Delphi-PRAXiS

Delphi-PRAXiS (https://www.delphipraxis.net/forum.php)
-   Klatsch und Tratsch (https://www.delphipraxis.net/34-klatsch-und-tratsch/)
-   -   StackOverflow - Documentation (https://www.delphipraxis.net/189886-stackoverflow-documentation.html)

Sherlock 4. Aug 2016 07:51

StackOverflow - Documentation
 
StackOverflow hat Ende letzten Monats den neuen Documentation Bereich als Public Beta vorgestellt. Ziel soll sein, eine zentrale Anlaufstelle für Dokumentation zu werden, deren Focus auf Beispiele liegt. Beispiele sind immer gut, und es scheint wohl einen Bedarf dafür zu geben. Wenn ich aber mal schaue, was im Bereich für Python/C# geschrieben wird, und dann rüber zu Delphi gehe, muss ich feststellen, daß es zumindest derzeit eher Reputation-Farming ist. Documentation soll keine Q&A sein, das ist ja bereits das klassische StackOverflow, zumindest im Bereich Delphi ist es aber genau das. Es werden nur Beispiele gegeben, kaum Erklärungen. Und dann gibt es da Requests für Dinge die nun wirklich erschöpfend bei Emba dokumentiert sind (Datentypen, Schlüsselwörter...gehts noch?). Wenn die Delphi-Onlinehilfe nicht im Netz stünde, könnte man meinen es ginge darum eine Dokumentation für Leute bereitzustellen, die ihre Delphi-Lizenz nicht gekauft sondern gefunden haben.:roll:

Wie seht Ihr das?

Sherlock

Der schöne Günther 4. Aug 2016 08:59

AW: StackOverflow - Documentation
 
Die Idee fand ich großartig. Die Umsetzung auf SO fand ich merkwürdig, bzw. verstand die Reihenfolge (Erst beliebigen Code, dann irgendeine zwingende Erläuterung zu Parametern usw) nicht so wirklich.

Habe es die letzten Tage nicht mehr verfolgt, wenn ich jetzt draufschaue verstehe ich was du meinst, sehe das Problem aber nur an "Strings". Das ist kein Beispiel, so etwas gehört in die Herstellerdoku.

Die anderen Dinge wie try..except erklären oder "Incrementing/Decrementing a TDateTime variable" finde ich eigentlich genau richtig. Praktisch angewandte Beispiele können ja bei Sprachen wie C# oder Delphi kaum auf die Sprache selbst eingehen, sondern einem nur die Bibliotheken näher bringen...

SProske 4. Aug 2016 08:59

AW: StackOverflow - Documentation
 
Ganz ehrlich - ich verstehe weder die Intention dahinter, noch wie ich wirklich sinnvoll dazu beitragen könnte - gerade die Möglichkeit zu kommentieren und Klärungen zu erfragen.
Vielleicht treibe ich mich aber auch einfach zu wenig in den zugehörigen Chats herum.

Ich werde Documentation also nicht wirklich groß frequentieren, wenn das so bleibt.

p80286 4. Aug 2016 12:40

AW: StackOverflow - Documentation
 
Zitat:

Zitat von Der schöne Günther (Beitrag 1344133)
Habe es die letzten Tage nicht mehr verfolgt, wenn ich jetzt draufschaue verstehe ich was du meinst, sehe das Problem aber nur an "Strings". Das ist kein Beispiel, so etwas gehört in die Herstellerdoku.

:mrgreen:

Ich hab's mir auch mal angeschaut (Strings) das ist eher verwirrend als erhellend, außerdem fehlt mir in dem Zusammenhang das
Delphi-Quellcode:
PChar
und
Delphi-Quellcode:
Array of char
. Und dann mal ein paar Beispiele für explizite und implizite Konvertierung. das wär's.
(Das Original ist da doch besser)

Gruß
K-H

Ralf Kaiser 4. Aug 2016 13:08

AW: StackOverflow - Documentation
 
Na ja, wenn dir irgend etwas unklar ist oder du der Meinung bist, dass etwas fehlt dann kannst du ja:
  • Selbst etwas schreiben
  • Einen "Improvement request" verfassen und darin angeben was nicht korrekt ist oder was fehlt

Sherlock 4. Aug 2016 13:12

AW: StackOverflow - Documentation
 
Wenn etwas dabei wäre, daß ich als Dokumentation ansehen würde, dann würde ich das eventuell sogar tun. Bisher jedoch, ist da nur Q&A im Monolog.

Ich mach mal ein bis zwei Requests auf für Themen, die Emba nicht auf die Reihe bekommen hat.

Sherlock


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:55 Uhr.

Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2020 by Daniel R. Wolf