Delphi-PRAXiS
Seite 2 von 3     12 3   

Delphi-PRAXiS (https://www.delphipraxis.net/forum.php)
-   Die Delphi-IDE (https://www.delphipraxis.net/62-die-delphi-ide/)
-   -   GExperts, cnPack und Komponenten für 10.4 (https://www.delphipraxis.net/204514-gexperts-cnpack-und-komponenten-fuer-10-4-a.html)

arnold mueller 3. Jun 2020 18:30

AW: GExperts, cnPack und Komponenten für 10.4
 
Zitat:

Zitat von mensch72 (Beitrag 1466163)
https://blog.dummzeuch.de/experiment...wm-2020-05-27/
http://www.cnpack.org/downbuilds.php?lang=en


da wo es das immer gibt, is doch alles für 10.4. zum "Test" auch schon verfügbar:)

Und man kann den Quellcode von dort auch selbst compilieren ;-)

stahli 3. Jun 2020 18:47

AW: GExperts, cnPack und Komponenten für 10.4
 
Zitat:

Zitat von API (Beitrag 1466254)
Zitat:

Zitat von arnold mueller (Beitrag 1466253)
Wieso hängt das davon ab?

Weil der die Community Edition braucht, um das Fix Pack etc. zu erstellen.

Obwohl es eigentlich unerklärlich ist, warum er von Embarcadero nicht umsonst eine aktuelle Version erhält....

... plus Blumenstrauß!

Ich verstehe das auch nicht.

dummzeuch 3. Jun 2020 20:24

AW: GExperts, cnPack und Komponenten für 10.4
 
Zitat:

Zitat von stahli (Beitrag 1466263)
Zitat:

Zitat von API (Beitrag 1466254)
Zitat:

Zitat von arnold mueller (Beitrag 1466253)
Wieso hängt das davon ab?

Weil der die Community Edition braucht, um das Fix Pack etc. zu erstellen.

Obwohl es eigentlich unerklärlich ist, warum er von Embarcadero nicht umsonst eine aktuelle Version erhält....

... plus Blumenstrauß!

Ich verstehe das auch nicht.

Ich verstehe es schon:
Wo fängt man an, wo hört man auf?

Wenn sie Andreas eine kostenlose Lizenz geben, warum dann nicht mir für GExperts (oder eines meiner vielen anderen Tools)? Oder Uwe für MMX-Explorer (oder eines seiner vielen anderen Tools)? Oder den Machern von cnpack (wieviel sind das?) für dieses? Und was ist mit den Herstellern von Komponenten? Projekt JEDI? Oder den Betreibern der diversen Delphi-Foren?

Irgendwo müssten sie eine Grenze ziehen und egal wo, sie würden deswegen angefeindet, da ist es einfacher, niemandem was zu schenken, dann kann sich keiner wegen Ungerechtigkeit beschweren.

Aber wie wäre es denn, wenn sich alle Nutzer des IDE Fixpack zusammen tun und Andreas eine Lizenz sponsorn?

Aber wenn Andreas das abelehnt, kann ich das auch verstehen, denn wenn er das annimmt, dann sind damit aus Sicht der Sponsoren auch immer Ansprüche verbunden, die er möglicherweise dann nicht erfüllen will. Abgesehen davon stellt sich dann die Frage, wie das Finzanzamt dazu stehen würde.

himitsu 3. Jun 2020 23:14

AW: GExperts, cnPack und Komponenten für 10.4
 
Zitat:

Zitat von API (Beitrag 1466254)
warum er von Embarcadero nicht umsonst eine aktuelle Version erhält....

umsonst wäre auch bissl sinnlos.

Einige seiner Bugfixe wurden inzwischen auch ins Delphi übernommen (teilweise ohne vorher zu fragen),
und wenn man es genauer nimmt, dann müssten sie ihn ja eher Einstellen, damit er direkt in die IDE-Sourcen gucken könnte, anstatt sich mühevoll reinhacken zu müssen.

stahli 3. Jun 2020 23:24

AW: GExperts, cnPack und Komponenten für 10.4
 
Ich habe das Fix Pack bisher nicht genutzt.

Aber offenbar handelt es sich ja um BugFixes.
Die anderen Tools sind eher Erweiterungen.

Und Andreas arbeitet daran, obwohl er es selbst nicht braucht (hat ja für eigene Zwecke offenbar kein aktuelles Delphi).

Offenbar hat ja Emba die Tools auch nachträglich übernommen, soweit sie das für sinnvoll erachtet haben.
Einen Unterschied sehe ich da zu anderen Tools schon (soweit ich das nachvollzogen habe).

Natürlich hätte ich nichts dagegen, wenn auch andere eine Gegenleistung bekämen, aber für das FixPack sehe ich es am naheliegendsten.

lxo 4. Jun 2020 08:01

AW: GExperts, cnPack und Komponenten für 10.4
 
Zitat:

Zitat von API (Beitrag 1466254)

Weil der die Community Edition braucht, um das Fix Pack etc. zu erstellen.

Obwohl es eigentlich unerklärlich ist, warum er von Embarcadero nicht umsonst eine aktuelle Version erhält....

@MEissing da kann man doch bestimmt was klären.

Sherlock 4. Jun 2020 08:05

AW: GExperts, cnPack und Komponenten für 10.4
 
@Ixo: Lies den Thread nach dem von Dir zitierten Beitrag weiter. Das ist alles ziemlich sinnvoll, was da geschrieben wird. Außerdem hat Andreas selbst schon in der Vergangenheit oft genug gesagt, daß er das gar nicht möchte.

Sherlock

MEissing 4. Jun 2020 08:06

AW: GExperts, cnPack und Komponenten für 10.4
 
Zitat:

Zitat von himitsu (Beitrag 1466293)
Einige seiner Bugfixe wurden inzwischen auch ins Delphi übernommen (teilweise ohne vorher zu fragen)

Vermutung? Woher nimmst du (mal wieder) deine Behauptung?

Generell einige Bemerkungen:
- Wir sponsern (neuerdings) OpenSource Projekte
https://community.idera.com/develope...ct-sponsorship
- Als verdienter Mitstreiter für "die gute Sache" haben wir das MVP Programm
Auch hier gibt es eine (kostenfreie) Lizenz
- Jederzeit kann Andreas eine Lizenz von mir bekommen.....

arnold mueller 4. Jun 2020 09:34

AW: GExperts, cnPack und Komponenten für 10.4
 
Zitat:

Zitat von MEissing (Beitrag 1466308)
Zitat:

Zitat von himitsu (Beitrag 1466293)
Einige seiner Bugfixe wurden inzwischen auch ins Delphi übernommen (teilweise ohne vorher zu fragen)

Vermutung? Woher nimmst du (mal wieder) deine Behauptung?

Daniel hat dazu mal was in der en.delphipraxis gepostet.

https://en.delphipraxis.net/topic/13...&comment=11177


Ich meine ich hätte dazu auch mal was bei euch gelesen.

stahli 4. Jun 2020 09:36

AW: GExperts, cnPack und Komponenten für 10.4
 
@Emba
:thumb:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:14 Uhr.
Seite 2 von 3     12 3   

Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf