Delphi-PRAXiS
Seite 3 von 3     123

Delphi-PRAXiS (https://www.delphipraxis.net/forum.php)
-   Programmieren allgemein (https://www.delphipraxis.net/40-programmieren-allgemein/)
-   -   Delphi OutOfMemory Fehler abfangen (https://www.delphipraxis.net/189851-outofmemory-fehler-abfangen.html)

Aviator 2. Aug 2016 10:48

AW: OutOfMemory Fehler abfangen
 
Zitat:

Zitat von Bernhard Geyer (Beitrag 1343895)
Zitat:

Zitat von Aviator (Beitrag 1343890)
Möchte natürlich die Vorzüge von 64-bit auch im Bezug auf Integer ... nutzen

Die größe des Integers bleibt aber bei 64-Bit Systemen auch bei 32-Bit.
Und int64 kann man auch auf 32-Bit Systemen verwenden

Ja klar. War ja auch nur ein Beispiel. Auf was sollte man achten, wenn man eine 32-bit und eine 64-bit Anwendung im gleichen Projekt abdecken will? Welche Datentypen muss/sollte man verwenden? Muss man mit IFDEF usw. arbeiten oder oder oder?

Ich glaube das führt schon fast zu einem neuen Thread. :cyclops:

sh17 2. Aug 2016 10:52

AW: OutOfMemory Fehler abfangen
 
Wenn man mit Pointer arbeitet, muss man aufpassen, das diese bei win64 8 byte haben. Wenn man die bisher in einem Integer gespeichert hat, geht's schief.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:56 Uhr.
Seite 3 von 3     123

Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf