Delphi-PRAXiS

Delphi-PRAXiS (https://www.delphipraxis.net/forum.php)
-   Datenbanken (https://www.delphipraxis.net/15-datenbanken/)
-   -   Delphi Firebird Ist Tablle verändert worden (https://www.delphipraxis.net/183551-firebird-ist-tablle-veraendert-worden.html)

Walter Landwehr 19. Jan 2015 10:57

Datenbank: Firebird • Version: 2.5 • Zugriff über: IBO

Firebird Ist Tablle verändert worden
 
Hallo an alle Firebird Experten,

gibt es in Delphi XE2 eine Möglichkeit abzufragen, ob eine Tabelle verändert worden ist.

Vielen Dank für eine Antwort im Voraus.

mkinzler 19. Jan 2015 10:58

AW: Firebird Ist Tablle verändert worden
 
Was meinst Du mit verändert? Daten in der Tabelle oder die Struktur?

Walter Landwehr 19. Jan 2015 11:09

AW: Firebird Ist Tablle verändert worden
 
Daten in der Tabelle hinzugeführt oder verändert.

DeddyH 19. Jan 2015 11:11

AW: Firebird Ist Tablle verändert worden
 
Kann es sein, dass Du IB_Events suchst?

haentschman 19. Jan 2015 11:18

AW: Firebird Ist Tablle verändert worden
 
Moin...

Wenn du nicht mit Events arbeiten willst, ist nicht ganz trivial, hier noch eine Idee zum Ausschlachten:

1. zusätzliches Feld (Integer) in der entsprechenden Tabelle namens "CHANGED" ... oder so.
2. bei jeder Schreiboperation (Insert, Update) wird über einen Trigger in "CHANGED" eine 1 geschrieben.
3. Dann schaust du nach wenn du wissen möchtest ob sich was geändert hat....quasi jedes "CHANGED" mit 1 drin.
4. Nach der Auswertung setzt du "CHANGED" zurück.

... damit hast du immer die Änderungen zum letzten Guck. 8-)

tsteinmaurer 19. Jan 2015 11:25

AW: Firebird Ist Tablle verändert worden
 
Klappt halt nicht mit DELETE, wenn man den Datensatz wirklich löscht und nicht nur als gelöscht markiert.

DeddyH 19. Jan 2015 11:29

AW: Firebird Ist Tablle verändert worden
 
Irgendwie logisch, wie soll man auch in einen Datensatz schreiben, den es gar nicht mehr gibt?

haentschman 19. Jan 2015 11:40

AW: Firebird Ist Tablle verändert worden
 
Ausschlachten... hatte ich doch gesagt. :zwinker:

Dann markiert man den halt als DELETE und nimmt ihn erst beim Rücksetzen wirklich weg. Wo ein Wille ist, ist ein Gebüsch. :stupid:

Walter Landwehr 19. Jan 2015 11:43

AW: Firebird Ist Tablle verändert worden
 
Hallo,

setze zur Zeit TIB_Events ein. Nur die Komponente zeigt keine Reaktion.

Delphi-Quellcode:
procedure TTagesKalenderFrm.TerminEventsEventAlert(Sender: TObject;
  AEventName: string; AEventCount: Integer);
begin
  if (AEventName = 'TerminInsert')
  or (aEventName = 'TerminUpdate')
  or (aEventName = 'TerminDelete') then
    refreshEvents;
end;

DeddyH 19. Jan 2015 11:46

AW: Firebird Ist Tablle verändert worden
 
Deine DB löst aber Events aus? http://www.firebirdsql.org/file/docu...ird_events.pdf

p80286 19. Jan 2015 12:03

AW: Firebird Ist Tablle verändert worden
 
ggf. könnte man über einen Trigger eine Logdatei füllen?

Gruß
K-H

Walter Landwehr 19. Jan 2015 12:11

AW: Firebird Ist Tablle verändert worden
 
Danke DeddyH das war es.

Perlsau 19. Jan 2015 12:16

AW: Firebird Ist Tablle verändert worden
 
Zitat:

Zitat von Walter Landwehr (Beitrag 1287019)
Hallo an alle Firebird Experten, gibt es in Delphi XE2 eine Möglichkeit abzufragen, ob eine Tabelle verändert worden ist.

In Anwendungen, in denen es relevant ist zu wissen, wann welcher User welchen Eintrag in der DB getätigt hat, setze ich eine Log-Tabelle ein. Die protokolliert alle Änderungen in der Datenbank, vom An- und Abmelden eines Benutzers über das Löschen und Einfügen neuer Datensätze bis zu Änderungen an Datensätzen. Das wäre die applicationstechnische Lösung. Ansonsten kannst du auch datenbankseitige Lösungen installieren, indem du mit den Triggern AfterDelete, AfterInsert und AfterUpdate arbeitest und in den jeweiligen Proceduren einfach einen neuen Datensatz in deiner Log-Tabelle anlegst.

Beispiel einer Log-Tabelle:
Code:
CREATE TABLE LOGTAB (
    ID_LOGTAB   INTEGER NOT NULL,
    BENUTZER    INTEGER DEFAULT 0 NOT NULL,
    AKTION      INTEGER DEFAULT 0 NOT NULL,
    TABELLE     INTEGER DEFAULT 0 NOT NULL,
    ZEITSTEMPEL TIMESTAMP);

Neumann 19. Jan 2015 12:19

AW: Firebird Ist Tablle verändert worden
 
Man könnte auch mit einer Checksumme und einem Lastchange arbeiten, z.B. über select sum(ID),max(Lastchange) from Table. Lastchange könnte man über einen Trigger setzen.ID müsste dann z.B. der Primärschlüssel (Int) sein.

Sum(id) sollte sich immer ändern, wenn ein Datensatz hinzugefügt oder gelöscht wird, das Lastchange bei Insert und Update.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:48 Uhr.

Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf