Delphi-PRAXiS
Seite 1 von 3  1 23   

Delphi-PRAXiS (https://www.delphipraxis.net/forum.php)
-   Sonstige Fragen zu Delphi (https://www.delphipraxis.net/19-sonstige-fragen-zu-delphi/)
-   -   Compilerfehler F2085 (https://www.delphipraxis.net/197888-compilerfehler-f2085.html)

Gagamba 15. Sep 2018 14:48

Compilerfehler F2085
 
Hallo,
ich musste wg. Festplattencrashs Delphi7 und Delphi2009 (inkl. Komponentenbibliotheken) neu installieren. Jetzt bekomme ich beim Compilieren eines Projektes unter Delphi2009 den mir völlig fremden (vorher nie aufgetretenen) Fehler F2085 'Unit Namen stimmen nicht überein' und 2 Unitnamen aus der Uses-Klausel. Den Fehler kannte ich bisher nicht, war mir nie untergekommen, vor der Neuinstallation war alles OK?!
WAS IST ZU TUN?
Danke für jeden Tip: Siegfried

Rolf Frei 15. Sep 2018 15:17

AW: Compilerfehler F2085
 
Kenne den Fehler selber nicht, aber achte dich mal drauf, ob der Unitname im Pas-File und der Dateiname der Datei identisch sind (Schreibweise gross/klein). Hatte da vor kurzem auch mal sowas in der Art. Wieso das aber nun kommt und vorher nicht ist mir auch ein Rätsel. Ist durch den Diskcrash ev. irgend was im PAS-File kaputt gegeangen?

Gagamba 15. Sep 2018 17:16

AW: Compilerfehler F2085
 
Hallo,
danke erst mal. Aber die Namen/Deklarationen sind IDENTISCH, auch was Groß-/Kleinschreibung angeht. Ganz abgesehen davon: was, wenn ich die pas-Dateien gar nicht besäße, sondern nur die *.dcu?! Dann wäre es ja unmöglich herauszufinden, mit welchen Groß-/Kleinbuchstaben die Units im Original geschrieben werden..
Ich arbeite seit über 30 Jahren mit Delphi bzw. seinen Vorgängern, aber diesen Fehler hatte ich nie.
Bin einigermaßen am Verweifeln..
Siegfried
PS die pas-Dateien sind nicht kaputt, ich hab sie neu eingespielt, sind aber die Originale!

Rolf Frei 15. Sep 2018 17:47

AW: Compilerfehler F2085
 
http://docs.embarcadero.com/products...match_xml.html

Hier ist der Fehler beschrieben, aber ob dir das weiterhilft?

Gagamba 15. Sep 2018 18:10

AW: Compilerfehler F2085
 
danke,
ja diese Beschreibung kannte ich bereits, aber sie ist nichtssagend, weil unzutreffend.
du hattest geschrieben, dass du so einen (oder ähnlichen) fall schon hattest - wie wurde der denn gelöst?
Siegfried

Codehunter 15. Sep 2018 18:57

AW: Compilerfehler F2085
 
Lösch mal die .dproj und öffne das Projekt über die .dpk.

Gagamba 15. Sep 2018 19:17

AW: Compilerfehler F2085
 
Hallo,
werde ich versuchen, allerdings habe ich ja die Komponentensammlung bereits installiert: der Fehler kommt erst, wenn ich meine eigentliche Application zu compilieren versuche.
Siegfried

Codehunter 15. Sep 2018 19:20

AW: Compilerfehler F2085
 
Dann lösche noch sämtliche Projekt-DCUs und mach mal einen Fullbuild (Erzeugen). Wenn das auch nicht fruchtet, such mal mit MMX nach zirkulären Referenzen. Das ist in letzter Zeit ein beliebtes Thema bei internen Compilerfehlern.

KodeZwerg 15. Sep 2018 19:21

AW: Compilerfehler F2085
 
Es kann immens helfen die .dsk bei D2009 aus dem Projekt auch zu entfernen/umbenennen. Da werden viele Einstellungen mit gespeichert die vielleicht auf nun falsche Werte zeigen? Nur so in den blauen Dunst hinein geraten.

Codehunter 15. Sep 2018 19:26

AW: Compilerfehler F2085
 
Im Prinzip kann man eine Testkopie des Projektes auf die .pas, .dfm, .dpk und .res reduzieren. Mehr braucht es erstmal nicht um kompilierbar zu sein. Man muss aber wissen, dass bestimmte Projekteinstellungen in der .dproj stehen wie z.B. Suchpfade, sodass es da erstmal scheppern kann. Wenn man das neu einstellt, wird eine frische, saubere .dproj erzeugt.

Solcherlei Probleme hat man auch gerne mal, wenn man eine Delphiversion migriert oder ein Projekt von einer Dephiversion zu einer anderen versucht zu öffnen.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:12 Uhr.
Seite 1 von 3  1 23   

Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf