Delphi-PRAXiS
Seite 1 von 3  1 23   

Delphi-PRAXiS (https://www.delphipraxis.net/forum.php)
-   Algorithmen, Datenstrukturen und Klassendesign (https://www.delphipraxis.net/78-algorithmen-datenstrukturen-und-klassendesign/)
-   -   Fehlermeldung beim Schreiben in der Registry (https://www.delphipraxis.net/208339-fehlermeldung-beim-schreiben-der-registry.html)

Amalkotey 16. Jul 2021 16:28

Fehlermeldung beim Schreiben in der Registry
 
Moin,

nach einer langen und schweren Erkrankung, bin ich gerade dabei, meine Programme an Windows 10 x64 mit Delphi 7 Pro anzupassen. Ich stelle nun mehr fest, das ich viel vergessen habe.

Nun zu meinnem Problem. Ich ver suche mit nachfolgenden Code

Delphi-Quellcode:
Procedure SetRegistryRun(User: Integer);
Var
  Reg: TRegistry;
  Titel : String;

Const
  KEY_WOW64_64KEY = $0100;
  KEY_WOW64_32KEY = $0200;

Begin
  If IsWow64 = True Then Begin
    Reg := TRegistry.Create(KEY_ALL_ACCESS OR KEY_WOW64_64KEY);
  End Else Begin
    Reg := TRegistry.Create(KEY_ALL_ACCESS OR KEY_WOW64_32KEY);
  End;
  Try
   If User = 1 Then
        Reg.RootKey := HKEY_LOCAL_MACHINE
      Else
        Reg.RootKey := HKEY_CURRENT_USER;
    If Reg.OpenKey('Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run', True) then Begin
      Titel := Application.Title;
         Titel := strLeft(Titel, Pos('WINDOWS', Titel) + 6);
      Reg.WriteString(Titel, Application.ExeName);
      AlertBox('SetRegistryRun: ' + SysErrorMessage(GetLastError), 'Fehlermeldung', 0);
       Reg.CloseKey;
    End;
   Finally
     Reg.Free;
   End;
End;
einen Wert in 'Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run' zu schreiben. Bei HKEY_CURRENT_USER funktioniert es einwandfrei. Bei HKEY_LOCAL_MASCHINE im Gegensatz nicht. Was ist Falsch? Ich bitte um Hilfe

-Amalkotey-

Delphi.Narium 16. Jul 2021 16:45

AW: Fehlermeldung beim Schreiben in der Registry
 
Tippe mal darauf, dass Deine Anwendung nicht über die notwendigen Rechte zum Schreiben unter HKEY_LOCAL_MACHINE verfügt.

Was wird denn hier
Delphi-Quellcode:
AlertBox('SetRegistryRun: ' + SysErrorMessage(GetLastError), 'Fehlermeldung', 0);
konkret ausgegeben?

himitsu 16. Jul 2021 19:00

AW: Fehlermeldung beim Schreiben in der Registry
 
Zitat:

Was wird denn hier
Falls es überhaupt bis dahin kommt und nicht vorher schon abraucht.

Wenn das Programm nicht als Administrator gestartet wurde, dann wird selbst eine Anwendung im AdminAccount erstmal Elevated gestartet und bekommt nicht sämtliche Rechte.



Und ja, es wäre bestimmt hilfreich gewesen, wenn jemand gesagt hätte, wie diese ominöse "Fehlermeldung" den lautet.

Amalkotey 16. Jul 2021 23:35

AW: Fehlermeldung beim Schreiben in der Registry
 
Zitat:

Zitat von Delphi.Narium (Beitrag 1492428)
Tippe mal darauf, dass Deine Anwendung nicht über die notwendigen Rechte zum Schreiben unter HKEY_LOCAL_MACHINE verfügt.

Was wird denn hier
Delphi-Quellcode:
AlertBox('SetRegistryRun: ' + SysErrorMessage(GetLastError), 'Fehlermeldung', 0);
konkret ausgegeben?

An der Stelle wo die AlertBox ausgegben wird kommt die Abarbeitung nicht hin. Ich habe die Ausgabe jetzt in den Finally-Block gesetzt, und da Erscheit "Der Vorgang wurde erfolgreich beendet.". Anscheinscjhliessend erschein eine Mitteilung von "fehler bein setzen derDaten für ...". Ich gehe davon aus, das es An den Berechtigungen liegt, da die Daten bei HKEY_CURRENT_USER korrekt geschrieben werden.

Ich kann ich dem Programm die Berechtigungen erteilen? Unter Windows7 wurden die Daten korrekt geschrieben. Danke für die Hilfe im Voraus.

-Amalkotey-

jaenicke 17. Jul 2021 00:41

AW: Fehlermeldung beim Schreiben in der Registry
 
Zitat:

Zitat von Amalkotey (Beitrag 1492451)
Ich kann ich dem Programm die Berechtigungen erteilen?

Du kannst es mit rechter Maustaste und Als Administrator ausführen starten.

Oder du kannst aus dem Programm heraus das Programm selbst noch einmal starten und dabei Adminrechte anfordern. Dazu gibst du dann noch Parameter mit, damit die neue Instanz weiß, dass sie die Werte in die Registry schreiben und sich wieder beenden soll statt normal zu starten.

Du kannst auch in den Projektoptionen unter Anwendung --> Manifest bei Aufruferebene den Eintrag Administrator erforderlich auswählen. Dann werden die Administratorrechte automatisch angefordert. Aber das ist für diesen Zweck nicht sinnvoll.

Zitat:

Zitat von Amalkotey (Beitrag 1492451)
Unter Windows7 wurden die Daten korrekt geschrieben.

Dann waren die Rechte im System nicht richtig eingestellt, z.B. durch Deaktivierung der für die Sicherheit wichtigen Benutzerkontensteuerung.

Amalkotey 17. Jul 2021 15:21

AW: Fehlermeldung beim Schreiben in der Registry
 
Zitat:

Zitat von jaenicke (Beitrag 1492452)
Zitat:

Zitat von Amalkotey (Beitrag 1492451)
Ich kann ich dem Programm die Berechtigungen erteilen?

Du kannst auch in den Projektoptionen unter Anwendung --> Manifest bei Aufruferebene den Eintrag Administrator erforderlich auswählen.

@Jänicke:

Unter Delphi 7 Enterprise gibt es diese Möglichkeit nicht.

-Amalkotey-

himitsu 17. Jul 2021 17:00

AW: Fehlermeldung beim Schreiben in der Registry
 
SuFu benutzen und fertiges Manifest suchen, bzw, selbst eines Bauen und als RES einbinden.

Dalai 17. Jul 2021 17:11

AW: Fehlermeldung beim Schreiben in der Registry
 
Der richtige Weg wurde von jaenicke eigentlich bereits beschrieben: Eigenes Programm nochmals als Administrator starten und die zweite Instanz die Daten schreiben lassen. Alternativ kann man auch ein anderes Programm als Administrator starten, das diese Aufgabe übernimmt. In diesem simplen Fall wäre das sogar mit dem bei Windows mitgelieferten reg.exe möglich.

Ein Manifest einzubinden, das dazu führt, dass das Programm permanent als Administrator läuft, ist eigentlich nur für Programme gedacht, die gar nicht ohne diese Berechtigungen auskommen: alles mit Direktzugriff auf Datenträger oder andere Hardware, zum Installieren von Treibern und Bearbeiten von Diensten usw.

[EDIT]
Andere Programme mit Anforderung von Adminrechten starten geht z.B. bei ShellExecute(Ex) über das Verb 'runas' (statt dem standardmäßigen 'open'). Wichtig: Ist die UAC deaktiviert (und der Nutzer hat keine Adminrechte), bewirkt das Verb 'runas' gar nichts. D.h. man sollte dennoch entweder auf das Vorhandensein der nötigen Berechtigungen prüfen und/oder darauf vorbereitet sein, dass der Vorgang fehlschlagen kann.
[/EDIT]

Grüße
Dalai

Amalkotey 17. Jul 2021 17:36

AW: Fehlermeldung beim Schreiben in der Registry
 
Zitat:

Zitat von himitsu (Beitrag 1492465)
SuFu benutzen und fertiges Manifest suchen, bzw, selbst eines Bauen und als RES einbinden.

@Himitsu:

Ich habe Dein Programm Manifest-Creator gefunden. Kann ich das Manifest über das Programm erstellen?

-Amalkotey-

Amalkotey 18. Jul 2021 16:47

AW: Fehlermeldung beim Schreiben in der Registry
 
@All:

Ich lege meine Anpassungren erstmal auf Eis. Aufgrund meiner Niereninsuffizienz - dialysepflichtigt - funktioniert mein Kopf noch nicht richtig, da ich einen Vergiftungsgrad von 21 habe. Vielen Dank für die bisherige Hilfe. Ich komme, wenn der Vergiftungsgrad weiter gesunken ist, auf den einen oder anderren Forumskollegen zu, um mit dem Manifest weiter zukommen.

Bleibt Gesundt!

-Amalkotey-


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:19 Uhr.
Seite 1 von 3  1 23   

Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf