Delphi-PRAXiS
Seite 2 von 21     12 3412     Letzte » 

Delphi-PRAXiS (https://www.delphipraxis.net/forum.php)
-   Klatsch und Tratsch (https://www.delphipraxis.net/34-klatsch-und-tratsch/)
-   -   Delphi XE8 im Anmarsch... (https://www.delphipraxis.net/183438-delphi-xe8-im-anmarsch.html)

Der schöne Günther 9. Jan 2015 10:03

AW: Delphi XE8 im Anmarsch...
 
Bi ba Butzemann. :spin2:

Ich dachte schon, Heilsbotschaften über eine generalüberholte IDE und WinRT-Unterstützung lesen zu können und dann präsentiert ihr mir... Ein Makro in einer 3rd-Party Library?!?

Bernhard Geyer 9. Jan 2015 10:12

AW: Delphi XE8 im Anmarsch...
 
Zitat:

Zitat von Der schöne Günther (Beitrag 1286030)
Bi ba Butzemann. :spin2:

Ich dachte schon, Heilsbotschaften über eine generalüberholte IDE und WinRT-Unterstützung lesen zu können und dann präsentiert ihr mir... Ein Makro in einer 3rd-Party Library?!?

Auch wenns Off-Toppic wird. Als generalüberholen ist m.E. nicht nötig.

Und was ist WinRT? Was zum Essen? Braucht man das?
Ich denke vor RT sollte sie die Wichtigen offenen Baustellen schließen. Also iOS 64 Bit, Android 5.0 und danach 64-Bit Android-Support.
Dann kann man sich auf Minderheiten-Betriebssysteme wagen. Aber evtl. ist ja bis dorthin RT wieder Geschichte (also Irrelevant so wie Windows CE und Windows Phone auch).

Der schöne Günther 9. Jan 2015 10:17

AW: Delphi XE8 im Anmarsch...
 
Kommt immer auf die Zielgruppe an- Wenn man auf so vielen Hochzeiten tanzt muss man seine Zielgruppe auch zufrieden stellen können. Für mich beispielsweise könnten Android und Apple nicht uninteressanter sein. Aber mit Linux wird man anscheinend ja noch eine weitere Baustelle aufmachen :|

Heute bin ich ein übellauniger, schlecht riechender Pessimist

Bernhard Geyer 9. Jan 2015 10:27

AW: Delphi XE8 im Anmarsch...
 
Zitat:

Zitat von Der schöne Günther (Beitrag 1286034)
Kommt immer auf die Zielgruppe an- Wenn man auf so vielen Hochzeiten tanzt muss man seine Zielgruppe auch zufrieden stellen können. Für mich beispielsweise könnten Android und Apple nicht uninteressanter sein. Aber mit Linux wird man anscheinend ja noch eine weitere Baustelle aufmachen :|

Du meinst den Serversupport wie er in der Roadmap 2014 steht.
Ich denke das ist nicht so schlimm (mit Android hat man ja schon ein Linuxbasiertes System). Aufwändiger wäre es Linux Clientseitig (mit GUI) zu unterstätzen. Das ist aber nicht geplant.

DeddyH 9. Jan 2015 11:06

AW: Delphi XE8 im Anmarsch...
 
Dafür kann man ja sein Kylix wieder ausgraben :mrgreen: :duck:

Bernhard Geyer 9. Jan 2015 11:10

AW: Delphi XE8 im Anmarsch...
 
Zitat:

Zitat von DeddyH (Beitrag 1286048)
Dafür kann man ja sein Kylix wieder ausgraben :mrgreen: :duck:

Zu langsam weggeduckt. Und auf wie viel aktuellen Linux Systemen laufen Kylix-Anwendugnen noch? Ich tippe mal auf 0.
Der Kylix-Ansatz war wie der VCL.NET-Ansatz zum scheitern verurteilt.

Der schöne Günther 9. Jan 2015 11:49

AW: Delphi XE8 im Anmarsch...
 
Wurde das alles einmal historisch aufgearbeitet oder sitzen die Schrecken noch zu tief? Ich höre (lese) viele Veteranen immer über Begriffe wie Kylix oder "Delphi 8" scherzen, kann mir aber nie wirklich vorstellen, was es genau war, was es in der Praxis für Probleme gab, wo Dinge nicht angenommen wurden weil Borland seiner Zeit 10 Jahre voraus war...

Solche Dinge. Gibt es das?

SvB 9. Jan 2015 12:02

AW: Delphi XE8 im Anmarsch...
 
Zitat:

Zitat von Daniel (Beitrag 1286016)
Könnte also wieder was werden zu den Delphi-Tagen 2015. :-)

Ich hab immer gedacht, Emba hat einen Deal mit Euch, dass die auch pünktlich zu den Delphi-Tagen die neue Version fertig haben. :thumb:

Bernhard Geyer 9. Jan 2015 12:23

AW: Delphi XE8 im Anmarsch...
 
Zitat:

Zitat von Der schöne Günther (Beitrag 1286058)
Wurde das alles einmal historisch aufgearbeitet oder sitzen die Schrecken noch zu tief? Ich höre (lese) viele Veteranen immer über Begriffe wie Kylix oder "Delphi 8" scherzen, kann mir aber nie wirklich vorstellen, was es genau war, was es in der Praxis für Probleme gab, wo Dinge nicht angenommen wurden weil Borland seiner Zeit 10 Jahre voraus war...

Delphi 8 war die schlechteste Version aller Zeiten. Und von 10 Jahre vorraus kann hier keine Rede sein.
Von nicht angenommen kann keine Rede sein. Man ist an allen Ecken und Enden an die beschränkten Möglichkeiten der Delphi.Net Compilers gestoßen die es bei Verwendung von VS.NET nicht gab.
Glücklicherweise nur ein paar Stunden Zeit mit Test investiert und es dann bleiben lassen.

mkinzler 9. Jan 2015 12:25

AW: Delphi XE8 im Anmarsch...
 
Wobei der schwarze Peter hier nur teilweise bei Borland zu Suchen war.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:51 Uhr.
Seite 2 von 21     12 3412     Letzte » 

Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf