Delphi-PRAXiS
Seite 1 von 2  1 2   

Delphi-PRAXiS (https://www.delphipraxis.net/forum.php)
-   Programmieren allgemein (https://www.delphipraxis.net/40-programmieren-allgemein/)
-   -   Schneller Autostart (https://www.delphipraxis.net/189723-schneller-autostart.html)

tomkupitz 13. Jul 2016 12:33

Schneller Autostart
 
Hallo,

wir haben hier eine Delphi-App, die bei Systemstart autom. gestartet werden soll. Z.Z. versuchen wir das im Autostart-Ordner. Geht ist aber "langsam". Wie kann der Autostart beschleunigt werden?

Danke und beste Grüße

Uwe Raabe 13. Jul 2016 12:42

AW: Schneller Autostart
 
Startet die App auch langsam, wenn sie manuell aufgerufen wird?

Man kann ja keine Optimierung vornehmen, wenn man gar nicht weiß, was eigentlich die Verzögerung auslöst.

tomkupitz 13. Jul 2016 12:48

AW: Schneller Autostart
 
Die App erscheint bei manuellem Start sofort und ohne Verzögerung (<1s). Es geht darum, das Windows den Autostart nicht "sofort" ausführt, d.h. der Desktop zeigt sich und dann vergehen nochmal ca. 10-15s.

Uwe Raabe 13. Jul 2016 12:54

AW: Schneller Autostart
 
Dann dauert offenbar der Windows-Start halt so lange. Da kann man pauschal nur schwer was empfehlen.

Der schöne Günther 13. Jul 2016 13:00

AW: Schneller Autostart
 
Ist es eine Kiosk-Anwendung?

tomkupitz 13. Jul 2016 13:09

AW: Schneller Autostart
 
Nein kein Kiosk. App soll nur möglichst schnell starten.

pustekuchen 13. Jul 2016 13:22

AW: Schneller Autostart
 
Hast du die Windows Aufgabenplanung dafür in betracht gezogen? Ich weiß jetzt nicht ob das schneller geht. Kannst es ja mal ausprobieren.

Aviator 13. Jul 2016 13:23

AW: Schneller Autostart
 
Eventuell aber auch in der Registry CurrentVersion\Run eintragen. Weiß auch nicht ob das schneller als der normale Autostart ist, aber ein Versuch wäre es wert.

Bernhard Geyer 13. Jul 2016 13:28

AW: Schneller Autostart
 
Zitat:

Zitat von tomkupitz (Beitrag 1342557)
Es geht darum, das Windows den Autostart nicht "sofort" ausführt, d.h. der Desktop zeigt sich und dann vergehen nochmal ca. 10-15s.

As Designed. MS zeigt damit es so aussieht das Windows schon vollständig geladen ist schon mal den Desktop an obwohl er noch nicht verwendbar ist.

Aber 10-15 Sekunden deuten auf eine relativ langsames System hin. Könnte es sein das es hier noch viele andere AutoStart-Anwendungen gibt die vor deiner Exe von Windows gestartet werden?

tomkupitz 13. Jul 2016 13:43

AW: Schneller Autostart
 
Ist ein langsames Tablet und nur "ein" Autostart.

Registry CurrentVersion\Run bringt keinen merklichen Geschwindigkeitsvorteil. Den Ansatz "Windows Aufgabenplanung" werde mal überprüfen.

Danke erstmal für eure Antworten.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:08 Uhr.
Seite 1 von 2  1 2   

Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf