Delphi-PRAXiS
Seite 4 von 5   « Erste     234 5   

Delphi-PRAXiS (https://www.delphipraxis.net/forum.php)
-   Programmieren allgemein (https://www.delphipraxis.net/40-programmieren-allgemein/)
-   -   TStringList x64 nicht nil (https://www.delphipraxis.net/203372-tstringlist-x64-nicht-nil.html)

dummzeuch 12. Feb 2020 12:35

AW: TStringList x64 nicht nil
 
Zitat:

Zitat von Stevie (Beitrag 1457263)
Zitat:

Zitat von Neutral General (Beitrag 1457260)
Dann gibts natürlich keine Warnung, weil der Compiler davon ausgeht, dass die Liste ggf. in der Funktion angelegt und über den Var-Parameter zurückgegeben wird.

Und das Verhalten ist auch schlichtweg falsch - denn var ist ein in/out Parameter - das sollte für eine Warnung vom Compiler sorgen. Nur bei out darf semantisch egal sein, was vorher drin steht.

Das mag zwar theoretisch so sein, aber praktisch verwenden viele immernoch var statt out (insbesondere auch Tools, die Code erzeugen). Wenn der Compiler da immer rummosern würde, wäre das kontraproduktiv.

venice2 12. Feb 2020 12:39

AW: TStringList x64 nicht nil
 
Zitat:

aber praktisch verwenden viele immernoch var statt out
Dann programmieren sie falsch.
@Steve hat da schon recht.

Benötige ich ein und Ausgabe dann verwende ich 'var' ansonsten den entsprechenden Parameter bei nur Ausgabe out.
Un wenn der Compiler hier keine Unterschiede macht (Warnungen betreffend) dann ist da was faul.

himitsu 12. Feb 2020 12:39

AW: TStringList x64 nicht nil
 
Zitat:

Zitat von Neutral General (Beitrag 1457260)
Falls du die Liste in der Funktion nicht erstellst oder komplett neu zuweist ist der var Parameter falsch und sollte weg.

Dafür ist OUT da.
Bei VAR kommt auch eine Meldung, denn die Variable muß initialisiert sein, damit der Code in der Funktion prüfen kann, ob dort etwas übergeben wurde. (if not assigned then create)
Bei OUT geht der Compiler davon aus, dass nichts übergeben wird und somit muß die Variable auch nicht initiaisiert sein.

venice2 12. Feb 2020 12:43

AW: TStringList x64 nicht nil
 
Zitat:

Bei VAR kommt auch eine Meldung
Kommt nicht es sei denn dein Delphi hat einen anderen Compiler oder ich bin zu dumm den korrekt einzustellen.
Ich wiederhole mich ungern aber meine Warnungen sind eingeschaltet und ich behandle sie alle.

(EDIT)
Hätte ich also eine Warnung bekommen wäre diese behandelt worden und die Anwendung wäre nicht abgestürzt.
Solche Probleme sind im Nachhinein sehr schwer zu finden.
Unter den Voraussetzung hätte ich meine Frage hier gar nicht erst reinstellen müssen.

himitsu 12. Feb 2020 12:50

AW: TStringList x64 nicht nil
 
Dann müssen die das aber irgendwann kaputt gemacht haben und sollten den Bug schnell wieder reparieren.

Luckie 12. Feb 2020 12:52

AW: TStringList x64 nicht nil
 
Die Diskussion über varParameter hat jetzt aber nichts mehr mit der ursprünglichen Fragestellung zu tun! Bitte führt sie an anderer Stelle weiter, wenn ihr weiter darüber diskutieren wollt.

himitsu 12. Feb 2020 13:07

AW: TStringList x64 nicht nil
 
Nja, es geht darum dass Variablen initialisiert werden müssen und dass der Compilier dort (eigentlich) auch Warnungen wirft (was aber auch nicht immer funktioniert), wenn man es vergessen hat.

Dalai 12. Feb 2020 13:30

AW: TStringList x64 nicht nil
 
Zitat:

Zitat von venice2 (Beitrag 1457261)
Sie wird erst gefüllt wenn OpenFile von außerhalb meiner Klasse aufgerufen wird.

Ein Befüllen einer TStringList ist auch möglich, wenn diese als
Delphi-Quellcode:
const
an eine Funktion übergeben wird. Nur ein Zuweisen einer neuen Instanz benötigt
Delphi-Quellcode:
var
(oder
Delphi-Quellcode:
out
). Eine Variable auf eine TStringList hält doch nur einen Pointer auf einen Speicherbereich, was die Veränderung des Speicherbereichs (=Inhalte der TStringList) aber nicht verhindert.

Kurz gesagt: Überleg dir ganz genau, ob du das
Delphi-Quellcode:
var
wirklich brauchst.

Grüße
Dalai

Uwe Raabe 12. Feb 2020 13:32

AW: TStringList x64 nicht nil
 
Das worked offenbar as expected: Missing compiler warnings for uninitialized variables

Zitat:

Not the ideal scenario, but not going to change this

dummzeuch 12. Feb 2020 15:14

AW: TStringList x64 nicht nil
 
Zitat:

Zitat von himitsu (Beitrag 1457273)
Dann müssen die das aber irgendwann kaputt gemacht haben und sollten den Bug schnell wieder reparieren.

Der Compiler hat bei var noch nie eine Warnung ausgespuckt. Sie haben ihn also nicht kaputt gemacht, er war es höchstens schon immer (seit Turbo Pascal).

out wurde erst mit Delphi 3 eingeführt. Vorher haben alle var verwenden müssen. Deshalb gibt es auch so viel Code, der var anstelle von out verwendet (never touch working code). Hätten sie bei der Einführung von out eine neue Warning eingeführt, wären sie von den Delphi-Programmierern gesteinigt worden.

Vielleicht wäre es aber tatsächlich an der Zeit, zumindest optional eine solche Warning einzuführen. Wir haben schließlich 2020 und nicht mehr 1997.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:32 Uhr.
Seite 4 von 5   « Erste     234 5   

Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf