Hersteller.

Unauffälliger wäre es natürlich, ein Verfahren zu wählen, das die Verschlüsselung gerade so weit schwächt, das es der Dienst mit seiner Rechenpower und exklusivem Wissen knacken kann, es für alle anderen Organisationen aber so gut wie unmöglich macht.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:21 Uhr.
Seite 2 von 2     12

Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf