Delphi-PRAXiS
Seite 1 von 5  1 23     Letzte » 

Delphi-PRAXiS (https://www.delphipraxis.net/forum.php)
-   Klatsch und Tratsch (https://www.delphipraxis.net/34-klatsch-und-tratsch/)
-   -   englisch lernen (https://www.delphipraxis.net/204532-englisch-lernen.html)

stahli 4. Jun 2020 11:25

englisch lernen
 
Hi zusammen,

mein englisch ist leider sehr schlecht. Ich würde das eigentlich gern ändern.

Wenn ich im Team arbeiten würde, könnte man dort vielleicht englisch sprechen und das auf dem Weg lernen. Ist aber bei mir nicht der Fall.

Zwei Dinge könnte ich mir vorstellen:

1) Ein Tool, das Wörter und Sätze Windowsweit übersetzt und vorliest, die sich unter dem Mauszeiger befinden... (ohne also Texte in ein Übersetzungstool zu kopieren).
Kennt jemand so etwas?
Der Power Translator 17 soll sowas evtl. können, aber so richtig finde ich keine Informationen dazu.

2) Oder direkt einen Lernkurs (mit Fachrichtung EDV) mit Vorsprechen, Nachsprechen und Analyse usw.

Habt Ihr Erfahrungen mit sowas und Empfehlungen?

Jens01 4. Jun 2020 11:59

AW: englisch lernen
 
Die alten Englischbücher (aus der Schule) raussuchen und nochmals durcharbeiten.
Und dann in einem engischsprachigen Land Urlaub machen (okay das ist zur Zeit schwierig).

Der schöne Günther 4. Jun 2020 12:02

AW: englisch lernen
 
Zitat:

Zitat von stahli (Beitrag 1466350)
Ein Tool, das Wörter und Sätze Windowsweit übersetzt und vorliest, die sich unter dem Mauszeiger befinden

Ich kann mir schlecht vorstellen dass man dadurch etwas lernt.

Ich denke mit den was die VHS oder so anbieten wird man nichts falsch machen können?

stahli 4. Jun 2020 12:09

AW: englisch lernen
 
Ich kann mir beim Lesen von Texten meistens etwas zusammen reimen.
Da wäre es hilfreich, wenn ich durch MausOver eine Übersetzung erhalten könnte und mir das ggf. vorgelesen würde.
Keine Ahnung, wie das machbar wäre. Aber es könnte mir schon helfen.

Für einen Kurs in der VHS fehlt mir die Zeit und für Urlaub bin ich nicht der Typ. Daher wäre ein digitaler Kurs für mich schon praktischer.

DeddyH 4. Jun 2020 12:19

AW: englisch lernen
 
Dann schau doch mal auf den einschlägigen Seiten wie z.B. udemy.com, ob da ein passender Kurs für Dich dabei ist. LinkedIn bietet IIRC auch etwas an.

Jens01 4. Jun 2020 12:22

AW: englisch lernen
 
Zitat:

...und für Urlaub bin ich nicht der Typ.
Man kann es auch irgendwie/wo anders machen, aber man wird dann gezwungen, Englisch zu sprechen.
Beim Durcharbeiten von alten Büchern kann man altes Wissen auffrischen. Mir hat es jedenfalls für den Moment geholfen.

HintByError 4. Jun 2020 12:37

AW: englisch lernen
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Möglichkeit "English with Lucy" auf Youtube:
https://www.youtube.com/channel/UCz4...XCdSWfA/videos

Chrome-Erweiterung Natural Reader Text to Speech für das Lesen von markiertem Text im Browser installieren:
https://chrome.google.com/webstore/d...cmimk?hl=en-US

Chrome-Erweiterung Google Übersetzer zum übersetzen von markiertem Text verwenden:
https://chrome.google.com/webstore/d...gjllcleb?hl=de

Die beiden Erweiterungen funktionieren auch auf einem russischem Yandex-Browser. Yandex-Browser liefert eine Schnellübersetzung im Kontextmenü. Siehe angehängtes Bild. Wenn der weiße Pfeil auf blauen Hintergrund neben dem markiertem Text links geklickt wird, dann erscheint das Kontextmenü und im Kontextmenü befindet sich eine grammatikalisch haatsträubende Übersetzung.
Yandex-Browser für Android kann mit Einschränkungen Chrome Erweiterungen verwenden.

Sherlock 4. Jun 2020 12:45

AW: englisch lernen
 
Nichts ist besser als strukturiertes Lernen.
Was gut funktioniert ist Babbel oder ähnliches. Gibt es auch als App, so daß man auch unterwegs lernen kann.
Für die Festigung des Sprachverständnisses: Filme und Serien auf Englisch schauen, mit Untertiteln, versteht sich.

Sherlock

Andreas13 4. Jun 2020 13:25

AW: englisch lernen
 
Hallo,
ein exzellenter Online-Übersetzer ist DeepL Translator www.deepl.com/translator, welcher deutlich besser ist als der Google Translator https://translate.google.de/?hl=de&tab=TT. Für die eigene Festplatte finde ich Langenscheid’s e-Wörterbücher sehr gut: Englisch - Deutsch / Deutsch - Englisch, insgesamt rund 270.000 Stichwörter. Die Version 4.0 läuft auch noch unter Win 10. Nur am Anfang muß man eine Fehlermeldung abbrechen. Leider ist es nur noch antiquarisch zu bekommen, dafür aber spottbillig:
https://www.amazon.de/Langenscheidt-...2&sr=8-1-spell
In geöffneter Verpackung (7) ab 2,99 € + 2,99 € Versand
Viel Glück & Erfolg!

Gruß, Andreas

Stevie 4. Jun 2020 13:37

AW: englisch lernen
 
Verstehen (lesen und hören) oder sprechen/schreiben? Das sind nämlich verschiedene Paar Schuhe - erstes geht einfacher und mühelos alleine, das zweitere eher schwierig - und auch da nochmal ein großer Unterschied zwischen schreiben und sprechen.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:22 Uhr.
Seite 1 von 5  1 23     Letzte » 

Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf