Delphi-PRAXiS

Delphi-PRAXiS (https://www.delphipraxis.net/forum.php)
-   Sonstige Fragen zu Delphi (https://www.delphipraxis.net/19-sonstige-fragen-zu-delphi/)
-   -   Daten vom UMTS/LTE Modem auslesen (https://www.delphipraxis.net/185730-daten-vom-umts-lte-modem-auslesen.html)

RWarnecke 2. Jul 2015 10:59

Daten vom UMTS/LTE Modem auslesen
 
Hallo zusammen,

ich bin gerade auf der Suche nach Infos, wie ich über Delphi oder auch gerne C# oder C++ die Hardwareinfos auslesen kann. Ich benötige folgende Infos :
  • ICCID
  • IMEI
  • Hersteller
  • Modell
  • Revision

Wenn Ihr dazu Links oder auch Beispielquelltext habt, dann einfach hier reinschreiben.

hstreicher 2. Jul 2015 12:36

AW: Daten vom UMTS/LTE Modem auslesen
 
Der gute alte Hayes Modem AT Befehlssatz aus dem vergangen Jahrtausend läßt grüßen

http://www.coniugo.de/at-befehle-at-kommandos.html

hathor 2. Jul 2015 14:33

AW: Daten vom UMTS/LTE Modem auslesen
 
...oder über das Webinterface:
http://192.168.1.1/html/deviceinformation.html

Device name: E3272
IMEI: 000000000000000
IMSI : 000000000000000
My number: Unknown
Hardware version: CH1E3272SM
Software version: 22.436.07.01.17
Web UI version: 13.100.04.02.17
MAC Address: 00:00...
WAN IP Address: 10.000.00.00 = reale Werte gelöscht

//000000000000000 = reale Werte gelöscht

RWarnecke 2. Jul 2015 16:33

AW: Daten vom UMTS/LTE Modem auslesen
 
Zitat:

Zitat von hathor (Beitrag 1307478)
...oder über das Webinterface

:?::?::?::?: Seit wann hat ein UMTS/LTE Modem ein Webinterface ?

hathor 2. Jul 2015 17:34

AW: Daten vom UMTS/LTE Modem auslesen
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Neue LTE-Sticks und WLAN-Router (Speedbox LTE mini) haben das.
HUAWEI nennt das HiLink.

THY4243 2. Jul 2015 22:16

AW: Daten vom UMTS/LTE Modem auslesen
 
HUAWEI vertreibt sowohl Sticks mit "HiLink", als auch solche, die klassisch über Modem- und COM-Port angesprochen werden. Vermute mal, letzteres war mit der Ausgangsfrage gemeint.

Prinzipielles Vorgehen in diesem Fall (COM-Port):

Den Modem-COM-Port des Sticks mit "createfile" öffnen
Bsp: http://www.delphipraxis.net/98112-se...bahnhof-2.html

Die AT-Befehle mit "writefile" senden und dann die Antwort mit "readfile" abfragen z.B. über eine Befehlskette in einem Array
Die PIN sollte vorher eingegeben werden und die SIM damit für alle Befehle zugriffsfähig sein.
Möglich über: sendtext:= 'AT+CPIN=' + trim(Form1.MaskEdit1.Text);

Gefragte Befehle:
SendQueue.ATCmd[0].sendtextq:= 'AT+GMM'; {Modellbezeichnung}
SendQueue.ATCmd[1].sendtextq:= 'ATI'; {ATI - Produktangaben des Modems}
SendQueue.ATCmd[2].sendtextq:= 'AT+CGSN'; {IMEI}
SendQueue.ATCmd[3].sendtextq:= 'AT+CIMI'; {IMSI}
SendQueue.ATCmd[4].sendtextq:= 'AT+CRSM=176,12258'; {ICCID - SIM-Kartennr.}
{ICCID-Antwort ist in Hex & byteweise vertauscht}


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:48 Uhr.

Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf