Delphi-PRAXiS
Seite 1 von 2  1 2   

Delphi-PRAXiS (https://www.delphipraxis.net/forum.php)
-   Die Delphi-IDE (https://www.delphipraxis.net/62-die-delphi-ide/)
-   -   Registrierung Delphi (https://www.delphipraxis.net/205651-registrierung-delphi.html)

Bernie256 1. Okt 2020 18:11

Registrierung Delphi
 
Ich kann mein Delphi 6 weder auf Win7 noch auf Win10 registrieren.
10 Jahre habe ich auf "später registrieren" geklickt und ich konnte programmieren.
Nun kommmt immer die Frage zu Registrierung, aber keinerleis Reaktion im Netz auf Registrierungshinweise.
Wie kann ich mein damals teuer erworbenes Delphi wieder zum Laufen zu bringen.

Mit freundlichen Grüßen
Bernhard

Bernhard Geyer 1. Okt 2020 18:24

AW: Registrierung Delphi
 
Die Sever bei denen vor Jahren eine Registrierung möglich war sind mittlerweile schon 3* Recycled worden und laufen jetzt für was ganz anderes.
Einfach weiter auf "später registrieren" klicken und mal überlegen diese antike Delphi-Version in verdiente Ruhestand zu schicken.

Wenn du nur Hobbymäßig Programmierst gibt es mittlerweile die Kostenlose Community-Edition.
Funktionsumfang einer Pro-Version. Allein du must 2-3 Daten deiner kostenbaren persönlichen Daten wie eine Mail-Adresse dafür her geben, um diese zu bekommen.
Alternativ die kostenlosen OpenSource-Delphi-Like-Pascal-IDEs nutzen.

(Sollte jemand spuren von Sarkasmus finden, kann sie gerne behalten)

Ansonsten erstmal: Herzlich willkommen

himitsu 1. Okt 2020 18:36

AW: Registrierung Delphi
 
"Registrieren" geht bestimmt immernoch, also die Lizenzschlüssel im EDN eintragen lassen, in die Liste seiner Lizenzen.

"Aktivieren" geht nicht mehr.
Maximal ab Delphi 7, aber vermutlich auch erst ab D2007, welche man jetzt noch bei Emba runterladen kann.
Viele Setups/ISOs alter Versionen wurden vor 'ner Weile aktualisiert ... ich denke mal dort wurden die alten Codegear-Lizenzserver aktualisiert. (Borland war nicht nötig, weil braucht man nicht unbedingt)

Aber bis Delphi 7 war es auch garnicht nötig, die Lizenz online oder telefonisch zu aktivieren. Erst seit Delphis mit der neuen IDE muß das gemacht werden. (D2007+)
->
Delphi-Quellcode:
Einfach weiter auf "später registrieren" klicken


Zitat:

10 Jahre habe ich auf "später registrieren" geklickt und ich konnte programmieren.
Nun kommmt immer die Frage zu Registrierung, aber keinerleis Reaktion im Netz auf Registrierungshinweise.
Trenne mal die Internetverbindung und versuche es offline.
Eventuell könnte man die Borland-Server sperren. (z.B. Firewall oder hosts-Datei)

Bei Delphi ist es eigentlich nicht so und ich dachte bei "später" baut der garkeine Verbindung du den inzwischen nicht mehr existierenden Servern auf, aber wer weiß.
Funfact: im Windows-Setup ist das jetzt nett ... wenn man online ist, dann gibt es den "später"-Knopf nicht mehr, um die Verbingung zu einem Microsoft-Konto zu überspringen ... der ist nur zu sehen, wenn man offline ist. :wall:


[edit] Falls es noch nicht erwähnt wurde:
https://www.embarcadero.com/de/products/delphi/starter

Delphi.Narium 1. Okt 2020 18:43

AW: Registrierung Delphi
 
Zitat:

Zitat von himitsu (Beitrag 1474718)
->
Delphi-Quellcode:
Einfach weiter auf "später registrieren" klicken

Aber steht nicht im Eingangspost, dass genau das nicht mehr funktioniert?

mmw 1. Okt 2020 18:50

AW: Registrierung Delphi
 
hallo,
vielleicht hilft das weiter

https://stackoverflow.com/questions/...-in-windows-10

gruß

himitsu 1. Okt 2020 18:57

AW: Registrierung Delphi
 
Zitat:

Zitat von Delphi.Narium (Beitrag 1474719)
Aber steht nicht im Eingangspost, dass genau das nicht mehr funktioniert?

Jo, dachte er meint das Registrieren beim Installieren.

Auf Stackoverflow klingt es so, als wenn sich im System/Windows irgendwas geändert hat,
was scheinbar die Berechnung des Rechnerschlüssels für die Lizenzierung betrifft und Dieses zerballert.
Tja, das kann schonmal passieren, nach all den Jahrzehnten und mit der Virtualisierung einiger Funktionen dazwichen, für uralte Programme.

mkinzler 1. Okt 2020 19:10

AW: Registrierung Delphi
 
Bei Delphi 6 gab es noch kein DRM. Diese Version war auch noch von Borland.

Delphi.Narium 1. Okt 2020 19:13

AW: Registrierung Delphi
 
Das ist aber wohl auch ein Rechteproblem.

Wenn ich mir im FileMonitor anschaue, wie oft mein Delphi 7 beim Kompilieren die Lizenzdatei liest und schreibt, dann wundert es mich nicht, wenn die ab und an mal "zerballert" wird.

Zu suchen ist das "Zeugs" im Userprofil unter \Username\.borland

Und wenn da die Rechte nicht passen oder sonstwas bei neueren Windosen anders ist, dann scheitert das. Delphi 6 hatte, wenn ich mich recht erinnere, seine Lizenzdateien auch dort liegen. Nach 'ner Registrierung wurden (glaub' ich) die beim Installieren abgelegten Dateien ausgetauscht, bin mir da aber nicht mehr so sicher.

Jedenfalls: Alte Software unter neuen Windosen an die von Windows vorgegebenen Stellen zu installieren ist schlicht und einfach eine schlechte Idee. Da hapert es garantiert mit den Rechten.

jaenicke 2. Okt 2020 05:41

AW: Registrierung Delphi
 
Zitat:

Zitat von Delphi.Narium (Beitrag 1474724)
Jedenfalls: Alte Software unter neuen Windosen an die von Windows vorgegebenen Stellen zu installieren ist schlicht und einfach eine schlechte Idee. Da hapert es garantiert mit den Rechten.

Bei Delphi 7 funktioniert das dank Virtual Store gut. Man sollte allerdings die Benutzerkonstensteuerung nicht deaktivieren und Delphi einfach nach der Installation einmal mit Adminrechten ausführen. Mit Delphi 6 habe ich das nicht getestet, sollte aber genauso gehen.

Besser ist allerdings so alte Software schlicht nur in einer VM mit XP laufen zu lassen oder besser eine aktuelle Version zu nutzen.

MEissing 2. Okt 2020 06:17

AW: Registrierung Delphi
 
Nur am Rande:
reg.borland.com
funktioniert weiterhin. Das ist die Site, die für die Aktivierung von Delphi 7 notwendig ist. Und die wird von Idera/Embarcadero gemanaged.

Ja. Die Registrierung scheitert (häufiger) unter Windows 10 (mit Standardvorgehen). Das liegt an LM-Key in der Registry (diesen löschen. Registrierung als Admin neu ausführen). Aber Delphi 6 oder 7 ist auch ein wenig älter. Es riecht schon sehr streng. Daher kann ich mich @jaenicke nur anschließen: Betrieb in geschlossener VM unter Windows 2000/XP.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:48 Uhr.
Seite 1 von 2  1 2   

Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf