Delphi-PRAXiS

Delphi-PRAXiS (https://www.delphipraxis.net/forum.php)
-   GUI-Design mit VCL / FireMonkey / Common Controls (https://www.delphipraxis.net/18-gui-design-mit-vcl-firemonkey-common-controls/)
-   -   Left bei Windows 10 (https://www.delphipraxis.net/188261-left-bei-windows-10-a.html)

Pfaffe 13. Feb 2016 21:22

Left bei Windows 10
 
Delphi XE6, 8, 10
Wenn ich bei einer Form Left auf 0 setze bleibt unter Windows 10 dennoch ein Rand zwischen dem linken Bildschirmrand und der linken Kante der Form.
Habe mehrere Windows 10 Rechner, wo ich den Effekt nachvollziehen kann. Bei Top = 0 ist alles OK.
Kennt Jemand diesen Effekt? Ist das ein Bug in Windows 10?

stahli 13. Feb 2016 21:33

AW: Left bei Windows 10
 
Offenbar zeichnet Win10 die Fenster links, unten rechts kleiner als das eigentliche Fenster ist und benutzt jeweils Transparente Streifen für die Darstellung der Schatten.

Das merkt man auch dadurch, wann der Mauszeiger genau zu einem Doppelpfeil-Zeiger wechselt.

Ich finde, das ist eine sehr fragwürdige Lösung.

samso 14. Feb 2016 18:24

AW: Left bei Windows 10
 
Ja, dieses Feature hat mir auch sehr gefallen. Schau hier, vielleicht hilft das

Fensterrand bei Windows 10

jaenicke 14. Feb 2016 19:29

AW: Left bei Windows 10
 
Wenn du keinen sichtbaren Rand haben möchtest, maximiere das Fenster doch einfach. Dann verschwindet dieser transparente Rahmen.

Pfaffe 14. Feb 2016 20:20

AW: Left bei Windows 10
 
Danke samso, Deine Info hat mir weitergeholfen.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:22 Uhr.

Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf