Delphi-PRAXiS
Seite 1 von 3  1 23   

Delphi-PRAXiS (https://www.delphipraxis.net/forum.php)
-   Die Delphi-IDE (https://www.delphipraxis.net/62-die-delphi-ide/)
-   -   Breakpoints funktionieren nicht -> DSK löschen (https://www.delphipraxis.net/203433-breakpoints-funktionieren-nicht-dsk-loeschen.html)

TigerLilly 16. Feb 2020 14:05

Breakpoints funktionieren nicht -> DSK löschen
 
Kennt das wer? Irgendwann funktionieren die Breakpoints nicht mehr und werden grün. Dann muss ich "Alles schließen" + die DSK Datei löschen. Dann geht´s wieder für ne Weile.

Weiß da jemand Abhilfe?

Danke!

Uwe Raabe 16. Feb 2020 15:12

AW: Breakpoints funktionieren nicht -> DSK löschen
 
Die Breakpoints werden in der Tat in der DSK gespeichert. Allerdings entweder in der vom Projekt oder der von der Projektgruppe - je nachdem, was man geöffnet hat (die virtuelle Projektgruppe, die beim Öffnen eines Projekts erzeugt wird, zählt hier nicht).

Es ist übrigens ratsam, die Vorgaben für das DCU-Verzeichnis $(Platform)\$(Config) zu beherzigen. Damit vermeidet man das Mischen von DEBUG- und RELEASE-DCUs, das genau das beschriebene Verhalten hervorrufen kann.

TigerLilly 16. Feb 2020 16:08

AW: Breakpoints funktionieren nicht -> DSK löschen
 
Zitat:

Zitat von Uwe Raabe (Beitrag 1457644)
Es ist übrigens ratsam, die Vorgaben für das DCU-Verzeichnis $(Platform)\$(Config) zu beherzigen. Damit vermeidet man das Mischen von DEBUG- und RELEASE-DCUs, das genau das beschriebene Verhalten hervorrufen kann.

Ja, das habe ich beherzigt. Einzig die EXE wird woanders hin kompiliert.
Wenn ich "Projekt-Dektop speichern" abwähle, genügt ein bloßes Alles schließen und Neu öffnen.
Es ist auch egal, ob es schon Breakpoints gibt oder nicht, irgendwann sind sie nicht mehr aktiv.

Ich hab ja fast das Gefühl, dass das etwas mit der Fensteranordnung zu tun hat. So als ob es da beim Auslesen der Eigenschaften ein Porblem gibt + die Breakpoints nicht mehr gelesen werden.

TigerLilly 17. Feb 2020 11:29

AW: Breakpoints funktionieren nicht -> DSK löschen
 
Hab das Problem nur ich?

Gibt es irgendwo ein LOG, in dem man nach Problemen suchen kann?

Whookie 17. Feb 2020 12:02

AW: Breakpoints funktionieren nicht -> DSK löschen
 
Habe ich in der Form eigentlich noch nicht beobachtet...

TigerLilly 17. Feb 2020 12:16

AW: Breakpoints funktionieren nicht -> DSK löschen
 
Ich glaube, es hat mit dem Hin- und Herschalten zwischen Standard+Debug Layout zu tun. Iregendwas mit den Fenstern oder derem Layout.

Rolf Fankhauser 11. Mär 2020 10:34

AW: Breakpoints funktionieren nicht -> DSK löschen
 
Hallo

Bei mir funktionieren die Breakpoints auch nicht. Ich habe parallel 10.2.3 und 10.3.3 installiert und bei beiden funktioniert es nicht, weder bei Delphi noch bei C++ Builder. Ich bin im Debug-Mode. Dann würde ich erwarten, dass bei einem neuen Projekt mit Default-Einstellungen und Debug-Mode die Breakpoints funktionieren. Irgendwas muss man wohl noch einstellen.
Ich kann nur rote Punkte setzen, aber nicht rote Punkte mit Häkchen. Müsste es blaue Punkte am linken Rand haben?
Komme mir ziemlich blöd vor!! Bei Delphi7 oder BCB6 war das nie ein Problem!
Jetzt wollte ich mich endlich mit den neuen IDE's anfreunden und nun dies!
Ich speichere meine Projekte nicht standardmässig unter C:\Users\[Username]\Documents\Embarcadero\Studio\Projects ab. Kann das ein Problem sein?

Vielen Dank für eure Hinweise, Rolf

Rolf Fankhauser 11. Mär 2020 11:19

AW: Breakpoints funktionieren nicht -> DSK löschen
 
:oops::oops::oops:

Habe übersehen, dass > (Run) ohne Debugging ist und ich []> (Run mit Fenster) klicken muss.

Alles ok!!

stahli 11. Mär 2020 12:27

AW: Breakpoints funktionieren nicht -> DSK löschen
 
Nur zur Beruhigung: Ging mir anfangs auch so. :-)

Rolf Frei 11. Mär 2020 12:29

AW: Breakpoints funktionieren nicht -> DSK löschen
 
Ich habe mit Breakpoints keine Probleme, zumindest solange ich nur die Debug Konfiguration nutze. Wenn ich da auf Releease Umstelle und einen Build machen, gehen die Breakpoints logischerweise nicht mehr, wenn ich dann wieder auf Debug umstelle. Das ist aber eigentlich logisch, weil ich die DCU's da liegen habe wo auch die pas Files sind. Damit ich die Breakpoints also wieder nutzen kann, muss ich nach dem Umschalten zum Debugmodus, das ganze Projekt neu Builden, damit die DCU's wieder Debugionfos enthalten. Ich unterscheide also nicht beim DCU Ausgabepfad (Unit Output Directory) und habe den leer, damit die dcu's da gemacht werden, wo auch die PAS liegen. So habe ich bisher keine unerklärlichen Probleme mit den Breakpoints gehabt.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:29 Uhr.
Seite 1 von 3  1 23   

Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2020 by Daniel R. Wolf