Delphi-PRAXiS
Seite 1 von 2  1 2   

Delphi-PRAXiS (https://www.delphipraxis.net/forum.php)
-   Object-Pascal / Delphi-Language (https://www.delphipraxis.net/32-object-pascal-delphi-language/)
-   -   Delphi TObejtList, werden nur Pointer hinzugefügt? (https://www.delphipraxis.net/204322-tobejtlist-werden-nur-pointer-hinzugefuegt.html)

kagi3624 19. Mai 2020 09:22

Delphi-Version: 6

TObejtList, werden nur Pointer hinzugefügt?
 
Hallo, ich habe eine TObjectlist in der ich Objekte einer Classe StatusInfo speichern möchte. Diese füge ich so zu:

Code:
StatusInfoList.Add(StatusInfo);
Wenn ich dann die einzige Objekte abfrage mit for to schleife, wird mir aber jeweils das letzte zugefügte Objekt zurückgegeben? Kann ich Kopien von Objekten dort speichern oder muss ich für jedes einzelne Object ein neues create haben?

Neutral General 19. Mai 2020 09:34

AW: TObejtList, werden nur Pointer hinzugefügt?
 
Beim zuweisen von Objekten werden keine Kopien erstellt. Das sind nur Referenzen auf das gleiche Objekt.

Der schöne Günther 19. Mai 2020 09:35

AW: TObejtList, werden nur Pointer hinzugefügt?
 
Objekte sind Referenztypen. Wenn du ein Objekt z.B. zu einer Objektliste hinzufügst wird dort eine Referenz (Zeiger) auf das Objekt gespeichert. Fügst du 5 Objekte hinzu und rutscht dann mit einer
Delphi-Quellcode:
for ... in
-Schleife über deine Liste bekommst du diese 5 hinzugefügten Objekte.

Vielleicht wäre ein bisschen mehr gezeigter Code hilfreich, weil ich habe das konkrete Problem noch nicht wirklich erfasst...

mkinzler 19. Mai 2020 09:36

AW: TObejtList, werden nur Pointer hinzugefügt?
 
Ja. Referenzen sind ja nur Zeiger. Es müssen jeweils neue Instanzen der Klasse(n) erzeugt werden, sonst referenziert jeder Eintrag die selbe Instanz.

kagi3624 19. Mai 2020 09:53

AW: TObejtList, werden nur Pointer hinzugefügt?
 
Jaaa...der Create teil des Objektes muss also in die for schleife?

Code:
      for i:=0 to some_count do begin
        StatusInfo := TStatusInfo.Create;

        //StatusInfo hier füllen

        fStatusInfoList.Add(StatusInfo);
      end;
Ist also völlig ok, dass das Objekt immer gleich heißt und dann werden sie von der Tobjectlist.free gelöscht? Delphi ist echt komisch.

himitsu 19. Mai 2020 10:00

AW: TObejtList, werden nur Pointer hinzugefügt?
 
Oder man gibt seinem Datenobjekt auch noch einen eigenen Constructor, wo die Parameter in die Felder geschrieben werden.

Delphi-Quellcode:
for i:=0 to some_count do begin
  ...
  fStatusInfoList.Add(TStatusInfo.Create(hier füllen));
end;
Man darf auch statt einer Objektliste eine Collection benutzen.

TObjektList > TCollection
TStatusInfo > Nachfahre des TColletionItem

kagi3624 19. Mai 2020 10:13

AW: TObejtList, werden nur Pointer hinzugefügt?
 
^ Danke, das ist schon intuitiver. Bei Hunderten von Parametern aber vielleicht nicht so praktisch!

Der schöne Günther 19. Mai 2020 10:15

AW: TObejtList, werden nur Pointer hinzugefügt?
 
https://sourcemaking.com/refactoring...parameter-list

jaenicke 19. Mai 2020 10:25

AW: TObejtList, werden nur Pointer hinzugefügt?
 
Zitat:

Zitat von himitsu (Beitrag 1464854)
Oder man gibt seinem Datenobjekt auch noch einen eigenen Constructor, wo die Parameter in die Felder geschrieben werden.

Übrigens sehr schön, wenn man das dann auf Interfaces umstellt und vergisst das wieder einzeln zu schreiben. (Stichwort Referenzzählung bei direkter Übergabe als const-Parameter...)

Deshalb und wegen dem eben genannten Link sollte man sich das gar nicht erst angewöhnen und es lieber sauber untereinander schreiben. Dann sieht man auch deutlich besser was passiert (in der Parameterliste sieht man ja den Namen des Parameters nicht).

DasWolf 19. Mai 2020 11:14

AW: TObejtList, werden nur Pointer hinzugefügt?
 
Zitat:

Zitat von kagi3624 (Beitrag 1464853)
Jaaa...der Create teil des Objektes muss also in die for schleife?

Code:
      for i:=0 to some_count do begin
        StatusInfo := TStatusInfo.Create;

        //StatusInfo hier füllen

        fStatusInfoList.Add(StatusInfo);
      end;
Ist also völlig ok, dass das Objekt immer gleich heißt und dann werden sie von der Tobjectlist.free gelöscht? Delphi ist echt komisch.


Naja sagen wir mal, Du möchtest 1000 Objekte der Liste hinzufügen. Dann willst Du doch sicherlich nicht 1000 Variablen definieren, oder?


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:08 Uhr.
Seite 1 von 2  1 2   

Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2020 by Daniel R. Wolf