Delphi-PRAXiS
Seite 1 von 2  1 2   

Delphi-PRAXiS (https://www.delphipraxis.net/forum.php)
-   Programmieren allgemein (https://www.delphipraxis.net/40-programmieren-allgemein/)
-   -   Anderem Program den Fokus übergeben (https://www.delphipraxis.net/196997-anderem-program-den-fokus-uebergeben.html)

rinolduz 7. Jul 2018 21:02

Anderem Program den Fokus übergeben
 
Guten Abend,

ich habe aktuell das Problem, dass ich gerne dem Fenster, welches vor
meiner Anwendung den Fokus hatte, den Fokus wieder zurück geben würde.
Gibt es dazu eine Möglichkeit?

Vielen Dank schonmal im Vorraus!

KodeZwerg 7. Jul 2018 21:27

AW: Anderem Program den Fokus übergeben
 
Hallo, ich würde mir mit GetForegroundWindow das alte/aktive Fenster merken und mit SetForegroundWindow setzen.
Da vielleicht auch mit GetParent arbeiten.

Hilft Dir das weiter?

Ps: Das "merken" würde ich in der .dpr Datei gleich hinter "Begin" machen und das "setzen" nachdem Deine Forms erstellt sind, falls es Vcl ist.

dummzeuch 7. Jul 2018 22:27

AW: Anderem Program den Fokus übergeben
 
Schwierig ist der Teil "merken Welches Programm vorher den Fokus hatte". Wenn man das Handle dieses Fensters hat, reicht

Delphi-Quellcode:
  GetWindowThreadProcessId(OtherHandle, pid);
  if pid = 0 then begin
    LogInfo('Process Id for Windows ' + _WndClass + ' not found');
    Exit;
  end;
  Res := AllowSetForegroundWindow(pid);
  if not Res then begin
    LogInfo('AllowSetForegroundWindow for ' + _WndClass + ' failed');
    Exit;
  end;
  Res := SetForegroundWindow(OtherHandle);
  if not Res then
    LogInfo('SetForegroundWindow for ' + _WndClass + ' failed');
Ich weiss allerdings nicht, wie man das vorher aktive Programm ermittelt. Evtl. einfach beim Start das Fenster im Vordergrund ermitteln? Oder vielleicht das, welches unter dem eigenen Fenster liegt?

KodeZwerg 7. Jul 2018 23:17

AW: Anderem Program den Fokus übergeben
 
Also das mit dem ermitteln ist ein klacks.
Delphi-Quellcode:
  if GetParent(GetForegroundWindow) = 0 then lHwnd := GetForegroundWindow else lHwnd := GetParent(GetForegroundWindow);
.
Diese Zeile in .dpr gleich hinter begin einfügen.
In der MainForm das hier einfügen
Delphi-Quellcode:
var
  FormX: TFormX;
  lHwnd: HWND;

...

procedure TFormX.FormActivate(Sender: TObject);
begin
  if not Win32Check(SetForegroundWindow(lHwnd)) then
    mmo1.Lines.Add('SetForegroundWindow failed');
end;
So funktioniert es genau so wie der TE es wollte.

EWeiss 8. Jul 2018 00:13

AW: Anderem Program den Fokus übergeben
 
Zitat:

Zitat von KodeZwerg (Beitrag 1406734)
Also das mit dem ermitteln ist ein klacks.
Delphi-Quellcode:
  if GetParent(GetForegroundWindow) = 0 then lHwnd := GetForegroundWindow else lHwnd := GetParent(GetForegroundWindow);
.
Diese Zeile in .dpr gleich hinter begin einfügen.
In der MainForm das hier einfügen
Delphi-Quellcode:
var
  FormX: TFormX;
  lHwnd: HWND;

...

procedure TFormX.FormShow(Sender: TObject);
begin
  SetForegroundWindow(lHwnd);
end;
Das "setzen" klappt nicht obwohl korrektes Handle Anhang 49466. (Ich habe .exe aus dem TC heraus gestartet)
Vielleicht braucht man dafür mehr Rechte?

Und du glaubst das klappt so wie du denkst?
Du weist doch gar nicht welcher Prozess den Focus hat und ob das Handle das du einholst das des Aktiven Fensters ist.
Es kann genauso gut auch das eines Button des aktiven Fensters sein wenn dieser in der anderen Anwendung den Focus hat.

Ich würde so vorgehen.

GetForegroundWindow
GetWindowThreadProcessId
AttachThreadInput (true)
GetFocus
AttachThreadInput (false)

Die lösung von @dummzeuch ist schon näher dran ;)
Was das mit dem GetParent soll müsstest du mir mal näher erläutern. ;)

Aber gut macht mal ;)

gruss

KodeZwerg 8. Jul 2018 00:18

AW: Anderem Program den Fokus übergeben
 
Hab eine funktionierende Variante geupdatet. Man könnte noch einen Test einfügen ob man DesktopHandle erwischt hat aber ansonsten macht es alles was der TE wollte.
Bitte teste und überzeuge Dich selbst, Danke.

edit
GetParent stellt sicher das ich kein Control erwische sondern ein Fensterhandle.

EWeiss 8. Jul 2018 00:20

AW: Anderem Program den Fokus übergeben
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Zitat:

Zitat von KodeZwerg (Beitrag 1406736)
Hab eine funktionierende Variante geupdatet. Man könnte noch einen Test einfügen ob man DesktopHandle erwischt hat aber ansonsten macht es alles was der TE wollte.
Bitte teste und überzeuge Dich selbst, Danke.

Ach wenn es gehen mag es ist falsch.
Danke nein ich möchte es nicht testen ich weis wie der richtige weg sein muss, aber streiten deswegen tue ich mich auch nicht.

EDIT:
Zitat:

GetParent stellt sicher das ich kein Control erwische sondern ein Fensterhandle.
Sorry dazu sage ich mal besser nichts.
Ok! Was willst du eigentlich erreichen du möchtest den Focus des aktiven Fensters.
1. Mit deiner Funktion wirst du nicht immer.. ich meine Immer den Focus des aktiven Fensters erhalten.
2. Was soll das?
Delphi-Quellcode:
  if GetParent(GetForegroundWindow) = 0 then lHwnd := GetForegroundWindow else lHwnd := GetParent(GetForegroundWindow);

Entweder ich will den Focus der Anwendung oder nicht was soll also das
Delphi-Quellcode:
else lHwnd := GetParent(GetForegroundWindow);

Das ist nicht das gewünschte Resultat.

Wenn also GetForegroundWindow 0 zurück liefert dann ist es eben so! Da gibt es kein "else" weil uninteressant!
3. Wenn du garantieren willst das der aktive Prozess ein garantiertes Window Handle zurück liefert dann musst du den jeweiligen Prozess Attachen
tust du es nicht dann vergiss es einfach das andere ist nur Spielerei.

gruss

KodeZwerg 8. Jul 2018 00:54

AW: Anderem Program den Fokus übergeben
 
Okay ich sehe meinen Fehler ein das diese Methode nicht 100% akkurat arbeitet, ich hätte es tiefer testen sollen, bei mir kam nur TC und WindowsExplorer bis jetzt in Frage da ichs in der Autostart-Abteilung verarbeitet habe. Nun dank dieses Buttons kann ich auch das testen.
Delphi-Quellcode:
procedure TForm1.btn1Click(Sender: TObject);
var
  oldHWND: HWND;
begin
  Hide;
  if GetParent(GetForegroundWindow) = 0 then oldHWND := GetForegroundWindow else oldHWND := GetParent(GetForegroundWindow);
  mmo1.Lines.Add('oldHWND: '+IntToStr(oldHWND)+' - '+IntToHex(oldHWND,8));
  Show;
end;
edit
2. Was soll das?
Mit der ersten Abfrage teste ich ob ich GetParent brauche oder ob GetForegroundWindow bereits das Parent (Hauptfenster) Window ist.
Aber mit Deinen .exes funktioniert es so nicht da alles falsch ist.

EWeiss 8. Jul 2018 00:55

AW: Anderem Program den Fokus übergeben
 
Zitat:

Zitat von KodeZwerg (Beitrag 1406738)
Okay ich sehe meinen Fehler ein das diese Methode nicht 100% akkurat arbeitet, ich hätte es tiefer testen sollen, bei mir kam nur TC und WindowsExplorer bis jetzt in Frage da ichs in der Autostart-Abteilung verarbeitet habe. Nun dank dieses Buttons kann ich auch das testen.
Delphi-Quellcode:
procedure TForm1.btn1Click(Sender: TObject);
var
  oldHWND: HWND;
begin
  Hide;
  if GetParent(GetForegroundWindow) = 0 then oldHWND := GetForegroundWindow else oldHWND := GetParent(GetForegroundWindow);
  mmo1.Lines.Add('oldHWND: '+IntToStr(oldHWND)+' - '+IntToHex(oldHWND,8));
  Show;
end;

vergiss das!
Delphi-Quellcode:
else oldHWND := GetParent(GetForegroundWindow);

Ist unnötig!
Zitat:

bereits das Parent (Hauptfenster) Window ist.
Das Hauptfenster kann niemals das Parent sein! Ein HauptFenster(AnwendungsFenster) ist kein ChildWindow deshalb läuft das immer ins leere.
Bsp. Ein Button auf der Hauptform ist ein ChildWindow von diesem ist das Parent dein HauptFenster und was ist das Parent nun von diesen?

Zitat:

Aber mit Deinen .exes funktioniert es so nicht da alles falsch ist.
Habe kein EXE hochgeladen..
Habe nur aufgezeigt wie der richtige weg ist es zwingt dich aber niemand das nachzuverfolgen :)
Ok bin raus.. Wie ich schon sagte macht wie ihr wollt.

gruss

KodeZwerg 8. Jul 2018 01:37

AW: Anderem Program den Fokus übergeben
 
Delphi-Quellcode:
procedure MySetForegroundWindow(Wnd: HWND);
var
  Attached: Boolean;
  ThreadId: DWORD;
  FgWindow: HWND;
  AttachTo: DWORD;
begin
{ Emils Rezept verlangt
GetForegroundWindow
GetWindowThreadProcessId
AttachThreadInput (true)
GetFocus <- ich nahm SetFocus, mit GetFocus wusste ich nichts mit anzufangen, bitte um hilfe dabei
AttachThreadInput (false)
hoffentlich ist es so ok
}
  Attached := False;
  ThreadId := GetCurrentThreadId; // unsere .exe
  FgWindow := GetForegroundWindow(); // aktuelles Foreground
  AttachTo := GetWindowThreadProcessId(FgWindow, nil);
  if (AttachTo <> 0) and (AttachTo <> ThreadId) then
   if AttachThreadInput(ThreadId, AttachTo, True) then
     begin
       Attached := Windows.SetFocus(Wnd) <> 0; // Focus setzen
       AttachThreadInput(ThreadId, AttachTo, False); // connect lösen
     end;
  if not Attached then
     begin
       SetForegroundWindow(Wnd); // SetForeground ausführen
       SetFocus(Wnd); // Focussieren
     end;
end;
Zumindest ist alles vom Rezept enthalten, bin auch am Ende damit.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:52 Uhr.
Seite 1 von 2  1 2   

Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf