Delphi-PRAXiS
Seite 1 von 2  1 2   

Delphi-PRAXiS (https://www.delphipraxis.net/forum.php)
-   GUI-Design mit VCL / FireMonkey / Common Controls (https://www.delphipraxis.net/18-gui-design-mit-vcl-firemonkey-common-controls/)
-   -   Canvas RoundRect aber wie (https://www.delphipraxis.net/208124-canvas-roundrect-aber-wie.html)

DieDolly 14. Jun 2021 21:02

Canvas RoundRect aber wie
 
Es geht um eine Tableiste, ähnlich TTabControl oder TPageControl.

Die folgenden Punkte eines jeden Tabs sind bekannt
Delphi-Quellcode:
 PL1 := Point(ARect.Left, ARect.Top); // links oben
 PL2 := Point(ARect.Left, ARect.Bottom - 1); // links unten
 PR1 := Point(ARect.Right - 1, ARect.Top); // rechts oben
 PR2 := Point(ARect.Right - 1, ARect.Bottom - 1); // rechts unten
Ich male die Umrandung eines Tabs immer selber mit
Delphi-Quellcode:
DrawLine(C, PL1.X, PL1.Y, PL2.X, PL2.Y + 1, AColorBorder); // LINKS: von links oben nach links unten
DrawLine(C, PR1.X, PR1.Y, PR2.X, PR2.Y + 1, AColorBorder); // RECHTS: von rechts oben nach rechts unten
DrawLine(C, PL1.X, PL1.Y, PR1.X, PL1.Y, AColorBorder); // OBEN: von links oben nach rechts oben

// je nachdem ob ein Tab aktiv ist oder nicht
DrawLine(C, PL2.X, ARect.Bottom, PR2.X, ARect.Bottom, AColorBorderLow); // UNTEN: von links unten nach rechts unten (aktiv)
DrawLine(C, PL2.X + 1, ARect.Bottom, PR2.X - 1, ARect.Bottom, AColorBg); // UNTEN: von links unten nach rechts unten (inaktiv)
Wie kann ich anhand der Punkte PL1 und PL2 jetzt mit RoundRect einen runden Tab malen?
Oder wie kann ich die beiden oberen Ecken links und rechts abrunden?

stahli 14. Jun 2021 21:50

AW: Canvas RoundRect aber wie
 
Es gab kürzlich mal einen ähnlichen Beitrag: https://www.delphipraxis.net/207924-...ml#post1489609
Vielleicht hilft Dir das ja schon...

Redeemer 15. Jun 2021 13:00

AW: Canvas RoundRect aber wie
 
Warum steht im Titel RoundRect, du benutzt es aber nicht? Ich hätte ja jetzt erwartet, dass man, wenn unten eh Ende der Zeichenfläche ist (wovon ich einfach mal ausgehe), das RoundRect einfach höher zeichnet, sodass die Rundungen unten nicht mehr im Zeichenbereich liegen.

DieDolly 15. Jun 2021 17:36

AW: Canvas RoundRect aber wie
 
Ich benutze es nicht, weil ich nicht weiß wie. Deswegen frage ich ja hier nach.
Wie ich CreateRoundRectRgn anwende habe ich keine Ahnung. Ich habe ein Canvas (C) und nur damit darf ich arbeiten.

TiGü 15. Jun 2021 17:42

AW: Canvas RoundRect aber wie
 
Ist die Hilfe und das Internet kaputt?
http://docwiki.embarcadero.com/Libra...nvas.RoundRect

:wiejetzt:

DieDolly 15. Jun 2021 17:58

AW: Canvas RoundRect aber wie
 
Um das noch einmal ganz genau zu erklären: ich weiß nicht welcher meiner Punkte bei der Übergabe wohin gehört. Da bringt mir die Hilfe auch nicht viel.
Weil dann will RoundRect zusätzlich noch X3 und Y3 aber ich habe nur PL1, PL2, PR1 und PR2.

TiGü 15. Jun 2021 18:22

AW: Canvas RoundRect aber wie
 
Was genau verstehst du denn nicht an:
"Der Bogen der abgerundeten Ecken entspricht der Krümmung einer Ellipse mit der Breite X3 und der Höhe Y3."

Wenn das zu schwierig zu verstehen ist, probiere es doch einfach aus und nähere dich dem Ergebnis schrittweise an.
Also iterativ die Frage selbst beantworten: Wie rund darf es denn sein?

Folgendes Beispiel - Angenommen PL1 ist oben links und PR2 ist unten rechts eines gedachten Rechteckes.
Und von PL1.X bis PR2.X ist die Gesamtbreite und analog dazu PL1.Y bis PR2.Y die Gesamthöhe:
Delphi-Quellcode:
 C.RoundRect(PL1.X, PL1.Y, PR2.X, PR2.Y, (PL1.X + PR2.X) div 2, (PL1.Y + PR2.Y) div 2);

DieDolly 15. Jun 2021 18:31

AW: Canvas RoundRect aber wie
 
Ist egal es klappt nicht. Wäre schön gewesen wenn, aber es soll wohl nicht. Es wird dann leider einfach keine Linie gezeichnet.
Wenn ich das div 2 wegnehme, sehe ich irgendetwas Komisches, sieht aber nicht aus, als ob es richtig ist und auch an der falschen Stelle, also nicht oben wie ein Rand sein sollte.
Mit meinem Manuellen "4 Linien" malen sehe ich sie.

Zitat:

Was genau verstehst du denn nicht an:
Ich verstehe davon gar nichts. Solche Leute gibt es halt auch und es ist recht unfair wenn man von jedem erwartet, alles sofort zu verstehen oder jemals zu verstehen.

Wenns gar nicht geht, lasse ich es so wie ich es aktuell habe, starte die Linie rechts und links 4 Pixel weiter unten und setze für die Kurve halt 3 oder 4 Punkte.

Sinspin 15. Jun 2021 19:20

AW: Canvas RoundRect aber wie
 
Probier mal X3 und Y3 mit viel kleinere Zahlen. Keine Ahnung warum da in der Delphi Hilfe mit so großen Werten gspielt wird.

DieDolly 15. Jun 2021 19:25

AW: Canvas RoundRect aber wie
 
Egal welche Werte ich für X3 und Y3 benutze, es wird nichts gezeichnet oder was ganz Falsches. Aber kein Rand um einen Tab.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:30 Uhr.
Seite 1 von 2  1 2   

Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf